Australien
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand

Literatur aus Australien

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
1970
1971
1976
1977
1978
1981
1982
1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Die Fahrten Binjamins des Dritten / Fischke der Krumme Zum Buch
Erschienen am : 15.11.2017
Die Romane von Abramowitsh sind eine einzige Zärtlichkeitsfülle. Seine Menschen, eine gewaltige Schar der Bedürftigkeit und Liebe. Ich kenne keine Literatur, in der die Menschen in jedem Augenblick durchströmt und bewegt werden von einer solchen Gott-Seligkeit. Martin Walser
Tod macht erfinderisch Zum Buch
Erschienen am : 15.11.2017
Florentine schwebt auf Wolke sieben: Kurt macht ihr nach zwanzig Jahren endlich einen Heiratsantrag, denn sie soll nach seinem Tod gut versorgt bleiben. Alles läuft auf Hochtouren, als eine Woche vor der Hochzeit Kurt plötzlich tot in seinem Lieblingssessel sitzt – Herzinfarkt! Seine Pension ist futsch, sein Haus ist futsch, sein Sohn aus erster Ehe wird alles erben. Florentine muss erkennen, dass sie auf Sozialhilfe angewiesen ist. Völlig verstört läuft sie durch die Stadt, bis sie plötzlich einen rettenden Einfall hat – Tod macht schließlich erfinderisch: Gott sei Dank kann sie sich auf ihre beste Freundin Vera verlassen … Eine liebevolle Komödie mit einer großen Prise schwarzen Humors.
Almayers Luftschloss Zum Buch
Erschienen am : 15.11.2017
Gebannt von seinen eigenen Trugbildern stolpert der glücklose Kaufmann immer mehr in Abgrund - Joseph Conrads Erstlingsroman, in der all die Zutaten seines Meisterwerks „Herz der Finternis“ schon zu erkennen sind. Eigentlich möchte der glücklose, aber von großen Träumen erfüllte Kaufmann Almayer Borneo, diesen Ort der Dunkelheit, verlassen, um mit mit seiner Tochter Nina anderswo ein besseres Leben zu führen. Aber geschäftliche Misserfolge und seine Verbissenheit in große Pläne halten ihn inmitten des gefährlichen Dschugelgebietes fest. Es sind Luftschlösser, die Almayer baut und eitle Träume, die sich nie erfüllen werden ...
Der Geheimagent Zum Buch
Erschienen am : 15.11.2017
Josephs Conrads „Geheimagent“, schildert einen Kriminalfall, der die Stadt London zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Aufruhr versetzte. Im Hinterzimmer eines unscheinbaren Ladens, irgendwo im düsteren, feuchten London am Ende des 19. Jahrhunderts, treffen sich seltsame Gestalten: Hier wird die anarchistische Revolution vorbereitet. Mr. Verloc, der Geheimagent, bekommt den Auftrag, die Sternwarte von Greenwich in die Luft zu jagen. Durch einen schrecklichen Unfall verändert sich Verlocs Leben auf dramatische Weise, und seine Frau Winnie, bisher nur arglose Lauscherin an der Tür, wird von der liebenden Gattin zum Racheengel.
Freya von den Sieben Inseln Zum Buch
Erschienen am : 15.11.2017
Eine traumhaft traurige tropische Liebesgeschichte von einem der brillantesten klassischen Autoren der englischen Literatur Joseph Conrad Auf einem Felsen inmitten des malerischen Archipel zwischen Borneo und Sumatra steht Freya, die Königin der sieben Inseln, in einem weißen Kleid und blickt aufs Meer. Sie wartet auf ihren Liebsten, den sie nur heimlich empfangen darf. Jasper Allen, Kapitän einer prächtigen Brigg, ist unsterblich verliebt in sie. Um in ihrer Nähe zu sein, besucht er sie so oft er kann und setzt damit sein Leben und sein Schiff aufs Spiel.
Tremolino Zum Buch
Erschienen am : 15.11.2017
Das Blut der Könige Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2017
Das große Finale der „Lytar-Chronik“ - Bestsellerautor Richard Schwartz schließt sein Epos um das mächtige Artefakt, die legendäre Krone von Lytar, ab. Nachdem die ersten beiden Bände ursprünglich unter dem Pseudonym Carl A. deWitt erschienen waren und nun komplett überarbeitet vorliegen, warten alle Fans sehnsüchtig auf den dritten Band. Endlich werden die Geheimnisse von Lytar gelüftet - und das Blut der Könige wird fließen ... Ein Muss für alle „Askir“- und „Götterkriege“-Fans.
9 1/2 perfekte Morde Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2017
Geschätzt 1200 Tötungsdelikte bleiben jährlich unentdeckt. Doch auch wenn die Taten entdeckt werden, heißt das nicht, dass die Täter auch überführt werden können. Selbst in Zeiten von Handyortung und hochentwickelten DNA-Analysen kann es ihn noch geben: den perfekten Mord. Strafverteidiger Alexander Stevens beschreibt in seinem neuen Buch 10 wahre und aktuelle Mordfälle, bei denen die Täter fast alle ungeschoren davonkommen. Spannend und detailreich berichtet er von den Geschehnissen und den Ermittlungen und erklärt, wie es möglich ist, dass die Mörder mit ihren Verbrechen durchkommen – jeder auf seine ganz eigene Art.
1918 – Aufstand für die Freiheit Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2017
Die Revolution der Arbeiter und Soldaten von 1918 war eine historische Chance – dafür, ein demokratisches Deutschland zu schaffen, das stärker gewesen wäre als die Weimarer Republik. In wenigen Tagen erreichen sie, was der Sozialdemokratie in Jahrzehnten nicht gelungen war: die überlebte, autoritäre Ordnung des Kaiserreichs zu stürzen. Es ist die Tragödie der Revolution, dass ihre eigenen Führer sie fürchteten – zu Unrecht. Denn das Ziel der meisten Revolutionäre war nicht, wie es in der Rückschau oft erschien, ein kommunistisches Regime wie in Russland zu errichten. Das Aufbegehren in Deutschland hatte vor allem die Absicht, die alten Eliten der Kaiserzeit zu entmachten, besonders das Militär und die Kriegstreiber von 1914. Für einige wenige Wochen hat die Revolutionsregierung, geführt von der SPD, die Gelegenheit dazu – und nutzt sie nur halbherzig. So bleiben die Todfeinde der deutschen Demokratie mächtig, mit fatalen Folgen für die junge Republik. Joachim Käppner wertet Quellen und neueste Forschungsergebnisse aus und zeichnet ein gerechteres Bild der Arbeiter und Matrosen, die eine Welt aus den Angeln hoben.