Australien
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Literatur aus Australien

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
1970
1971
1976
1977
1978
1982
1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
2021
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Easy Money Zum Buch
Erschienen am : 04.11.2019
Die Millennials sind eine Konsum-Generation. Während Sparen für ihre Eltern und Großeltern Volkssport war, sind heute Reisen, hippe Kleidung und tolles Essen im Restaurant die neuen Statussymbole. Die nach 1980 Geborenen geben mehr Geld für Coffee to go aus, als sie sparen – und das, obwohl sie auf das größte Rentenloch der bundesdeutschen Geschichte zusteuern. Margarethe Honischs Buch zeigt Wege aus diesem Dilemma. Mit ihrem praktischen Konzept nimmt sie den Leser an die Hand und begleitet ihn Schritt für Schritt in Richtung Vermögensaufbau. Auf humorvolle und leicht verständliche Art und wird so das nötige Wissen vermittelt, um die eignen Finanzen in den Griff zu bekommen, ohne dabei auf alles verzichten zu müssen.
Ulldart - Die dunkle Zeit Zum Buch
Erschienen am : 04.11.2019
Sammler aufgepasst! Alle Bände von Markus Heitz' spektakulärer Fantasyserie „Ulldart“ gibt es jetzt in der einmaligen Schuberausgabe: Eine unheilvolle Prophezeiung besagt, dass die Dunkle Zeit dem Kontinent Ulldart Tod und Vernichtung bringen werde. Und der Herrscher Lodrik wird über das Schicksal des Kontinents entscheiden. Nach langen Jahren des Krieges sehnt sich zwar auch Lodrik nach Frieden. Seine Berater schmieden jedoch einen finsteren Plan ...
Käsekuchen mit Sauerkraut Zum Buch
Erschienen am : 04.11.2019
Das Leben von Barbara und Henrik ist perfekt. Doch dann erleidet Henrik, kurz vor seinem 56. Geburtstag, einen Schlaganfall. Mit den daraus folgenden körperlichen Beeinträchtigungen käme die Familie zurecht, doch darüber hinaus hat Henrik die Kontrolle über seine Gefühle verloren. „Das Miststück“ – so nennt Henrik Barbara seit seinem Gehirnschlag – erzählt in ihrem tragikomischen Buch von Schmerz, Wut, den Untiefen des deutschen Pflegesystems, aber auch von Loyalität und der Liebe, die sich verändert, jedoch trotz allem nie vergeht.
Das dunkle Herz Zum Buch
Erschienen am : 04.11.2019
Annas Leben ändert sich schlagartig, als sie von einem Moment auf den anderen in einer unbekannten Wüstenstadt erwacht, weit weg von der Zivilisation. Und sie ist nicht allein: Jugendliche aus vielen Teilen unserer Welt sind hier gestrandet. Sie müssen alles tun, um ihr Dasein neu zu ordnen. Schon bald entbrennt ein Kampf ums Überleben. Doch gemeinsam mit dem ebenfalls hier gestrandeten Nick versucht Anna, die Geheimnisse der unwirtlichen Welt zu ergründen. Beide ahnen nicht, dass unter der Wüste eine uralte Bedrohung lauert: das dunkle Herz ...
Zornesglut Zum Buch
Erschienen am : 04.11.2019
Die Kommissare Steffen Horndeich und Leah Gabriely sind bestürzt: Drei Tote innerhalb kürzester Zeit, und alle Indizien weisen auf Horndeichs ehemalige Kollegin Margot Hesgart als Täterin hin. Ihr Wagen wurde in der Nähe der Tatorte von einer Überwachungskamera erfasst, und am Fundort der dritten Leiche werden sogar DNA-Spuren von Margot sichergestellt. Als schließlich die Tatwaffe auftaucht, die bei allen drei Morden verwendet wurde, scheint der Fall klar zu sein: Es handelt sich um ihre Pistole aus dem Schützenverein. Und Margot hat kein Alibi. Angesichts der Beweislage kommen sogar Steffen Horndeich Zweifel an der Unschuld seiner ehemaligen Kollegin und langjährigen Freundin. Doch was sollte ihr Motiv gewesen sein?
Wie ich fälschte, log und Gutes tat Zum Buch
Erschienen am : 04.11.2019
Weiden ist eine Vorzeigekleinstadt: Die Wirtschaft brummt, von den Lady-Lions gibt es Charity-Barbecues für Flüchtlinge, die Oberschule ruft eine Leistungsinitiative in den MINT-Fächern aus, der Tennisclub gewinnt das Landesjugendfinale. Auf dem Antidrogenplakat der Tennischampions sind Benedikt Jäger und seine Kumpels Vince und Prechtl zu sehen. Vor ihren erfolgsgierigen Eltern verbergen sie ihre exzessiven Partynächte im „Butterhof“ und ihre schlechten Schulleistungen. Was tun, wenn einen der Teufelskreis aus Lügen gefangen hält und nur der nächste Schwindel rettet? Ganz klar: weitermachen!
Der letzte Caffè Zum Buch
Erschienen am : 04.11.2019
Triest – Stadt der Winde und des Kaffees. Eines Morgens wird auf der berühmten Piazza grande eine verkohlte Leiche gefunden. Der Tote war einer der besten Baristas der Stadt, vier weitere sind spurlos verschwunden. Doch wer hätte ein Motiv, den gefeierten Künstlern der Espressomaschinen Leid zuzufügen? Sofort wird Professor Adalbert Bietigheim zu Hilfe gerufen. Pikanterweise ist einer der verschwundenen Baristas der Mann seiner großen Jugendliebe – für den sie ihn damals verlassen hat. Dennoch macht er sich mit Foxterrier Benno an die Aufklärung dieses buchstäblich dunklen Verbrechens ...
Bittere Orangen Zum Buch
Erschienen am : 04.11.2019
Frances Jellico ahnt nicht, wie tragisch der Sommer 1969 für sie enden wird. Sie fühlt sich frei und selbstbestimmt. Nach dem Tod ihrer dominanten Mutter richtet sie sich für ein paar Wochen im Herrenhaus Lynton ein, um ein architektonisches Gutachten zu schreiben. Die einzigen anderen Bewohner sind Cara und Peter. Rasch entwickelt Frances eine enge, komplizierte Beziehung zu den beiden, denn Cara macht sie zu ihrer Vertrauten, während sie sich zu dem undurchschaubaren Peter zunehmend hingezogen fühlt. Doch dann ereignet sich etwas, das Frances Leben für immer verändert.
Blumentod Zum Buch
Erschienen am : 04.11.2019
»Sie dachte an das, was Bozanski ihr für so einen Fall mit auf den Weg gegeben hatte: Schweigen, sie musste eisern schweigen, um die Gemeinschaft zu schützen. „Zuerst möchte ich dich fragen, ob du mir deinen Namen verraten willst“, fragte der Polizist. „Amaryllis“, hauchte sie. „Haben die anderen Frauen auf dem Hof auch so schöne Blumennamen?“ Sie schwieg. Und dann sagte der Kommissar, dass sie auf dem Hof acht tote Frauen gefunden hätten. Geschickt enthüllt Maria Langner die abgründige Verbindung zwischen der Ermordung acht weiblicher Mitglieder einer mysteriösen Sekte in der Eifel, einer unauffälligen Frau mit dem falschen Namen Amy Maiwald und einem einfachen Friedhofsgärtner, der eine Reihe von Blumenzeichnungen hütet wie einen Schatz.