Der letzte Whisky
Der letzte Whisky
Carsten Sebastian Henn
Nach dem Fund einer Moorleiche mutmaßt man auf der kleinen schottischen Insel Islay, dass sie wohl schon Jahrhunderte dort gelegen haben wird. Doch dann wird ein Handy bei ihr entdeckt. Der Tote ist Hamish Macallan, Eigentümer der besten Whiskybar Edinburghs, und war seit sechs Wochen nicht mehr gesehen worden – nichts Ungewöhnliches für den Mann mit einer Leidenschaft für das einsame Lachsfischen. Professor Dr. Dr. Adalbert Bietigheim, seines Zeichens einziger Inhaber eines Lehrstuhls für Kulinaristik in Deutschland, wird von dem Manager einer Whiskydestillerie, auf dessen Land der Tote gefunden wurde, zu Hilfe gerufen, um den Mord aufzuklären. Doch über Islay liegt ein dichter Nebel des Schweigens, und die Bewohner der kleinen Dörfer misstrauen dem Deutschen mit der perfekt sitzenden Seidenfliege ...
Veranstaltungsdetails
Art:Lesung
Datum:25. September 2018
Zeit:20:00 Uhr
Ort:Whiskykoch & Mr. Pepper's,
Weinbergstraße 2
64285
Autor:Carsten Sebastian Henn
Inhalt:Carsten Sebastian Henn liest aus »Der letzte Whisky« in Darmstadt
Im Rahmen der "Darmstädter Krimitage". Mit einem Whiskytasting von Whiskys der Insel Islay
Im Kalender speichern
Carsten Sebastian Henn

Biografie

Carsten Sebastian Henn, geboren 1973 in Köln, arbeitet als Schriftsteller, Weinjournalist und Restaurantkritiker. Er ist Chefredakteur des Gault & Millau WeinGuides sowie Redaktionsleiter Deutschland des Weinmagazins Vinum. In St. Aldegund an der Mosel besitzt er einen Steilstweinberg mit alten Rieslingreben, den er selbst bewirtschaftet. Wenn er einmal nicht seiner Leidenschaft fürs Kochen nachgeht, ist er auf der Suche nach neuen Gaumenfreuden.
Weitere Veranstaltungen von Carsten Sebastian Henn
Lesung und Gespräch
Donnerstag, 28. Februar 2019 in Delmenhorst
Zeit:19:30 Uhr
Ort:Stadtbücherei und Medienpädagogisches Zentrum Delmenhorst,
Lange Straße 1 A
27749 Delmenhorst
Im Rahmen der Lesereihe "Crime with Wine"
Im Kalender speichern