Der Schachautomat
Der Schachautomat
Robert Löhr
Als Hofrat Wolfgang von Kempelen 1770 am habsburgischen Hof seinen Schach spielenden Automaten präsentiert, gilt der Maschinenmensch als großartigste Errungenschaft des Jahrhunderts. Doch tatsächlich verbirgt sich im Innern der Maschine ein Zwerg – und dieses menschliche Gehirn erweist sich als tödlich und sterblich zugleich. Von den Bleikammern Venedigs zum kaiserlichen Hof in Wien, von den Palästen des Preßburger Adels in die Gassen des Judenviertels – ein spannender historischer Roman um ein legendäres Täuschungsmanöver.
Veranstaltungsdetails
Art:Lesung und Gespräch
Datum:13. September 2018
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Antiquariat Schäfer, Gewölbekeller,
Conradistraße 2
34385
Autor:Robert Löhr
Inhalt:Robert Löhr liest aus »Der Schachautomat« in Bad Karlshafen
Der Eintritt kostet 6 €, die Abendkasse öffnet früh.
Im Kalender speichern
Robert Löhr

Biografie

Robert Löhr, geboren 1973, ausgebildeter Journalist und Drehbuchautor, lebt in seiner Geburtsstadt Berlin. Neben zahlreichen Filmskripten und Theaterstücken verfasste er die Romane »Der Schachautomat«, »Das Erlkönig-Manöver« , »Das Hamlet-Komplott«, »Krieg der Sänger« und »Erika Mustermann«. Seine Bücher sind in 25 Sprachen übersetzt.
Weitere Veranstaltungen von Robert Löhr
Lesung und Gespräch
Donnerstag, 13. September 2018 in Bad Karlshafen
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Antiquariat Schäfer, Gewölbekeller,
Conradistraße 2
34385 Bad Karlshafen
Der Eintritt kostet 6 €, die Abendkasse öffnet früh.
Im Kalender speichern