Bausünden
Bausünden
Jörg Eschenbach
Mehr anzeigen
Veranstaltungsdetails
Art:Lesung
Datum:22. September 2019
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Einstein Kultur, Halle 4,
Einsteinstrasse 42
81675
Autor:Jörg Eschenbach
Inhalt:Jörg Eschenbach liest aus „Bausünden“ in München
Jörg Eschenbach liest aus seinem neuen Wirtschaftskrimi „Bausünden“. Anna Sutyagina (Klavier) und Elias David Moncado (Violine) begleiten ihn mit Werken von Liszt, Schubert, Debussy, Paganini, Igudesman, Faure, Massenet und Mancini. Karten-Reservierungen: tickets@einsteinkultur.de
Im Kalender speichern
Jörg Eschenbach

Biografie

Jörg Eschenbach, Jahrgang 1954, arbeitete nach seinem Bauingenieurstudium an der Technischen Universität in München in der internationalen Bauindustrie; über 25 Jahre war er Vorstandsmitglied in großen Baugesellschaften. Inzwischen lebt er (wieder) in München. Über seinen Neuanfang dort – den er zunächst ohne festen Wohnsitz in einem Wohnanhänger auf dem Münchner Campingplatz in Thalkirchen gestaltet – hat er ein Buch geschrieben, den „Thalkirchen Report“, der ihn in mehrere Talkshows und Radiosender gebracht hat. Seit 2015 ist Jörg Eschenbach freiberuflich tätig. „Bausünden“ ist sein zweiter Roman.
Weitere Veranstaltungen von Jörg Eschenbach
Lesung
Sonntag, 22. September 2019 in München
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Einstein Kultur, Halle 4,
Einsteinstrasse 42
81675 München
Jörg Eschenbach liest aus seinem neuen Wirtschaftskrimi „Bausünden“. Anna Sutyagina (Klavier) und[...]
Im Kalender speichern
Lesung
Samstag, 09. November 2019 in Wien
Zeit:19:30 Uhr
Ort:Theater „Neue Tribüne“,
Universitätsring 4
1010 Wien
Jörg Eschenbach liest aus seinem neuen Wirtschaftskrimi „Bausünden“. Anna Sutyagina (Klavier) und[...]
Im Kalender speichern