Blog
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand

Aktuelles

Themen
Kategorien
Buchblog
04. August 2013
Anne Holts Ermittlerduo Inger Johanne Vik und Yngvar Stubø
Inger Johanne Vik versteht die Logik des Bösen. Sie ist Psychologin und Juristin und kennt die menschliche Seele und ihre Abgründe besser als jeder andere. Sie stellt unbequeme Fragen und recherchiert mit Hartnäckigkeit und Akribie. In ihrer ...
    Buchblog
    29. Juli 2013
    Bachmann-Preisträgerin Katja Petrowskaja im Porträt
    Katja Petrowskaja hat den Ingeborg-Bachmann-Preis 2013 mit der Geschichte über die Erschießung ihrer jüdischen Urgroßmutter gewonnen. Keine schlechte Zeit zum Rundendrehen im Volkspark Friedrichshain eigentlich. Die Sonne senkt sich nach der ...
    Buchblog
    28. Juli 2013
    SIEBEN SONGS AUS „DAS HAUS DER TÄNZERIN“
    PLAYLIST zu "Das Haus der Tänzerin" von Kate Lord BrownSpanish Sahara – Foals Chão de Estrelas – Baden Powell This Woman’s Work – Kate Bush Last Request – Paolo Nutini Songbird – Eva Cassidy Angel – Sarah McLachlan Smile – ...
      Buchblog
      28. Juli 2013
      Begleitwort zu „Das Haus der Tänzerin“
      Über Inspiration Wie entstehen Geschichten? Bei historischen Romanen ist diese Frage vielleicht leichter zu beantworten – häufig gibt ein Ereignis aus der Vergangenheit oder eine besondere Persönlichkeit den Anstoß zu einem literarischen Werk. ...
        Buchblog
        28. Juli 2013
        In sechs einfachen Schritten zum eigenen Roman
        Wie oft haben Sie sich bei der Lektüre eines Buches schon gedacht, Sie könnten das besser? Vielleicht wollten Sie auch schon immer einmal einen Roman schreiben, hatten aber „nie die Zeit dazu“? 81% aller Menschen würden gerne ein Buch ...
          Buchblog
          23. Juli 2013
          5 Fragen an Joël Dicker
          Über das Buch „Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert“. Ein Interview mit Bestseller-Autor Joël Dicker. Das Buch erzählt die Geschichte von Marcus Goldman, einem jungen Schriftsteller, der in New York lebt und nach seinem ersten Roman, der ...
          Buchblog
          22. Juli 2013
          Joël Dicker über die Anfänge seines Romans
          „Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert“ wird mich etwas mehr als zwei Jahre Arbeit kosten. In meinen Augen handelt es sich weniger um ein Buch als um ein Projekt. Alles entsteht aus der Lust, eine echte Geschichte zu schreiben; aus der Lust, ...
          Buchblog
          22. Juli 2013
          Der PIPER-Buchtipp zu „Spieltage“
          Thomas Tebbe, Lektorat Belletristik HC, empfiehlt „Spieltage“ von Ronald Reng: „Ein Buch wie ein unwiderstehliches Dribbling!“
            Buchblog
            17. Juli 2013
            Ein Interview mit Kate Lord Brown
            „"Das Haus der Tänzerin" ist ein sehr persönlicher Roman.“ sagt Kate Lord Brown über ihren Roman. Im Interview erzählt sie, wie sie die Idee zum Buch gefunden hat. Was hat Sie zu dem Buch inspiriert? Das Haus der Tänzerin ist ...
              Buchblog
              17. Juli 2013
              Ronald Reng über die Entstehung von „Spieltage“
              Viele - um nicht zu sagen: alle - fragen mich: „Mensch, wie bist Du denn auf die Idee gekommen, die Geschichte der ersten 50 Jahre der Bundesliga an Heinz Höher zu erzählen?“ Ich würde dann gerne antworten: Ich habe 300 Bundesligaspieler per ...
                Themenspecial
                16. Juli 2013
                Meisterhafte Fußballbücher
                Fußball hat mehr zu bieten als „Abseits“ und „Schwalben“. Unsere Autoren haben den Fußball von ganz neuen Seiten beleuchtet: physikalische Gesetze, die zum Gewinn führen, nahegehende Biografien, Männer- und Frauengeschichten. Wir ...
                  Buchblog
                  15. Juli 2013
                  Eine liebevolle literarische Abrechnung mit der Politik 2.0
                  Ein Roman über Liebe und Hass und die Hassliebe zur Politik.
                    Verlagsleben
                    03. Juli 2013
                    Starters - Schulung bei Piper
                    Wie harmonisch wäre eine Diskussion, wenn man auf die Wendung „Ja, aber…“ verzichten würde? Wie einfach könnte man Zuhörer bannen, indem einem keine lästigen Ähs mehr über die Lippen kämen? Und wie transparent würde der Arbeitsalltag, ...
                      Themenspecial
                      01. Juli 2013
                      Die besten Politthriller
                      In der Welt der Geheimdienste ist nichts, wie es scheint. Da werden Agenten umgedreht, Operationen unter falscher Flagge geführt oder - wie im Fall Snowden - weltweit Daten ausgespäht. Intrigen und Lügen sind mächtige Waffen - und ...
                        Buchblog
                        01. Juli 2013
                        Interview mit den Autoren
                        Kann man eine geliebte Person mit einem anderen Menschen teilen? Philipp Andersen und Miriam Bach im Interview zu „Warte auf mich“:Wie kamen Sie auf die Idee, zusammen einen Liebesroman zu schreiben? Bach: Das hat sich irgendwann einfach so ...