Halleluja
Halleluja
Valerie Schönian
Glaube ist Valerie Schönian fremd. Die junge Journalistin lebt ein typisches Mittzwanziger-Leben in Berlin, als sie gefragt wird, ob sie für ein Projekt der katholischen Kirche einen Priester begleiten möchte. Sie wagt das Experiment und macht sich für ein Jahr auf nach Münster-Roxel, in die Gemeinde von Franziskus von Boeselager. Dort erlebt sie ihn beim Früh-, Mittag- und Abendgebet. Sie begleitet ihn bei Messdienerfahrten, Krankenbesuchen und in den Vatikan. Und vor allem stellt sie Fragen: Wieso wird man heutzutage Priester? Warum sind Frauen vom Priesteramt ausgeschlossen? Und was macht Franziskus eigentlich, wenn nicht Sonntag ist?
Mehr anzeigen
Veranstaltungsdetails
Art:Lesung
Datum:22. Juli 2019
Zeit:19:30 Uhr
Ort:St. Michaelskirche,
Pelmkestraße 12
58089
Autor:Valerie Schönian
Inhalt:Valerie Schönian liest aus „Halleluja - wie ich versuchte die Katholische Kirche zu verstehen“ in Hagen
Im Kalender speichern
Valerie Schönian

Biografie

Valerie Schönian, Jahrgang 1990, wuchs in Magdeburg auf. Für ihr Studium der Politikwissenschaft und Germanistik ging sie nach Berlin und absolvierte anschließend die Deutsche Journalistenschule in München. Heute lebt sie als freie Journalistin in Berlin und arbeitet u.a. für das Leipziger Büro der ZEIT.
Weitere Veranstaltungen von Valerie Schönian
Lesung und Gespräch
Mittwoch, 30. September 2020 in Potsdam
Zeit:11:00 Uhr
Ort:Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung,
Heinrich-Mann-Allee 107 (Haus 17)
14473 Potsdam
Im Kalender speichern
Podiumsdiskussion
Samstag, 03. Oktober 2020 in Düsseldorf
Zeit:16:00 Uhr
Ort:NRW-Forum PONG - Popkultur & Gastro,
Ehrenhof 2
40479 Düsseldorf
„Wem gehört Deutschland? Postmigrantische Realitäten in Deutschland“.
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Freitag, 16. Oktober 2020 in Erfurt
Zeit:19:30 Uhr
Ort:Haus am Breitstrom (Ratsgymnasium),
Meister-Eckehart-Str. 6
99084 Erfurt
Im Rahman der Erfurter Herbstlese - mit Steffen Dobbert (ZEIT)
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Montag, 16. November 2020 in Heidelberg
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Gymnasium des Englischen Instituts,
Rheinstraße 14
69126 Heidelberg
Im Kalender speichern
Podiumsdiskussion
Donnerstag, 26. November 2020 in Dresden
Zeit:18:00 Uhr
Ort:Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden,
Bautzner Straße 112A
01099 Dresden
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Donnerstag, 03. Dezember 2020 in Kiel
Zeit:10:30 Uhr
Ort:Frauenwerk der Nordkirche,
Gartenstr. 20
24103 Kiel
Geschlossene Veranstaltung
Im Kalender speichern