Asien
Lieferung innerhalb 3-4 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Literatur aus Asien

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
1970
1971
1976
1977
1978
1981
1982
1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Gebrauchsanweisung für den FC Bayern Zum Buch
Erschienen am : 09.03.2015
Mia san mia Sommer 1974, Helmut Krausser durfte zum ersten Mal ohne elterliche Aufsicht ins Münchner Olympiastadion radeln. Der FC Bayern spielte gegen die Hertha aus Berlin, die in dieser Saison Vizemeister werden sollte. Das Spektrum der Fangesänge war noch überschaubar, es gab kaum eine Frau im Stadion, dafür viele ältere Zigarre rauchende Männer, die nie auf den Gedanken gekommen wären, Parolen zu grölen. Sechs Weltmeister spielten bei den Bayern, doch sie gewannen nur mit Mühe 2:1 - und trotzdem war es der Tag, an dem Helmut Krausser diesem Verein für immer verfallen sollte. Souverän und scharfzüngig zeichnet er dessen beispiellosen Siegeszug nach, von der Gründung im Jahr 1900 bis zum heutigen Höhenflug. Er lotet Innenleben und Breitenwirkung des Clubs aus, schreibt über Torjäger von Gerd Müller bis Thomas Müller, über Lichtgestalten, Lieblingsspieler und Hassfiguren. Über Fakten und Vorurteile, Trainerlaunen und Spielerfrauen, die Geheimnisse des erfolgreichen Torschusses und die erste Gelb-Rote Karte überhaupt.
Gebrauchsanweisung für die Formel 1 Zum Buch
Erschienen am : 09.03.2015
Kaum ein Sport wird von den Fans so innig verfolgt und von den Kritikern so heiß diskutiert wie die Formel 1. Jürgen Roth – Motorsportfan, seit er denken kann – besuchte jahrzehntelang den Grand Prix von Spa-Francorchamps, fühlte dem 1. Michael-Schumacher-Fanclub am Nürburgring auf den Zahn und blickte hinter die Kulissen des Großen Preis von Monaco. Er berichtet über legendäre Duelle, dramatische Momente und Skandale aus über 60 Jahren Formel-1-Geschichte. Widmet sich den Rüpeln und Gentlemen des Asphalts, exzentrischen Teamchefs sowie umstrittenen Funktionären und wirft einen kritischen Blick auf wahnwitzige Reglementänderungen. Ein unverzichtbarer Band für alle, die die kicker-Formel-1-Stecktabelle mit mehr Passion aktualisieren als jene der Fußballbundesliga.
WAT SE FACK Zum Buch
Erschienen am : 09.03.2015
„Leute in deinem Bus, die kein Deo kauften, kauften häufig auch nicht Shampoo, Zahnbürste, Zahnpasta, Duschgel.“ @Pokerbeats „Internet. Der Ort, an dem jedes Würstchen auch gleich noch seinen eigenen Senf mitbringt.“ @sechsdreinuller „Abends gehe ich oft mit einer Schüssel Nudelsalat spazieren, um den Eindruck zu erwecken, ich hätte Freunde, die mich zu Partys einladen.“ @GebbiGibson „Umso gemütlicher du im Bett liegst, desto dringender musst du pinkeln. – Konfuzius“ @_ungenau_ „Ich kann nur ich selber sein. Außer in der Badewanne. Da bin ich ein U-Boot.“ @eingenickt „Es macht übrigens viel wacher, den Kaffee über die Tastatur zu schütten, als ihn zu trinken.“ @s_ill_e Die besten Tweets in einem Buch — 140-Zeichen-Kunstwerke zum Staunen, Lachen und Sich-selbst-Wiedererkennen. Autorisiert.
Abschied von Rock Harbor Zum Buch
Erschienen am : 09.03.2015
Frankie erinnert sich gern: Der Sommer 1916 in Rock Harbor war der schönste ihres Lebens. Sie spürt noch genau Winslows Griff um ihre Taille, als er ihr das Schwimmen beibrachte, und Joes Hand, die sie stützte. Die beiden jungen Männer sind Freunde: Joe, der in der Baumwollfabrik arbeitet, und Winslow, der Sohn des Fabrikbesitzers. Doch schon bald ist der idyllische Sommer zu Ende. Frankie muss sich entscheiden: zwischen dem nachdenklichen Rebellen Joe und dem weltgewandten Charmeur Winslow ...
