So sterben wir
So sterben wir
Roland Schulz
Was passiert mit deinem Körper, wenn du stirbst? Was fühlst du – Trauer, Schmerz? Und dann, wenn dein Herzschlag verstummt ist? Was geschieht mit deinem Leichnam, bis du bestattet wirst? Wie wird man um dich trauern? Sterben, Tod und Trauer sind unumgänglich, für jeden von uns. Und doch wissen wir kaum etwas darüber. Minutiös und eindringlich beschreibt Roland Schulz, was wir während unserer letzten Tage und Stunden erleben. Er verfolgt die Reise des Körpers von der Leichenschau bis zur Bestattung und fragt schließlich, was Sterben und Tod für diejenigen bedeutet, die zurückbleiben: Wie trauern wir – und wie können wir weiterleben? In seinem ebenso schonungslosen wie brillanten Text gibt Schulz Antworten auf die tiefsten Fragen des Lebens.
Mehr anzeigen
Veranstaltungsdetails
Art:Lesung und Gespräch
Datum:30. März 2020
Zeit:18:00 Uhr
Ort:Rathaussaal Dietlingen,
75210
Autor:Roland Schulz
Inhalt:Roland Schulz spricht über „So sterben wir“ in Keltern-Dietlingen - ABGESAGT
Im Kalender speichern
Roland Schulz

Biografie

Roland Schulz, geboren 1976 in München, arbeitet für das Magazin der Süddeutschen Zeitung. Seine Reportagen wurden mit mehreren Journalistenpreisen ausgezeichnet, unter anderem dem Theodor-Wolff-Preis und dem Deutschen Reporterpreis.
Weitere Veranstaltungen von Roland Schulz
Lesung und Gespräch
Dienstag, 31. März 2020 in Baden-Baden
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Dietrich-Bonhoeffer-Saal,
76530 Baden-Baden
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Donnerstag, 07. Mai 2020 in Essen
Zeit:20:00 Uhr
Ort:Alte Cuesterey,
Weidkamp 10
45355 Essen
Im Kalender speichern