Bücher online kaufen | PIPER
Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Bücher

Nach Autor suchen
Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Twelve Years a Slave Zum Buch
Erschienen am : 17.02.2014
Solomon Northup lebte als freier Bürger, bis er von Sklavenhändlern verschleppt und an einen Plantagenbesitzer in Louisiana verkauft wurde. Zwölf Jahre erlitt er grausamste Gefangenschaft, bevor er seine Freiheit zurückgewann und zu seiner Familie heimkehrte. Seine Memoiren von 1853 sind nicht nur wertvolles historisches Testament, sondern auch berührendes Zeugnis eines mutigen und unnachgiebigen Mannes. John Ridleys Drehbuch basiert auf seinem wahren Bericht.
Sarah Wieners Mediterrane Küche Zum Buch
Erschienen am : 17.02.2014
Frische, gesunde Zutaten, auf originelle Weise miteinander kombiniert - dafür stehen Sarah Wieners Rezepte. Das Ergebnis ist eine moderne, sinnliche und abwechslungsreiche Küche für unterschiedliche Ansprüche und Gelegenheiten: einfache und raffinierte Gerichte, Klassiker der mediterranen Esskultur und neue Kreationen der Starköchin.
Ehrenwerter Mörder Zum Buch
Erschienen am : 17.02.2014
Ein pensionierter Generalleutnant wird zu Tode gefoltert, der Täter ritzt ihm ein Hakenkreuz auf die Brust. Wenige Tage später stirbt ein früherer Marineoffizier auf brutale Weise. Die schwedischen Medien stürzen sich auf die Sensation: Haben die beiden Ermordeten eine Nazi-Vergangenheit? Topagent Graf Hamilton soll den Fall übernehmen, doch eigentlich hat er genug mit seinem Privatleben zu tun: Überstürzt heiratet er seine schwangere Freundin - und dann taucht auch noch seine große Liebe aus vergangenen Zeiten wieder auf. Thriller-Autor Jan Guillou gönnt seinem Helden keine ruhige Minute. »Coq Rouge« gerät in ein Netz aus Geheimnissen, die dunkle Schatten auf die schwedische Geschichte werfen.
Unternehmen Vendetta Zum Buch
Erschienen am : 17.02.2014
Das schwedische Außenministerium erhält einen Erpresserbrief. Der Inhalt: der abgehackte Zeigefinger einen schwedischen Spitzenmanagers. Der Absender: die sizilianische Mafia. Das heikle Geschäft, mit den Entführern zu verhandeln, überlässt die Regierung Graf Hamilton, dem aristokratischen Superbrain unter den Agenten. Hamilton findet schnell heraus, dass es bei seinem Auftrag weniger um zwei Menschenleben und einige Million Dollar Lösegeld geht, als vielmehr um Waffenexporte in den Nahen Osten. Gemeinsam mit seinem Freund und Kollegen Lundwall stellt er Nachforschungen an. Als Lundwall jedoch ermordet wird, gerät Hamilton ins Schleudern. Jetzt heißt es: Auge um Auge, Zahn um Zahn.
Tödliches Ritual Zum Buch
Erschienen am : 17.02.2014
Die erste Frauenleiche liegt in den Anlagen des Botanischen Gartens, hingerichtet mit 30 Messerstichen. Die Tochter der Bürgermeisterin ist ein weiteres Opfer, erdrosselt und mit einem ausgelöffelten Auge. Der Göttinger Polizeichef Markus Lorenz ist der Grausamkeit dieses Falles nicht gewachsen. Und selbst der hinzugezogene Sonderermittler Christian Beyer tappt im Dunkeln. Erst die Intuition der Psychologin Anna Maybach führt zu einer Spur. Denn Anna erkennt ein System hinter den einzelnen Morden: Der Täter schlägt nur an keltischen Festtagen zu. Und der Höhepunkt steht noch aus: die Walpurgisnacht … Abgründig, packend, originell – auch der neue Roman von Marina Heib verspricht absolute Hochspannung.
Pola Zum Buch
Erschienen am : 17.02.2014
Eine fabelhafte Lügnerin, eine Frau, die alles hatte: Männer, Juwelen, Häuser, Ruhm - und für Letzteres bereit war, alles andere zu opfern. »Pola« ist die Geschichte der Schauspielerin Pola Negri, Geliebte Charlie Chaplins und Rudolph Valentinos. Ein Roman über das Leben der großen Stummfilm-Diva.
Die toten Fischer von Cagliari Zum Buch
Erschienen am : 17.02.2014
Beinahe hätte er ihn verschluckt: Im Bauch eines gebratenen Fisches findet der arme Tatàno einen wertvollen goldenen Ring. Doch hätte er sein Glück lieber für sich behalten, denn nur Stunden später treibt sein lebloser Körper aufgeschlitzt im Meer – ein grausamer Tod, der nicht nur dem jungen Efisio Marini keine Ruhe lässt. Eine blutige Schatzsuche nimmt ihren Lauf und lockt das abgrundtief Böse in das pittoreske Sardinien des 19. Jahrhunderts.
Die zerbrochene Welt Zum Buch
Erschienen am : 17.02.2014
Der Kampf um die zerbrochene Welt ist noch nicht gewonnen! In Berith breitet sich Panik aus, da immer mehr Schollen in kleine Teile zerbrechen und zum Labyrinth der tausend Scherben treiben. Dort lauern die gefürchteten Dagonisier, um die Bewohner ihrem grausamen Gott als Feueropfer darzubringen. Als sie schließlich die Familie von Taramis entführen, muss dieser erneut beweisen, dass er seinem Ruf als größter Held Beriths gerecht wird. Er will nicht eher ruhen, bis er seine Frau und sein Kind aus den erbarmungslosen Fängen der Dagonisier befreit hat. Doch auf seiner Reise erwartet ihn mehr als nur eine unlieb same Überraschung …
Verlassen Zum Buch
Erschienen am : 17.02.2014
Tanger verlassen - das ist die Obsession in den Köpfen einer ganzen Generation. Bei schönem Wetter sieht man hinüber zur spanischen Küste. Auch Azel träumt sich hinüber in die »Festung Europa«. Nach einem Jurastudium hat er keine Aussicht auf einen Job. Er glaubt, einen sicheren Fluchtweg gefunden zu haben, doch die Hölle aus Armut, Korruption und Demütigung, die er in Marokko hinter sich lässt, ist nur das Spiegelbild der anderen Hölle, die ihn erwartet: Einsamkeit, Prostitution und der Verlust seiner Würde in der Emigration.