Nebelgrab
Nebelgrab
Kirstin Warschau
Nach ihrem Wechsel von der Mordkommission in den Innendienst der Kieler Polizei ist es für Olga Island nun höchste Zeit, ihren Kopf von der nervenaufreibenden Verwaltungsarbeit freizubekommen und Urlaub zu nehmen. Mit ihrer Freundin Lotte reist sie deshalb in die Hüttener Berge, um sich zu erholen. Doch schon bei ihrem ersten Ausflug wird das unwegsame Waldgebiet von unheimlichen Schreien erschüttert. Was der Nebel am nächsten Tag freigibt, ist der wohl grausigste Anblick in Olga Islands bisheriger Karriere: die brutal zugerichteten Leichen zweier Wanderer, eingehüllt in eine Art Kokon aus Filzwolle.
Veranstaltungsdetails
Art:Lesung und Gespräch
Datum:21. September 2018
Zeit:19:30 Uhr
Ort:Buchhandlung Jetzek,
Schönberger Str. 5-11
24148
Autor:Kirstin Warschau
Inhalt:Kirstin Warschau liest aus »Nebelgrab« in Kiel
Im Kalender speichern
Kirstin Warschau

Biografie

Kirstin Warschau, geboren 1965 in Kiel, arbeitete lange als Diplomarchivarin in verschiedenen norddeutschen Archiven, ehe sie Pädagogik und Psychologie studierte und nach Berlin ging. Sie verfasste zahlreiche Kurzgeschichten, die in Anthologien und Zeitschriften veröffentlicht wurden, und schreibt die erfolgreichen Kiel-Krimis um ihre Ermittlerin Olga Island. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Kiel.
Weitere Veranstaltungen von Kirstin Warschau
Lesung
Freitag, 25. Januar 2019 in Heiligenhafen
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Hafenhotel Meereszeiten,
Am Yachthafen 2-4
23774 Heiligenhafen
Im Rahmen der 4. "KRIMIautorenLESUNGEN" im Hafenhotel Meereszeiten mit den "Ladies in Dead"[...]
Im Kalender speichern