Der betrunkene Berg
Der betrunkene Berg
Heinrich Steinfest
Mehr anzeigen
Veranstaltungsdetails
Art:
Lesung und Gespräch
Datum:
01. Oktober 2022
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
E-Werk,
91054
Autor:
Heinrich Steinfest
Inhalt:
Heinrich Steinfest liest aus „Der betrunkene Berg“ in Erlangen
Im Kalender speichern
Heinrich Steinfest

Biografie

Heinrich Steinfest wurde 1961 geboren. Albury, Wien, Stuttgart – das sind die Lebensstationen des erklärten Nesthockers und preisgekrönten Autors, welcher den einarmigen Detektiv Cheng erfand. Er wurde mehrfach mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet, erhielt 2009 den Stuttgarter Krimipreis und den Heimito-von-Doderer-Literaturpreis. Bereits zweimal wurde Heinrich Steinfest für den Deutschen Buchpreis nominiert: 2006 mit „Ein dickes Fell“; 2014 stand er mit „Der Allesforscher“ auf der Shortlist. 2016 erhielt er den Bayerischen Buchpreis für „Das Leben und Sterben der Flugzeuge“, 2018 wurde „Die Büglerin“ für den Österreichischen Buchpreis nominiert, zuletzt erschien von ihm bei Piper „Der Chauffeur“.
Weitere Veranstaltungen von Heinrich Steinfest
Lesung und Gespräch
Samstag, 01. Oktober 2022 in Erlangen
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
E-Werk,
91054 Erlangen
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Dienstag, 25. Oktober 2022 in Darmstadt
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Stadtkirche, Darmstadt

Im Rahmen des "Literarischen Herbst"

Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Freitag, 04. November 2022 in Krefeld
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Mediothek,
47798 Krefeld
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Samstag, 05. November 2022 in Hamm
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Stadtbücherei, Hamm

Eröffnungs-Veranstaltung des "Literarischen Herbst"

Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Dienstag, 08. November 2022 in Graz
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Literaturhaus,
A-8010 Graz

Moderation: Denis Scheck

Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Dienstag, 15. November 2022 in Herrenberg
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Herrenberg
Im Kalender speichern
Lesung und Gespräch
Mittwoch, 16. November 2022 in Esslingen
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
CVJM,
73728 Esslingen

Im Rahmen der "Esslinger Literaturtage"

Im Kalender speichern