Australien
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Literatur aus Australien

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
1970
1971
1976
1977
1978
1982
1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
2021
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Tochter der Erde Zum Buch
Erschienen am : 18.04.2016
Die Himmelssängerin Rhapsody und ihre tapferen Gefährten Achmed und Grunthor entdecken eine neue Welt. Doch auch hier ist der Frieden trügerisch: Das Feuerwesen F’dor, ihr unbarmherziger Verfolger, ist den Freunden dicht auf den Fersen. Während Rhapsody einer alten Prophezeiung folgt und die Drachin Elynsynos aufsucht, bereitet der Dämon seine Rückkehr vor. Nur gemeinsam können die Gefährten die letzte Schlacht um das Schicksal der Welt gewinnen – wenn unter ihnen kein Verräter ist …
Tochter des Windes Zum Buch
Erschienen am : 18.04.2016
Seit Jahrtausenden lauert er in den weitläufigen Gebirgen im Norden der Insel Serendair: ein Dämon, aus Chaos und Feuer geboren, der die Welt seiner düsteren Herrschaft unterwerfen will. In dem Meuchelmörder Achmed gewinnt er einen Verbündeten. Doch dann trifft Achmed die junge Sängerin Rhapsody, und das unheilige Band mit dem Dämon wird zerschlagen. Zusammen mit dem Riesen Grunthor fliehen die Gefährten vor den tausend Augen des Dämons. Ihre gefahrvolle Reise führt sie immer tiefer in eine abenteuerliche Welt voller dunkler Magie … „Der neue Fantasy-Bestseller aus den USA. Nur vergleichbar mit J.R.R. Tolkien und Robert Jordan!“ The Guardian
Der Traummann auf der Bettkante Zum Buch
Erschienen am : 18.04.2016
Anne, leidenschaftliche Köchin und Autorin zahlreicher Kochbücher, hat sich in ihrem Leben ohne Mann eigentlich sehr gut eingerichtet. Bis sie in einer Hotellobby zufällig auf den Starschauspieler Pit trifft: Ein unsolider Frauenheld von der üblichen Sorte, denkt sie. Dann überschlagen sich die Ereignisse, und Anne lässt sich zu einem gemeinsamen PR-Gag hinreißen. Die Presse bejubelt sie als neues Promipaar, ihre Kochbücher finden reißenden Absatz. Doch was als rein geschäftliches Unternehmen geplant war, entwickelt eine gewisse Eigendynamik – und Anne muss sich eingestehen, dass ihr mehr an Pit liegt, als ihr lieb ist … Ein turbulenter Roman nach der Devise: Es kommt erstens alles anders und zweitens, als man denkt.
Der irische Inspektor Zum Buch
Erschienen am : 01.04.2016
Der Mord an einer Amerikanerin in einem idyllischen Dorf an der irischen Küste wurde nie aufgeklärt. Der als Täter überführte V.J. Sweeney kam unter mysteriösen Umständen zu Tode und der ermittelnde Beamte floh, als sein Verhältnis zu Sweeneys Frau publik wurde. Zehn Jahre später hält die Reporterin einer Boulevardzeitung den längst vergessenen Fall für den gelungenen Auftakt zu einer reißerischen Serie. Doch dabei kommen Dinge ans Licht, die besser verborgen geblieben wären ...
Wer aber vergisst, was geschah Zum Buch
Erschienen am : 01.04.2016
Holy Retreat, ein Nonnenkloster hoch über einer Bucht bei Dublin, muss renoviert werden. Die verarmten Schwestern lassen sich deshalb dazu überreden, das Land ihres Friedhofs zu verkaufen. Die junge Rechtsanwältin Tess Callaway soll die heikle Angelegenheit abwickeln. Doch bei der Umbettung des Friedhofs taucht plötzlich ein Sarg zu viel auf. Tess wittert skrupellose Machenschaften, Geldgier und Verrat. Sie beginnt, Fragen zu stellen – und ahnt nicht, welche Katastrophe sie damit in Gang setzt ...
Krieg im Schrebergarten Zum Buch
Erschienen am : 01.04.2016
Als Berta die Zusage für eine kleine Schrebergartenparzelle erhält, schlägt ihr Botanikerherz höher. Endlich ein Ort, an dem sie und ihr Mann Gunnar der Hektik des Stadtlebens entfliehen und ihrem Lieblingshobby, dem Gärtnern, nachgehen können. Doch mit der ländlichen Idylle ist es schnell vorbei. Denn ab dem Moment, als der fiese Parzellengenosse Holger Gunnar beim Blumenkaufen beobachtet und diesem eine Affäre mit einer anderen Frau unterstellt, herrscht Krieg im Schrebergarten ...
Nebenan Zum Buch
Erschienen am : 01.04.2016
Mit seinen „Elfen“-Romanen begeisterte Bernhard Hennen unzählige Fans. In „Nebenan“ führt er in ein faszinierendes Reich, das von Hexen, Werwölfen und anderen fantastischen Geschöpfen bevölkert wird: Als Altgermanistik-Student Till Küster an einer Geisterbeschwörung teilnimmt, ahnt er nicht, was er damit anrichtet. Denn die angerufenen „Dunklen“ tauchen tatsächlich auf – Graf Cagliostro, der Erlkönig und ein geistig etwas minderbemittelter Werwolf aus dem Reich Nebenan wollen unsere Welt erobern. Nun ist es an Till, sie zurückzuschlagen. Unterstützt wird er von einer bezaubernden Dryade, die sich in ihn verliebt hat, und von Heinzelmännchen, die alles andere als altmodisch sind: Sie können mit Computern und Handys umgehen, und wenn es darum geht, die Welt zu retten, sind sie um einiges ausgefuchster als ihre menschlichen Verbündeten.
Abenteurer der Lüfte Zum Buch
Erschienen am : 01.04.2016
1903 vollbrachten die Brüder Orville und Wilbur Wright den ersten Motorflug der Menschheit. Er dauerte 12 Sekunden und war der Beginn einer Geschichte von immer neuen Rekorden und gefährlichen Abenteuern, von wagemutigen Pionieren und Pilotinnen, von technischen Triumphen und Tragödien. Alexis von Croy spannt den Bogen von der Erfindung des Flugzeugs über Charles Lindberghs spektakulären Atlantikflug, Erfolg und Niedergang der Überschall-Concorde bis hin zu Fliegern unserer Tage. Anhand zahlreicher Einzelporträts gelingt es ihm, die Faszination des Fliegens greifbar zu machen.
Im Palast der gläsernen Schwäne Zum Buch
Erschienen am : 01.04.2016
Indien war sein Jugendtraum. Als halbwüchsigen Vollblut-Hippie packte es ihn zum ersten Mal; als 32-Jährigen erneut – im Gepäck eine gesunde Portion Skepsis und zynische Vernunft, tauchte er ein in das Chaos der Großstädte, radelte mit seiner Freundin entlang der Paradiesstrände Goas und besuchte die Gurus, Babas und Sadhus im Süden. Und erreichte schließlich, inmitten satt grüner Dschungel, den heiligen Berg Lorkol. Klarsichtig und mit Humor erzählt Helge Timmerberg von einer frühen Reise in das Land, das er seit über vier Jahrzehnten immer wieder besucht und in dem anzukommen noch heute eine Herausforderung ist.