In unseren Kreisen
In unseren Kreisen
Für Tatjana, Nikolai und ihre zehnjährige Tochter Marie kommt sie fast überraschend: die Erbschaft von Tante Rose, die ihnen ein neues Leben ermöglicht. Aus der liebgewonnenen Altbauwohnung ziehen sie in Tante Roses Villa und in ein Viertel mit vermögenden Nachbarn, die alle Geheimnisse zu haben scheinen. Was zunächst anmutet wie die Erfüllung eines Traums, stellt die Familie bald auf eine schwere Probe. Literarisch raffiniert und mit feinem Gespür für seine Figuren und ihre Lebenswelten erzählt Georg Oswald von schlummernden Sehnsüchten und platzenden Illusionen. Eine Parabel unserer Zeit.
Mehr anzeigen
Veranstaltungsdetails
Art:
Gespräch
Datum:
08. Juli 2023
Zeit:
09:00 Uhr
Ort:
Bildungszentrum,
Gewerbemuseumsplatz 2
90403 Nürnberg
Autor:
Georg M. Oswald
Inhalt:
Workshop mit Georg Oswald und „In unseren Kreisen“ in Nürnberg

Schreibworkshop: Von der Idee zum fertigen Roman

Über das Wagnis, seinen eigenen Ideen zu folgen

Für viele ist nicht der Anfang schwer, sondern das Weitermachen, das Fertigschreiben. Alle, die Lust dazu haben, bringen einen unfertigen Text mit oder eine Idee, die sie zwar nicht loslässt, die sie aber trotzdem noch nicht zu Ende gebracht haben. Wir suchen nach Antworten, warum das so ist, und ob es Methoden gibt, die dabei helfen, weiterzukommen. Und wenn es hilft, erzählt der Autor selbst, wie er mit diesen Fragen bei seinem letzten Roman umgegangen ist.

Samstag, 8. Juli 2023, 9 bis 12 Uhr und
Sonntag, 9. Juli 2023, 9.30 bis 14 Uhr

Links:
Weitere Infos finden Sie hier
Im Kalender speichern
Georg M. Oswald

Biografie

Georg M. Oswald, geboren 1963, arbeitet als Schriftsteller und Jurist in München. Seine Romane und Erzählungen zeigen ihn als gesellschaftskritischen Schriftsteller, sein erfolgreichster Roman „Alles was zählt“, ist mit dem International Prize ausgezeichnet und in zehn Sprachen übersetzt worden. Zuletzt erschienen von ihm der Roman „Vom Geist der Gesetze“ und der Band „Wie war dein Tag, Schatz?“.