Phönix
Phönix
Michael Peinkofer
Seit Callista, ihr Freund Lukan und ihr kleiner Bruder Jona aus ihrem abgeschotteten Dorf geflohen sind, hat sich ihr Leben grundlegend verändert. Lukan ist nicht mehr der, der er einmal war. Sein Verrat führte dazu, dass die feindlichen Maschinen Callista entführen konnten. Nun befindet sie sich allein an Bord eines Luftschiffs und soll zum legendären Phönix gebracht werden. Während Callista noch mit ihren widersprüchlichen Gefühlen für Lukan kämpft, schleicht sich der Widerstandskämpfer Hal auf ihr Schiff, um sie zu retten. Und Jona entdeckt, dass in ihm Gaben schlummern, von denen keiner etwas ahnte – und die das Schicksal des gesamten Widerstands verändern könnten. Denn die entscheidende Schlacht gegen die Maschinen steht kurz bevor ...
Mehr anzeigen
Veranstaltungsdetails
Art:Lesung und Gespräch
Datum:13. März 2020
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Schille-Theaterhaus,
Otto-Schill-Straße 7
04109
Autor:Michael Peinkofer
Inhalt:PIPER Fantasy Nacht im Rahmen der Leipziger Buchmesse mit: Lukas Hainer, Nina MacKay, Marina Neumeier und Michael Peinkofer - ABGESAGT
Moderation: Christian Handel
Im Kalender speichern
Michael Peinkofer

Biografie

Michael Peinkofer, 1969 geboren, studierte Germanistik, Geschichte und Kommunikationswissenschaften und arbeitete als Redakteur bei der Filmzeitschrift „Moviestar“. Mit seiner Serie um die „Orks“ avancierte er zu einem der erfolgreichsten Fantasyautoren Deutschlands. Seine Romane um „Die Zauberer“ wurden ebenso zu Bestsellern wie seine Trilogie um „Die Könige“. Mit „Die Legenden von Astray“ führt Michael Peinkofer alle Fantasy-Fans in eine neue Welt.