Gebrauchsanweisung fürs Zugreisen
Gebrauchsanweisung fürs Zugreisen
Jaroslav Rudiš
Mehr anzeigen
Veranstaltungsdetails
Art:
Lesung
Datum:
09. November 2021
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Buchhandlung Ludwig im Kölner Hbf,
Trankgasse 11
50668
Autor:
Jaroslav Rudiš
Inhalt:
Jaroslav Rudiš liest aus "Gebrauchsanweisung fürs Zugfahren" in Köln
Im Kalender speichern
Jaroslav Rudiš

Biografie

Jaroslav Rudiš, geboren 1972 in der Tschechoslowakei, lebt heute in Lomnice nad Popelkou und Berlin und ist Schriftsteller, Drehbuchautor, Dramatiker und Musiker. Er studierte Deutsch und Geschichte in Liberec, Zürich und Berlin und arbeitete u.a. als Lehrer und Journalist. Bei Luchterhand erschienen u.a. seine Romane „Grand Hotel“, „Vom Ende des Punks in Helsinki“, „Nationalstraße“, „Winterbergs letzte Reise“ und bei btb „Der Himmel unter Berlin“. Zudem publizierte er die Graphic Novels „Alois Nebel“ (mit Jaromír 99) und „Nachtgestalten“ (mit Nicolas Mahler). 2012/13 hatte Rudiš die Siegfried-Unseld-Gastprofessur an der Humboldt-Universität zu Berlin inne. 2014 wurde er mit dem Usedomer Literaturpreis ausgezeichnet und 2018 erhielt er den Preis der Literaturhäuser. 2019 wurde er für seinen Roman „Winterbergs letzte Reise“ – der erste Band, den er auf Deutsch verfasst hat – auf der Leipziger Buchmesse in der Kategorie „Belletristik“ nominiert. 2020 erhielt er dafür den Chamisso-Preis. Rudiš‘ Werke wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und verfilmt.
Weitere Veranstaltungen von Jaroslav Rudiš
Premiere
Dienstag, 05. Oktober 2021 in Dresden
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Verkehrsmuseum Dresden,
Augustusstraße 1
01067 Dresden

18:30 – 19:00 Uhr: Gäste können die Dauerausstellung „Schienenverkehr“ exklusiv besichtigen
Eintritt[...]

Im Kalender speichern
Lesung
Mittwoch, 06. Oktober 2021 in Leipzig
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Buchhandlung Ludwig - Saal,
Willy-Brandt-Platz 5 / Hbf
04109 Leipzig
Im Kalender speichern
Lesung
Dienstag, 09. November 2021 in Köln
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Buchhandlung Ludwig im Kölner Hbf,
Trankgasse 11
50668 Köln
Im Kalender speichern