Artikel 5

Roman (Artikel 5, Band 1)

E-Book

€ 9,99 inkl. MwSt.

Triff deine Wahl: Beuge dich den Moralstatuten oder stirb!

Religiöser Fanatismus hält Einzug in die Vereinigten Staaten: Die Moralmiliz hat die Polizei ersetzt; wer gegen ihre strengen Statuten verstößt, dem stehen Haft, Prozess und weitaus Schlimmeres bevor. Die 17-jährige Ember hat deshalb ein Leben in Deckung gewählt – doch trotz aller Schutzmaßnahmen wird plötzlich ihre Mutter verhaftet. Sie hat gegen Artikel 5 der Moralstatuten verstoßen, weil sie nicht mit Embers Vater verheiratet war. Und der Soldat, der ihre Mutter nun festnimmt, ist niemand anderes als Embers große Liebe, Chase. Ein Käfig aus Hass, Gewalt und fanatischer Moralvorstellungen schließt sich um Ember, die alles dafür tun muss, um sowohl ihre Mutter zu retten als auch den Mann, den sie liebt – und der ihr Feind geworden ist.

  • € 9,99 [D], € 9,99 [A]
  • Erschienen am 16.04.2013
  • 432 Seiten , WMEPUB
  • Übersetzt von: Frauke Meier
  • ISBN: 978-3-492-96174-5
 
 

Leseprobe zu »Artikel 5«

Kapitel 1

Beth und Ryan hielten einander an den Händen, was durchaus reichte, um eine offizielle Vorladung wegen eines Sittlichkeitsvergehens zu riskieren, aber ich sagte nichts dazu. Die Einhaltung der Ausgangssperre würde erst in zwei Stunden kontrolliert werden, und Augenblicke wie dieser waren wie ein Stück gestohlener Freiheit.

»Nicht so schnell, Ember«, rief Ryan.

Stattdessen zog ich das Tempo an, entfernte mich von der Meute.

»Lass sie in Ruhe«, hörte ich Beth flüstern. Mein Gesicht fühlte sich plötzlich ganz heiß an, als mir bewusst wurde, welchen Eindruck ich vermittelte: [...]

mehr

Kristen Simmons

Kristen Simmons

Kristen Simmons lebt in Tampa, Florida. Sie studierte Psychologie und Sozialarbeit an der University of Nevada und arbeitet heute als Psychotherapeutin mit Traumapatienten und Missbrauchsopfern. Mit »Artikel 5« gelang Kristen Simmons ein beeindruckendes Debut, dessen Geschichte in »Gesetz der mehr ...

0 Buchblog Veröffentlicht am 03.04.2013 von Piper Verlag

Die Moralstatuten der Vereinigten Staaten von Amerika

Artikel 1Die Vereinigten Staaten erkennen die Amerikanische Kirche als offizielle Religion an.Artikel 2Literatur und andere unmoralische Medien sind verboten. Ihr Besitz, Erwerb und Verkauf ist strengstens untersagt.Artikel 3Eine vollständige ...

Medien zu »Artikel 5«

Rezensionen und Pressestimmen

Braunschweiger Zeitung


»Voll Mitgefühl bangt man mit den Hauptfiguren und wünscht sich ein gutes Ende. Das Buch ist sehr spannend geschrieben und endet so, dass man sich auf einen zweiten Band freuen kann.«   

Darmstädter Echo


»(...) eine unglaublich spannende Geschichte über eine junge Frau, die sich auflehnt und ihren eigenen Weg geht. Ein "Pageturner" von der ersten bis zur letzten Seite.«   

Münchner Merkur


»Der Roman ist ein gelungener Auftakt zu einer Trilogie. Kritisch, mahnend, authentisch.«   

Lovely Books


»Eine düstere Dystopie, die einen zum Nachdenken bringt und einige moralische Fragen aufwirft. (...) ›Artikel 5‹ zieht einen sofort in seinen Bann.«   

Lausitzer Rundschau


»Ein düsteres Szenario (...) und auch eine Heldin, die sich tapfer dem Terror widersetzt.«   

RBB - Fritz


»Ein Thriller, eine Liebesgeschichte, ein Roadmovie, ein gruseliges Gesellschaftsszenario - all das vereint auf wunderbare Weise dieses zum Glück sehr dicke Buch.«   

Traumwelten


»›Artikel 5‹ ist eine der wohl spannendsten Dystopien, die es derzeit auf dem Markt gibt. Rasant wird man durch die zukünftigen Vereinigten Staaten geführt und bekommt die grausamen Bestrafungsmethoden der Moralmiliz mit. Ein wirklich grandios mitreißender Debütroman der Autorin!«   

Eselsohren.at


»Außer einem sehr spannenden Buch ist Simmons auch ein sehr beunruhigendes gelungen. Schlimmer noch als die Schreckensvision der Autorin ist, dass diese im Bereich des Vorstellbaren ist.«   

damarisliest.de


»Schon lange habe ich keine so atemberaubende Dystopie mehr gelesen, die mich komplett gefesselt hat, keine einzige Leselänge hatte und mich mit Ember und Chase zittern ließ.«   

LoveLetter


»Spannende Charaktere und eine mitreißende Handlung.«   

Büchertreff.de


»Ein beklemmendes Zukunftsszenario, das die Ängste und Unterwürfigkeit, aber auch den Mut der Menschen glaubwürdig einfängt und durch einen rasanten, spannenden und abwechslungsreichen Inhalt überzeugt.«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel der Serie »Artikel 5«


404 Seite Email