Asien
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand

Literatur aus Asien

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
1970
1971
1976
1977
1978
1981
1982
1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Zugzwang Zum Buch
Erschienen am : 08.06.2015
Das Jahr 1914. Die europäischen Großmächte steuern auf den Ersten Weltkrieg zu und der Stadt Sankt Petersburg steht ein bedeutendes Schachturnier bevor: Awrom Rozental fordert den amtierenden Schachweltmeister Emanuel Lasker heraus. Rozental ist genial, aber labil und daher Patient des Psychoanalytikers Dr. Otto Spethmann. Der wiederum hat nicht nur mit seinen Patienten zu kämpfen, sondern auch mit dem Verlust seiner Frau und mit seiner rebellischen Tochter. Zu allem Überfluss wird er des zweifachen Mordes angeklagt. Jeder weitere Schachzug will nun gut überlegt sein ...
Kashgar oder Mit dem Fahrrad durch die Wüste Zum Buch
Erschienen am : 08.06.2015
Wild und zart zugleich: Dieser Roman erzählt von zwei jungen Engländerinnen, die sich 1923 nach Kashgar an der alten Seidenstraße aufmachen. Ihr Traum ist es, auf dem Fahrrad die Wüste zu entdecken. Im heutigen London trifft Frieda eines Morgens vor ihrer Tür auf Tayed. Und weil beide niemand haben, dem sie in diesem Moment vertrauen können, aber des anderen Hilfe brauchen, berühren sich für kurze Zeit ihrer beider Leben, die durch die Vergangenheit miteinander verwoben sind.
Der Verdacht des Mr Whicher Zum Buch
Erschienen am : 08.06.2015
In einer Sommernacht im Jahr 1860 geschieht ein Mord in einem herrschaftlichen Landhaus in Wiltshire. Die Leiche des dreijährigen Saville wird mit durchgeschnittener Kehle aufgefunden. Alle Hausbewohner stehen unter Schock, erst recht, als sich herausstellt, dass es einer von ihnen gewesen sein muss. Jack Whicher von Scotland Yard soll diesen Mordfall aufklären, doch was er herausfindet, versetzt die ganze Nation in Hysterie. Eine wahre Geschichte, die Generationen von Autoren wie Wilkie Collins, Charles Dickens und Arthur Conan Doyle inspirierte.
When I'm Gone – Verloren Zum Buch
Erschienen am : 08.06.2015
Mase Colt-Manning ist ein waschechter Cowboy aus Texas. Als er nach Florida aufbricht, um seine Halbschwester Harlow im sonnigen Rosemary Beach zu besuchen, verliert er dabei sein Herz – ausgerechnet an die Frau, vor der ihn alle von Anfang an gewarnt haben.
Eiszeit Zum Buch
Erschienen am : 08.06.2015
Es ist Sommer, wir fahren ans Meer. Wir packen unseren Koffer und nehmen mit: eine komplizierte Freundin, heimliche Gelüste, große Erwartungen, die neue Badehose und divergierende Lebensentwürfe. Es ist Sommer, wir machen einen Ausflug. Wir packen unsere Tasche und nehmen mit: eine Frau zuviel, heimtückische Unwetter, ein Überraschungspicknick und Stimmungsschwankungen.Es ist Sommer, wir bleiben in der großen Stadt. Wir werden nicht los: die unerträgliche Hitze, unsere Vergangenheit, Herzrasen, eure Vergangenheit, Herzstechen, die Ansprüche anderer, Herzschmerz.Es ist Sommer, 36 Grad, und es wird noch heißer. 16 Geschichten berichten von der Einwirkung direkter Sonneneinstrahlung auf das menschliche Denkvermögen.
Wachen! Wachen! Zum Buch
Erschienen am : 08.06.2015
Eine geheime Bruderschaft ruft mittels eines gestohlenen magischen Buches einen Drachen herbei. Das Fabelwesen soll helfen, einen neuen König einzusetzen, der den Verschwörern gefügig ist. Doch der Drache setzt sich selbst als Herrscher ein – schläft er doch so gern auf den gemütlichen Goldreserven der Stadt. Nur eine Handvoll Wachen begehrt gegen den geschuppten König auf: Hauptmann Mumm, der beinahe zwei Meter große Zwerg Karotte und eine adlige Sumpfdrachenzüchterin machen sich auf, den Tyrannen zu vertreiben.
Eric Zum Buch
Erschienen am : 08.06.2015
Eric ist der jüngste Dämonologe der Scheibenwelt. Er beschwört nicht nur Tod und Teufel, sondern auch Rincewind, den unfähigsten Zauberer der Galaxis. Und dafür stehen ihm drei handelsübliche Wünsche frei: ewiges Leben, Macht und die schönste Frau der Weltgeschichte. Eric, Rincewind und die bissigste Truhe der Galaxis geraten in ein turbulentes Abenteuer, bis alles schiefgeht und Eric nur noch eines will – zurück „zu Mama“ …
Amerikas Schattenkrieger Zum Buch
Erschienen am : 08.06.2015
"Abhören unter Freunden, das geht gar nicht", so die empörte Reaktion von Angela Merkel auf das Abhören ihres Handys durch den US-Geheimdienst NSA. Unter Freunden? Geht gar nicht? Hätte die Kanzlerin das Material der Autorin Eva Schweitzer gekannt, wüsste sie, was unter den deutsch-amerikanischen Freunden alles möglich ist. Der Schattenkrieg zwischen Deutschland und den USA ist seit hundert Jahren im Gang, durch zwei Weltkriege und den Kalten Krieg bis heute befeuert durch Spionage und Propaganda. CIA-Agenten betreiben Zeitungen in Berlin, lancieren Nachrichten, um Deutschland auf Linie zu halten, schnüffeln die Forschungsabteilungen deutscher Firmen aus, und das amerikanische Verteidigungsministerium unterstützt Google dabei, das Kanzleramt zu fotografieren. Die Akteure sind bekannt, ihre Spionage-und Propaganda-Aktionen weniger: Es geht um Hollywood und seine Kollaboration mit dem Pentagon, um die Zusammenarbeit von Apple, Facebook und Google mit der CIA und der NSA.
Franz Josef Strauß Zum Buch
Erschienen am : 08.06.2015
Er wurde verehrt und geliebt, gehasst und bekämpft - nur gleichgültig ließ Franz Josef Strauß niemanden. Unzweifelhaft ist er einer der Politiker, die die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland geprägt haben. Horst Möller legt hier die erste große Biografie vor, die aus bislang unzugänglichen Archiven und Quellen gearbeitet ist: aus Protokollen der CSU-Landesleitung und der Bayerischen Staatskanzlei ebenso wie aus dem Privatarchiv von FJS. Über vierzig Jahre lang war deutsche Politik ohne FJS nicht denkbar. Als Generalsekretär der CSU, als "Atomminister", als Verteidigungsminister, der die Bundeswehr aufbaute und über die Spiegel- Affäre stürzte, als Finanzminister, als Opponent von Willy Brandt und dessen sozialliberaler Koalition, als Bayerischer Ministerpräsident und zugleich Partner und Gegner von Helmut Kohl ... Möller lässt die Dokumente ebenso sprechen wie die gedeckten Quellen und setzt so das Bild eines Mannes aus vielen Facetten zusammen - nicht schwarzweiß wie so oft, sondern so bunt, vielfältig und widersprüchlich wie der Mensch und Politiker Strauß war.