Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Asylon

Asylon

Roman

E-Book
€ 8,99
€ 8,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Jetzt kaufen
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Asylon — Inhalt

Asylon ist die letzte Stadt der Erde. Das einzige Bollwerk der Zivilisation, umgeben von endloser Wüste und hungrigen Heerscharen. Das jedenfalls denken ihre Bewohner. Torn ist Mitglied einer Spezialeinheit, die das Gleichgewicht zwischen den herrschenden Clans wahrt. Als dunkle Mächte seine Familie und sein Leben zu vernichten drohen, sieht er sich gezwungen, Asylons tödliche Außengrenze zu durch brechen. Doch das Geheimnis, das sich dahinter verbirgt, wird alles infrage stellen, woran Torn je geglaubt hat.

€ 8,99 [D], € 8,99 [A]
Erschienen am 22.08.2011
448 Seiten, WMEPUB
ISBN 978-3-492-95177-7

Über Thomas Elbel

Biografie

Thomas Elbel, Jahrgang 1968, aufgewachsen hinter den beschaulichen Kulissen Hildesheims, studierte Rechtswissenschaften, die bekanntlich dunkelste aller dunklen Künste, in Deutschland und den USA. Anschließend erlitt er einen jahrelangen Anfall beruflicher Gestaltwandelei. Als Anwalt, Syndikus,...

Medien zu »Asylon«

Pressestimmen

Fantasybuch.de

»Thomas Elbel hat eine tolle Mischung aus Dystopie und Thriller geschrieben. In einem rasanten Schreibstil führt der Autor den Leser durch die Geschichte und baut einen Spannungsbogen auf, der sich durch das ganze Buch hindurch zieht und an keiner Stelle schwächelt.«

Nautilus

»Asylon überzeugt als temporeiche Geschichte, die den Leser mit in eine faszinierende Endzeitwelt nimmt. Hoffentlich wird man in Zukunft noch mehr von Thomas Elbel lesen dürfen.«

Daves Buchwelt

»(…) feinste dystopische Action und Thrill. Die meisten Dystopien erscheinen von amerikanischen Autoren, aber Thomas Elbel zeigt hier eindeutig, dass sie deutschen Autoren da mithalten können!«

welt-der-fantasy.de

Klassische Dystopieelemente, rasant erzählt und absolut brutale Wahrheitskonfrontation heben diesen Roman aus dem Mainstream heraus.

phantastik-couch.de

Asylon ist von Anfang an spannend zu lesen. Elbel hält das Tempo hoch und sorgt durch Perspektivwechsel dafür, dass die Neugier des Lesers geweckt bleibt. (...) Asylon ist ein spannender Thriller und ein Lichtblick im Bereich der düsteren Dystropien.

leser-welt.de

»Die Dystopie überzeugt als Debütroman voll und ganz. Es bleibt zu hoffen, dass Elbel weitere Romane ebenfalls in der mitreißenden Art liefert, in der er ›Asylon‹ verfaßt hat. Leser können sich auf eine faszinierende und spannende Reise in die Zukunft freuen. «

wir-lesen.blogspot.com

Asylon ist eine wahnsinnig spannende, nervenaufreibende, intelligent, und gut geschriebene Dystopie. Ein wirklich großartiges Debüt und ich hoffe sehr, dass wir von Thomas Elbel noch einiges lesen werden.

feenfeuer.wordpress.com

Thomas Elbel präsentiert mit Asylon eine packende Dystopie, die ein spannendes Abenteuer vor einer eindrucksvollen, bizarren Kulisse erzählt. (...) Düster, dramatisch, tragisch und hochspannend bis zu letzen Seite.

Kommentare zum Buch

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden