Amerikas Schattenkrieger

Amerikas Schattenkrieger

Wie uns die USA seit Jahrzehnten ausspionieren und manipulieren

Hardcover
E-Book

€ 22,99 inkl. MwSt.

Die geheimen Aktionen unserer amerikanischen Freunde gegen Deutschland.

»Abhören unter Freunden, das geht gar nicht«, so die empörte Reaktion von Angela Merkel auf das Abhören ihres Handys durch den US-Geheimdienst NSA. Unter Freunden? Geht gar nicht? Hätte die Kanzlerin das Material der Autorin Eva C. Schweitzer gekannt, wüsste sie, was unter den deutsch-amerikanischen Freunden alles möglich ist. Der Schattenkrieg zwischen Deutschland und den USA ist seit hundert Jahren im Gang, durch zwei Weltkriege und den Kalten Krieg bis heute befeuert durch Spionage und Propaganda. CIA-Agenten betreiben Zeitungen in Berlin, lancieren Nachrichten, um Deutschland auf Linie zu halten, schnüffeln die Forschungsabteilungen deutscher Firmen aus. Die Akteure sind bekannt, ihre Spionage- und Propaganda-Aktionen weniger: Es geht um Hollywood und seine Kollaboration mit dem Pentagon, um die Zusammenarbeit von Apple, Facebook und Google mit der CIA und der NSA.

  • € 22,99 [D], € 23,70 [A]
  • Erschienen am 08.06.2015
  • 400 Seiten, Gebunden mit Schutzumschlag
  • ISBN: 978-3-492-05686-1
 
 

Eva C. Schweitzer

Eva C. Schweitzer

Eva C. Schweitzer, geboren 1958, Dr. phil., berichtet für DIE ZEIT, SPIEGEL Online und Cicero aus New York. Dort schrieb sie auch ihre Dissertation über den Times Square. Sie ist Trägerin des Theodor-Wolff-Preises und Autorin von einem halben Dutzend Büchern, zuletzt »Tea Party – Die weiße Wut. Was mehr ...

Rezensionen und Pressestimmen

Format (A)


»Dass die NSA Angela Merkels Handy abhört, ist nur die Eisbergspitze. Dieses Buch erzählt faktenreich und kurzweilig von 100 Jahren deutsch-amerikanischer (Spionage-)Freundschaft.«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email