Die Entschädigung Zum Buch
Erschienen am : 09.03.2015
Peter Tyle hat Erfolg an der Wallstreet und Glück in der Liebe. Doch alles bricht über ihm zusammen, als seine Frau ermordet und er zum Hauptverdächtigen wird. Auf der Suche nach dem Mörder findet er sich in Moskau wieder, zwischen den Fronten von Pharmakonzernen und der russischen Mafia. Viel Zeit hat er nicht. Die Polizei ist ihm dicht auf den Fersen.
Die stumme Braut Zum Buch
Erschienen am : 09.03.2015
Das Kloster der Herz-Jesu-Schwestern in Barcelona: Inbegriff von Ruhe und Besinnung – und so ziemlich der letzte Ort, an dem man die lebenslustige, zungenfertige Inspectora Petra Delicado vermutet. Bis ein rätselhafter Mord und die noch rätselhaftere Entführung eines mumifizierten Heiligen die Erkundung des sakralen Gebäudes unumgänglich macht. Und so wird die Suche nach dem Klostermörder zum kuriosesten Fall in der Ermittlerkarriere von Petra Delicado und Subinspector Fermín Garzón. Und die Jagd nach der Mumie hält nicht nur die Nonnen des heiligsten Herzens Jesu, sondern das ganze Land in Atem.
Renegade Zum Buch
Erschienen am : 09.03.2015
Elysium liegt am Grund des Meeres, abgeschirmt vom Rest der Welt. Dort hat Mutter ein Paradies für all jene Menschen geschaffen, die vor den Kriegen der Oberfläche fliehen konnten. Sie organisiert den Alltag der Bewohner, schützt sie vor Gefahren und regelt sogar die Geburten. Doch dieser Friede wird teuer erkauft – Gefühle sind in Elysium verboten, Berührungen unter Liebenden werden mit dem Tod bestraft. Evie vertraut in dieses System – doch als Gavin, ein Oberflächenbewohner, in ihre Welt eindringt, weckt der junge Mann Zweifel in ihr: Warum plagen sie Erinnerungslücken? Weshalb besteht Mutter auf Evies tägliche Therapie-Sitzungen? Und wieso kann sie sich durch Gavin an Dinge erinnern, die absolut unmöglich sind? Evie erkennt, dass sie Teil eines gewaltigen Plans ist, aus dem es für sie ohne Gavin kein Entrinnen gibt.
Die guten Frauen von Christianssund Zum Buch
Erschienen am : 09.03.2015
Sie war die Putzfrau, aber niemand scheint ihren Namen zu kennen. Die Tote in der Werbeagentur stellt die Ermittler vor ein Rätsel. Weil er nicht weiterkommt, muss sich Kommissar Torp an den arroganten Werber Dan Sommerdahl wenden, ein alter Jugendfreund, der ihm einst die Geliebte ausgespannt und sie geheiratet hat. Gemeinsam versuchen sie herauszufinden, wer die junge Frau war und warum sie sterben musste. Und während Sommerdahl gemeinsam mit Torp den Mörder jagt, muss Sommerdahl feststellen, dass seine Frau und der Kommissar sich noch immer viel zu erzählen haben...
Sohn ihres Vaters Zum Buch
Erschienen am : 09.03.2015
Auch sein achtes Kind ist eine Tochter. Verzweifelt darüber, erklärt der marokkanische Vater sie kurzerhand zum Sohn. Als Zahra ihr Schicksal entdeckt, entscheidet sie, sich dem Wunsch des Vaters zu beugen. Und so wächst sie vor der Familie, den Verwandten, der Nachbarschaft als Knabe Ahmed auf. Tahar Ben Jelloun erzählt diese ungeheuerliche Geschichte durch ein Kaleidoskop orientalischer Märchen und entfaltet seine gesamte Erzählkraft.