Australien
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand

Literatur aus Australien

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
1970
1971
1976
1977
1978
1981
1982
1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Beifang Zum Buch
Erschienen am : 04.09.2018
"Erst vor kurzem habe ich mein Glück begriffen: Ich habe ihn gekannt, ehe er so berühmt wurde und als er noch gesund genug war, um mit mir Rollschuh zu laufen ..." Dieser literarische Bericht beschreibt eine Kindheit der Extreme: Lisa Brennan-Jobs wuchs zwischen ihrer Hippie-Mutter, wo es nicht einmal genug Geld für ein Sofa gab, und ihrem Vater Steve Jobs auf, einem der reichsten Männer der Welt. Denn Lisa war das Ergebnis einer stürmischen, aber gescheiterten Liebesbeziehung. Steve hatte frisch das College geschmissen und schraubte in der berühmten Garage im Silicon Valley komische Kästen zusammen, Chrisann war eine Studentin mit künstlerischen Ambitionen. Sie verließ den Nerd Steve, obwohl sie mit Lisa schwanger war. Diese Kränkung sollte er ihr und dem gemeinsamen Kind lange nicht verzeihen. Der Apple-Gründer bestritt die Vaterschaft, nannte aber gleichzeitig einen seiner Computer Lisa … Herzzerreißend und komisch – eine Kindheit, die man so nie erfinden könnte.
Alle, die du liebst Zum Buch
Erschienen am : 04.09.2018
Der Anwalt Hartmut Wilke ist gewohnt zu bekommen, was er will. Zum Beispiel Ines, seine um zwanzig Jahre jüngere Freundin. Doch seit einiger Zeit laufen die Dinge nicht mehr so gut für ihn. Die Regeln, nach denen er zu spielen pflegte, scheinen plötzlich nicht mehr zu gelten. Beruflich strauchelt er, nachdem sich seine Anwaltskanzlei dem Vorwurf des Steuerbetrugs ausgesetzt sieht. Und in dem unerbittlichen Scheidungskrieg gegen seine Frau Carla hat er den letzten Rest Verständnis seiner Kinder verloren. Da erreicht ihn überraschend eine Postkarte seines ältesten Sohns Erik, der den Ansprüchen seines Vaters nie gerecht werden konnte. Erik betreibt eine Strandbar auf Kiani Island im Indischen Ozean und lädt ihn mit wenigen Worten dorthin ein. Ines gefällt die Idee einer Reise nach Afrika, und so sagt Wilke kurzerhand zu, auch weil er hofft, sich endlich mit Erik versöhnen zu können. Und tatsächlich wird der abenteuerliche Aufenthalt auf Kiani zu einem Wendepunkt in Wilkes Leben – ganz anders jedoch, als er es sich vorgestellt hat.
Die Schwestern von Mitford Manor – Unter Verdacht Zum Buch
Erschienen am : 04.09.2018
London, 1920: Für die 19-jährige Louisa geht ein Traum in Erfüllung. Sie bekommt eine Anstellung bei den Mitfords, der glamourösen und skandalumwitterten Familie aus Oxfordshire. Endlich kann sie der Armut und dem Elend der Großstadt entfliehen und dafür auf ein herrschaftliches Anwesen ziehen. Louisa wird Anstandsdame und Vertraute der sechs Töchter des Hauses, allen voran der 17-jährigen Nancy, einer intelligenten jungen Frau, die nichts mehr liebt als Abenteuer und gute Geschichten. Als Florence Nightingale Shore, eine Krankenschwester und Freundin der Familie, am helllichten Tag ermordet wird, beginnen Nancy und Louisa eigene Ermittlungen anzustellen. Schnell erkennen sie, dass nach den Wirren des Krieges jeder etwas zu verbergen hat.
