Hans Kammerlander – Höhen und Tiefen meines Lebens
Hans Kammerlander – Höhen und Tiefen meines Lebens
Verena Duregger
Er fuhr als erster Mensch auf Skiern vom Everest und bezwang fast alle Achttausender. Hans Kammerlander erlebte spektakuläre Erfolge an den höchsten Gipfeln der Welt, doch zugleich prägten bittere Tiefschläge sein Leben: Kameraden, die er am Berg verlor, oder ein tödlicher Autounfall, den er selbst verschuldete. Für den Sechzigjährigen ist die Zeit gekommen, gemeinsam mit den Journalisten Verena Duregger und Mario Vigl Rückschau zu halten. Dabei spricht er nicht nur über alpine Rekorde, sondern auch über Themen, die ihn privat beschäftigen. Er reflektiert über Egoismus und Ehrlichkeit, Freude und Schmerz, erzählt, wie ihn die Geburt seiner Tochter verändert hat und was er sich von der Zukunft erhofft – denn sein Weg zu den höchsten Bergen ist längst nicht vorbei. Eine grundehrliche Autobiografie, die den Extrembergsteiger von ganz neuen Seiten zeigt.
Veranstaltungsdetails
Art:Vortrag
Datum:01. Februar 2019
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Autohaus Ostendorf,
Am Vatheuershof 3
59229
Autor:Verena Duregger
Inhalt:Hans Kammerlander spricht über »Hans Kammerlander - Höhen und Tiefen meines Lebens« in Ahlen
Eintritt: 14,- EUR / erm. 8,- EUR. VVK: Telefonische Kartenreservierung 02382 / 59-436
Im Kalender speichern
Verena Duregger

Biografie

Verena Duregger, Jahrgang 1980, stammt aus Sand in Taufers und studierte Rechtswissenschaften in Innsbruck und Genua. Doch sie entschied sich gegen die Anwaltslaufbahn und für ihre Leidenschaft, das Schreiben. Sie ließ sich in München zur Redakteurin ausbilden und war anschließend bei der Münchner Abendzeitung tätig. Seit 2010 ist sie freie Journalistin und Autorin. 2014 erschien ihr erstes Buch »Die Pusterer Buben. Eine Südtiroler Heimatgeschichte«. Sie lebt bei Bruneck, Südtirol.
Weitere Veranstaltungen von Verena Duregger
Vortrag
Freitag, 01. Februar 2019 in Ahlen
Zeit:19:00 Uhr
Ort:Autohaus Ostendorf,
Am Vatheuershof 3
59229 Ahlen
Eintritt: 14,- EUR / erm. 8,- EUR. VVK: Telefonische Kartenreservierung 02382 / 59-436
Im Kalender speichern