Eichmann in Jerusalem
Eichmann in Jerusalem
Hannah Arendt
Mehr anzeigen
Veranstaltungsdetails
Art:
Buchpräsentation
Datum:
20. September 2022
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Topographie des Terrors,
Niederkirchnerstraße 8
10963
Autor:
Hannah Arendt
Inhalt:
Prof. Dr. Thomas Meyer und Prof. Dr. Helmut König präsentieren: Hannah Arendt „Eichmann in Jerusalem“

Buchpräsentation mit Prof. Dr. Thomas Meyer und Prof. Dr. Helmut König
Moderation: Dr. Andrea Riedle

Links:
Weitere Informationen finden Sie hier:
Im Kalender speichern
Hannah Arendt

Biografie

Hannah Arendt, am 14. Oktober 1906 im heutigen Hannover geboren und am 4. Dezember 1975 in New York gestorben, studierte unter anderem Philosophie bei Martin Heidegger und Karl Jaspers, bei dem sie 1928 promovierte. 1933 emigrierte Arendt nach Paris, 1941 nach New York. Von 1946 bis 1948 arbeitete sie als Lektorin, danach als freie Autorin. Sie war Gastprofessorin in Princeton und Professorin an der University of Chicago. Ab 1967 lehrte sie an der New School for Social Research in New York.
Weitere Veranstaltungen von Hannah Arendt
Buchpräsentation
Dienstag, 20. September 2022 in Berlin
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Topographie des Terrors,
Niederkirchnerstraße 8
10963 Berlin

Buchpräsentation mit Prof. Dr. Thomas Meyer und Prof. Dr. Helmut König
Moderation: Dr. Andrea Riedle

Im Kalender speichern