Die Wurzel des Bösen Zum Buch
Erschienen am : 04.09.2018
Während sich die Bewohner der beschaulichen Küstenstadt Christianssund auf die Weihnachtsfeiertage vorbereiten, wird der international erfolgreiche Bauunternehmer Peter Münster-Smith ermordet in seiner Firma aufgefunden. Bald stellt sich heraus, dass er zahlreiche Damenbekanntschaften hatte und mit internationalen Korruptions- und Bestechungsaffären im Zusammenhang steht. Dan Sommerdahl begibt sich auf Spurensuche, auch wenn er mit der Ordnung seines turbulenten Privatlebens genug zu tun hätte. Doch er war einer der Letzten, denen Münster-Smith lebend begegnet ist …
Die Taufe Zum Buch
Erschienen am : 04.09.2018
Wäre Bert Cousins nicht uneingeladen auf der Taufe von Franny Keating erschienen, all das wäre nicht passiert. Aber noch bevor der Abend hereinbricht, haben er und Frannys Mutter sich geküsst und damit das Ende ihrer jeweiligen Ehen eingeläutet – und beide Familien für immer miteinander verbunden. Ihre Kinder schmieden über die Jahre ein dauerhaftes Bündnis, sowohl aus Enttäuschung über die eigenen Eltern, als auch aus echter, stetig wachsender Zuneigung. Bis es zwanzig Jahre danach ein neues Familiendrama gibt ...
Gebrauchsanweisung für das Internet Zum Buch
Erschienen am : 04.09.2018
Wir besuchen es täglich, und doch wissen die meisten erstaunlich wenig über diesen Ort, den die Kanzlerin das „Neuland“ nannte. Man spricht dort einen eigenen Dialekt, der sich in Abkürzungen, Emojis und Slang ausdrückt; es gibt Ureinwohner und Neuankömmlinge. Welche Kniffe und Verhaltensformen sollte man kennen? Welche Bräuche, Gepflogenheiten, potenziellen Fettnäpfchen auf dem Schirm haben und welche Randbezirke (Darknet!) meiden? Und wie entdeckt man verborgene Schönheiten? Dirk von Gehlen nähert sich dem Internet als einem Land. Fundiert und unterhaltsam beleuchtet er dessen kurze Geschichte, stellt eine Typologie der Bewohner vor, auf die man im Netz garantiert trifft. Gibt Tipps für Einsteiger, alte Hasen und Verfechter des Analogen.
Die Weimarer Republik Zum Buch
Erschienen am : 04.09.2018
Die erste deutsche Republik, 1918 nach dem Ende des Ersten Weltkrieges ausgerufen, stand von Beginn an unter keinem guten Stern. Die Erfahrung der Niederlage und die harten Bestimmungen des Versailler Friedensvertrages waren eine schwere Hypothek. Links- wie rechtsradikale Strömungen untergruben das Vertrauen in den demokratischen Staat ebenso wie Inflation und Arbeitslosigkeit. Anschaulich schildert Horst Möller Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur der Weimarer Republik. Er zeigt, dass die Erwartungen an den neuen Staat wohl zu hochgesteckt waren, die junge Demokratie jedoch erheblich mehr leistete, als unter den extremen Bedingungen der Zeit zu erwarten war. Für die Neuveröffentlichung wurde dieses Standardwerk komplett überarbeitet, deutlich erweitert und spiegelt den aktuellen Stand der Forschung wider.
Die Magie der Lüge Zum Buch
Erschienen am : 04.09.2018
Anderta Passario führt ein glückliches Leben, bis ein mächtiger Zauber die Wirklichkeit verändert. Plötzlich scheint Anderta die Einzige zu sein, die sich an ihre Vergangenheit erinnert. Und nur sie kann ihr altes Leben von dem schuldigen Magier – Tirasan Passario – zurückfordern. Dieser ahnt zwar nichts von Andertas Plänen, aber auch ihn schmerzt der Verlust der Vergangenheit. Gerade die Beziehung zu seinem Freund Rustan ist komplizierter denn je, denn Tirasan weiß genau, was dieser heimlich für ihn empfindet – nur hat Rustan sein Liebesgeständnis von einst vergessen. Doch Anderta und Tirasan müssen feststellen, dass es nichts bringt, der Vergangenheit nachzutrauern, wenn man die Gefahren der Gegenwart nicht erkennt.
Die Schwabenkinder Zum Buch
Erschienen am : 04.09.2018
Die unverschuldet in Not geratene Bauernfamilie Meser schickt ihren Sohn auf den Kindermarkt nach Ravensburg, wo er von einem grausamen Bauern ersteigert wird. Doch schon bald erträgt er das Leben auf dem Hof nicht mehr und läuft davon. Eine abenteuerliche Flucht beginnt. Elmar Bereuter erzählt vom bewegenden Schicksal jener Sklavenkinder, die im 19. Jahrhundert über die Alpen nach Oberschwaben zogen, um dem Hunger zu entkommen.