Asien
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand

Literatur aus Asien

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
1970
1971
1976
1977
1978
1981
1982
1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Alles schläft Zum Buch
Erschienen am : 04.11.2019
Denkanstöße für das Leben Zum Buch
Erschienen am : 04.11.2019
In dieser Sonderausgabe der „Denkanstöße“ finden sich Auszüge aus Lebensbüchern, die in keiner Bibliothek fehlen dürfen. Tauchen Sie mit Ingeborg Bachmann und Sten Nadolny in die Welt der Lyrik und Literatur ein, erkennen Sie durch ausgewählte Schriften von Hannah Arendt, Karl Japsers, Karl R. Popper und Paul Watzlawick, wie Philosophie und Wissenschaft unser Denken formen und lernen Sie etwas über Beharrlichkeit aus den Lebenserzählungen von Hans Küng und Reinhold Messner.
The Chase – Gegensätze ziehen sich an Zum Buch
Erschienen am : 04.11.2019
Für die fröhliche und hibbelige Summer fängt an der Briar University ein neues Leben an. Doch schon bald bekommen ihre großen Zukunftspläne erste Risse. Nicht nur ihre ADHS-Erkrankung sorgt dafür, dass ihr das Lernen enorm schwerfällt. Auch die Tatsache, dass ihr neuer Mitbewohner Colin enorm gut aussieht, ist für Summers Konzentration nicht gerade förderlich. Der grüblerische Einzelgänger gibt ihr allerdings deutlich zu verstehen, dass er lieber Eishockey spielt und Computerspiele designt, als sich mit ihr abzugeben. Doch als die beiden Mitbewohner sich zwangsläufig besser kennenlernen, erkennt er, dass in Summer vielleicht doch mehr steckt, als er auf den ersten Blick gedacht hat.
Melody of our future Zum Buch
Erschienen am : 04.11.2019
Windelvollkatastrophe Zum Buch
Erschienen am : 04.11.2019
Hochzeit, Autokauf, Familienplanung. In Jonas' Leben läuft alles nach Plan – bis Söhnchen Oskar das Licht der Welt erblickt und seine Frau Pia sich auf und davon macht. Als wäre die Vaterrolle nicht abenteuerlich genug, muss sich Jonas nun auch noch als Alleinerziehender durchschlagen. Dabei muss er sich als Windelbezwinger behaupten und im Baby-Musikclub gute Miene zum bösen Spiel machen. Zugegeben: Auf den zweiten Blick ist die dort anzutreffende Spezies der frischgebackenen Mamis gar nicht so abschreckend. Einer von ihnen will Jonas imponieren, und nicht nur Oskar und sich selbst beweisen, dass der Kleine den coolsten Papi der Welt hat.
Himmel und Erde Zum Buch
Erschienen am : 04.11.2019
Durch den Brief einer Freundin erfährt Birte Hederich, dass das niederrheinische Dorf ihrer Kindheit dem Braunkohlentagebau weichen muss. Die Nachricht trifft sie tief. Verschwindet mit dem Dorf nicht auch unwiderruflich ein Teil ihres Lebens? Noch einmal reist sie in die alte Heimat, um die bekannten Wege zu gehen – und wird von der Flut der Erinnerungen überwältigt: an eine unbeschwerte Kindheit, an Abenteuer direkt vor der Haustür, an die erste Liebe und an beste Freundinnen. Sie, die geglaubt hatte, das Dorf und die Menschen dort schon lange hinter sich gelassen zu haben, wird unversehens tief in das Geschehen hineingezogen. Aus einer Reise in die Vergangenheit wird ein Neuanfang.
Commissaris van Leeuwen und das Mädchen mit der Silbermünze Zum Buch
Erschienen am : 04.11.2019
Die Frau und der kleine Sohn eines reichen Bankiers werden erschossen aufgefunden. Am Tatort entdeckt die Polizei zudem die Leiche des Liebhabers. Ein Eifersuchtsdrama? Als Commissaris Bruno van Leeuwen zum Stadtpalais an der Herengracht gerufen wird, steckt er allerdings noch in einem anderen Fall: In einer Strafanstalt hat ein Häftling eine Geisel genommen und will seine Freilassung erpressen. Für die Verhandlungen verlangt er ausgerechnet nach van Leeuwen. Bei seinen Ermittlungen stößt der Kommissar auf dunkle Abgründe hinter bürgerlichen Fassaden und auf ein lange zurückliegendes Verbrechen.
Bis ans Ende der Welt und zu mir selbst Zum Buch
Erschienen am : 04.11.2019
Ein Traum wird wahr: 23000 Kilometer, 611 Tage, 15 Länder. Der passionierte Läufer Robby Clemens bricht im April 2017 bei minus 45 Grad vom Nordpol Richtung Südpol auf. Seine Route führt ihn durch die Wildnis Kanadas über die Wüsten Mexikos und das peruanische Hochland bis nach Patagonien. Und am Tor zur Antarktis muss er sich entscheiden, ob er sein Ziel um jeden Preis erreichen will … Denn nicht die Jagd nach Rekorden, sondern die Begegnungen mit den Menschen treiben ihn an. Er möchte ihnen zeigen, warum Laufen die beste Art der Fortbewegung ist – und davon berichten, wie es ihn gerettet hat, als er alkoholabhängig und völlig bankrott am Abgrund stand. Ein hoch emotionales Abenteuer, das zeigt, wie Laufen das Leben verändern kann.