Australien
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Literatur aus Australien

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
1970
1971
1976
1977
1978
1982
1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
2021
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Die chinesische Sängerin Zum Buch
Erschienen am : 31.03.2014
Seit dem Tag, an dem der leblose Körper seiner Mutter aus dem Haus getragen wurde, lebt William Eng im Waisenhaus. Als er im Kino die schöne Sängerin Willow Frost sieht, ist er überwältigt. Täuschend ähnlich sieht sie seiner Mutter. Entschlossen, den fernen Filmstar aufzuspüren, läuft er fort, schlägt sich auf den Straßen Seattles durch, sucht sie in Theatern und Lichtspielhäusern. Er muss Willow Frost finden. Er muss beweisen, dass sie seine Mutter ist, und endlich erfahren, was damals passierte. Vor dem Hintergrund der Großen Depression im Seattle der dreißiger Jahre hat Jamie Ford einen berührenden Roman über einen Jungen geschrieben, der nicht aufhört, an die Liebe seiner Mutter zu glauben, der alles wagt, um sie wiederzufinden.
Drei Tage in der Sonne Zum Buch
Erschienen am : 31.03.2014
Nicolas Kolt hat den Gipfel des Ruhms erreicht. Millionenfach hat sich sein Buch, „Der Brief“, verkauft. Er ist reich, berühmt, fliegt für Lesungen um die halbe Welt. Seine Leser verfolgen jede Meldung über ihn – und warten auf den neuen Roman. Doch die Arbeit daran hat nicht einmal begonnen. Mit seiner Freundin Malvina entflieht Nicolas auf eine abgeschiedene italienische Insel, ins Gallo Nero, einem der exklusivsten Hotels der Welt. Hoch oben auf dem Kliff, mit einzigartigem Blick und Privatstrand will er Inspiration finden, um endlich die ersten Worte zu Papier zu bringen. Doch die Ruhe des Gallo Nero ist trügerisch. Plötzlich tauchen Fotos von Kolt auf Facebook auf. Jemand scheint ihn zu beobachten. Malvina ist ungewöhnlich gereizt. Und sein bester Freund beantwortet seine Anrufe nicht. Völlig unerwartet holen ihn hier, in der Idylle der italienischen Ferieninsel, die Schatten seiner Vergangenheit ein.
Almost Heaven Zum Buch
Erschienen am : 31.03.2014
Der hat „swagger“, sagen Profibasketballer, wenn einer wie unbesiegbar auf dem Platz steht. Lässige Körperhaltung, coole Gesten, eine Aura von Arroganz. Die Spieler sprechen eine eigene Sprache – und leben in einer Blase, weit entfernt vom wahren Leben. Johannes Herber war über Jahre Teil dieser Welt. Als Star der USCollege-Liga kam er mit 23 Jahren zurück nach Deutschland, spielte im Meisterteam von ALBA Berlin und absolvierte über 70 Länderspiele für Deutschland. Doch irgendwann, nach zwei Kreuzbandrissen, verlor er seinen „swagger“. Herber erzählt vom Leben als Basketballprofi – vom Rhythmus extremer Anspannung und totalem Druckabfall, von der Einsamkeit des Schützen, von Triumphen und totalen Niederlagen, von Trainern wie Diktatoren, von der merkwürdigen Gemeinschaft auf dem Court – und Kollegen wie Dirk Nowitzki. Johannes Herber berichtet von der Angst vor dem Karriereende. Und wie viel Mut dazugehört, sich davon zu lösen. Ein einzigartiges Buch über eine schillernde Welt. Und über das Wesen des Sports.
Der einzige Sieg Zum Buch
Erschienen am : 10.03.2014
Auf einem Parkplatz in Nordschweden wird ein Lkw-Fahrer ermordet. Die Obduktion ergibt, dass ihm das Muskelgift Curare injiziert worden sein muss, eine besonders beim KGB beliebte Tötungsmethode. Auch fehlen Teile der unbekannten Ladung. Graf Hamilton, Topagent des schwedischen Geheimdiensts, kommt bei seinen Nachforschungen einer groß angelegten Schmuggel-Aktion auf die Spur: Eine russische Atomrakete soll nach Libyen verschifft und dort für einen Anschlag auf die USA verwendet werden. Mit Unterstützung der Amerikaner plant Hamilton alias „Coq Rouge“ einen Gegenschlag - ein weiterer brillant erzählter Thriller des schwedischen Bestsellerautors Jan Guillou.
Niemandsland Zum Buch
Erschienen am : 10.03.2014
Aus den Beständen der russischen U-Boot-Flotte sind sechs atomare Sprengköpfe gestohlen worden. Schmuggler wollen die gefährliche Fracht über Skandinavien in ein arabisches Land bringen. Michail Gorbatschow, noch Präsident der zerfallenden Sowjetunion, bittet die westlichen Geheimdienste um Hilfe. Graf Hamilton, Spezialagent des schwedischen Geheimdienstes und meisterhafter Stratege, übernimmt die Planung der Operation. Unter seiner Führung findet sich ein Team von Spezialisten zusammen, das die Schmuggler stoppen soll. Es macht sich auf ins "Niemandsland", wie das sowjetische Territorium an der Grenze zu Finnland genannt wird. In eisiger Kälte kommt es zum Showdown...
Der Mord an Harriet Krohn Zum Buch
Erschienen am : 10.03.2014
Charles Olav Torp konnte es selbst nicht begreifen: Harriet Krohn lag vor ihm auf dem Boden ihrer Wohnung, tot. Im Grunde war es ihre eigene Schuld, sie hätte nur stillhalten müssen. Wenn das hier alles gutgehen sollte, durfte Torp jetzt keine Fehler mehr machen … Karin Fossum, eine der erfolgreichsten skandinavischen Krimiautorinnen, präsentiert einen neuen Fall für Kommissar Sejer – eine abgründige Geschichte von Schuld und Sühne und das Porträt eines beunruhigend alltäglichen Mörders zugleich.
Wer anders liebt Zum Buch
Erschienen am : 10.03.2014
Ein Kind liegt tot im Wald, ein anderes ist spurlos verschwunden – zwei Opfer, eine Leiche und verwirrende Spuren: Mit dem grausigen Fund, den das Ehepaar Ris in einem Waldstück macht, beginnt für Kommissar Konrad Sejer die fieberhafte Suche nach einer Lösung, denn möglicherweise ist ein Serienmörder am Werk ... Karin Fossums neuer Kriminalroman lotet unnachsichtig und mit psychologischer Raffinesse einen Fall aus, bei dem ein Täter auf dem beängstigend schmalen Grat zwischen Gut und Böse wandelt.
Gebrauchsanweisung für Andalusien Zum Buch
Erschienen am : 10.03.2014
Die Schönen und die Reichen von Marbella, die Alhambra und die weißen Dörfer; Sonnenbaden, Kitesurfen und Skifahren: Andalusien hat viele Facetten. Kaum eine Region bietet mehr Abwechslung aus Kunst, Kultur und imposanter Naturschönheit als der südlichste Teil Spaniens. Daran sind die Mauren schuld und die Römer, die Maler von Velázquez bis Picasso, die Fußballer und die Flamencotänzer von Sevilla sowie die Frauen von Jaén. Die sind Ihnen kein Begriff? Dann wird es höchste Zeit! Paul Ingendaay kennt sich aus in Andalusien, und er nimmt uns mit auf die Reise an die Costa de la Luz, nach Cádiz und Conil, durch die Sierras und in die wunderschönen Städte von Granada bis Jerez.
Gebrauchsanweisung für den Schwarzwald Zum Buch
Erschienen am : 10.03.2014
Tiefe Wälder, sanfte Hügel, verwunschene Wasserfälle - der Schwarzwald ist ein beinah mythischer Sehnsuchtsort, nicht nur der Deutschen. Die Heimat der berühmten Kuckucksuhren und Bollenhüte ist so vielfältig wie seine Menschen: In den sonnenreichen Tälern im Westen zeigt man sich weltoffen und gesellig, in den Bergen eher wortkarg und scheu. Und im Süden liegt das ebenso schöne wie eigenwillige Freiburg: Unistadt, Grünen-Hochburg und Wiege eines außergewöhnlichen Fußballclubs. Mit einem Augenzwinkern erzählt der gebürtige Schwarzwälder Jens Schäfer, wo Sie hier besser Herdöpfel und Schleck sagen, wenn Sie Kartoffeln und Marmelade möchten, und auf welchem Kirchweihfest es noch einen echten Hammel zu gewinnen gibt.