Asien
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Literatur aus Asien

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
1970
1971
1976
1977
1978
1982
1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
2021
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Quatschen mit Soße Zum Buch
Erschienen am : 01.12.2016
Mona hat die Nase voll von den Launen ihres Mannes, der tief in einer Midlife-Crisis steckt, und setzt ihn vor die Tür. Doch was macht sie jetzt mit der Leere, die sich in ihrem neuen Singleleben breitmacht? Um auf andere Gedanken zu kommen, gründet sie einen Kochsalon, in dem fortan fünf Frauen zwischen 32 und 71 Jahren immer montags über dampfenden Töpfen und aromatischen Essenzen ihre Lebensgeschichten miteinander teilen. Mit der Zeit werden aus den Salonlöwinnen echte Freundinnen, die sich gegenseitig beraten und unterstützen. Und guten Rat kann Mona gut gebrauchen. Denn eines Tages muss sie sich zwischen zwei Männern entscheiden …
Auf dem Jerusalemweg Zum Buch
Erschienen am : 01.12.2016
Mit zwei Reisegefährten macht Johannes Aschauer sich im Sommer 2010 auf die rund 4500 Kilometer lange Wanderung von Oberösterreich bis nach Jerusalem. Auf ihrem Weg durch zehn Länder folgen die Pilger den Spuren der Kreuzzüge, wandeln auf den Wegen des Apostels Paulus und den historischen Pfaden ins Heilige Land. Sie durchqueren u.a. Serbien, den Kosovo, die Türkei und, über eine Strecke von fast 500 Kilometern, Syrien noch vor Ausbruch des Bürgerkriegs. Ihre Erlebnisse werden zu einem eindrucksvollen Bericht, reich an kulturellen Hintergründen und spirituellen Erfahrungen. Und der gleichnamige „Jerusalemweg“ zum einzigartigen internationalen Friedensprojekt.
Simple Storys Zum Buch
Erschienen am : 17.11.2016
Das ostthüringische Altenburg - einst kaiserliche Pfalz und herzogliche Residenz, vergrößert durch Plattenbausiedlungen, umgeben von Chemieindustrie, von Braunkohle- und Uranabbau, gesäumt von lieblicher Burgenlandschaft - ist der Schauplatz von Ingo Schulzes Roman. In 29 nur scheinbar „einfachen Geschichten“, in vielen kleinen Alltagsbegebenheiten offenbart sich das Zusammenstürzen einer ganzen Welt, jener dramatische Bruch, der sich nach 1989 durch so viele ostdeutsche Biographien zieht.
Schluchtenscheißer Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2016
Wie gern wäre Ludwig Lämmermeier Polizist geworden! Aber da er den Eignungstest nicht bestanden hat, arbeitet er nun in seinem Heimatdorf als Polizeireporter. Nicht, dass es da viel zu berichten gäbe, ist Geröllharting doch der sicherste Ort Bayerns – bis der Ferkelzüchter Harald Ammetsbichler tot aufgefunden wird. Eindeutig Herzversagen, wie der Arzt feststellt, eindeutig Mord, wie Lucky meint. Er ermittelt auf eigene Faust und stößt bald auf geheime Liebschaften, einen Skandal in der Schweinezucht und auf die hinreißende Tierschützerin Fritzi, die ihm komplett den Kopf verdreht ...
Ambach – Die Auktion / Die Tänzerin Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2016
Felix Ambach kann nichts so richtig gut – außer schnitzen. In den Augen seines Bruders Christian, eines angesehenen Kunsthistorikers, zählt das jedoch wenig: Er behandelt Felix wie einen Versager. Bis Felix genug hat. Um sich zu rächen, fälscht er einen alten Kunstschatz. Er will ihn Christian unterjubeln und ihn dann als Fälschung enttarnen – schon wäre der Ruf seines Bruders zerstört. Doch die Dinge laufen nicht ganz nach Plan. Ehe er sich's versieht, gerät Felix in das Visier eines zwielichtigen Kunstsammlers. Der macht ihm ein so brisantes wie verlockendes Angebot ...
Winterwende Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2016
Es ist eine gottlose Welt, in der die Clans und die uralten magischen Rassen zusammenleben. Ein brüchiges Abkommen sichert den Frieden. Als fanatische Glaubensbrüder des Schwarzen Pfads das Land überrollen, dämmert ein neues Zeitalter der Verwüstung herauf. Zwischen den Fronten zieht das Halbblut Aeglyss die Fäden und kennt nur ein Ziel: die Unsterblichkeit. Am höchsten Festtag, der Winterwende, kommt es zur Katastrophe. Nur die Geschwister Orisian und Anyara entkommen dem Massaker und versuchen verzweifelt, die Welt vor der endgültigen Vernichtung zu retten.
Die Schande von Missoula Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2016
Die meisten Vergewaltiger kannten ihre Opfer vorher, wodurch die Strafverfolgung und die gerichtliche Suche nach der Wahrheit oft komplex und undurchsichtig ist und die vergewaltigten Frauen ein zweites Mal traumatisiert werden. In seinem neuen Buch beschäftigt sich Jon Krakauer mit Vergewaltigungsfällen in der amerikanischen Universitätsstadt Missoula. Minutiös und doch einfühlsam skizziert er die Ereignisse, die eine ganze Gesellschaft an der Frage nach Recht und Unrecht, Wahrheit und Lüge verzweifeln lassen, er spricht mit den Beschuldigten und den Opfern und schildert packend, wie schmerzhaft die Suche nach Gerechtigkeit und Sühne bei Gericht sein kann. 
Ein Märchen im Winter Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2016
Seit dem Tod ihres Mannes und der Pfändung ihres Hauses steht Grace vor einem Scherbenhaufen. Bis ihr eines Tages der exzentrische ältere Schriftsteller Fraser Stratton einen Job als Assistentin anbietet. Die junge Frau bezieht für den Winter ein Cottage auf Frasers Anwesen, das von seinem sympathischen Patensohn Jack verwaltet wird. Als ihr eine antike Brosche in die Hände fällt, ahnt Grace noch nicht, dass sie auf ein lang gehütetes Geheimnis gestoßen ist, das die Strattons mit ihrer eigenen Familie verbindet und ihr Leben völlig verändern wird …
Die Mächte des Feuers Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2016
Seit Jahrhunderten werden die Geschicke der Welt in Wahrheit von übermächtigen Wesen gelenkt: den Drachen. Sie entfachen politische Konflikte, stürzen Könige und treiben Staaten in den Krieg. Doch nun schlagen die Menschen zurück … Mit seinen „Drachen“-Bestsellern hat Markus Heitz ein unvergessliches Epos um die feuerbewehrten Geschöpfe erschaffen. Erstmals liegen nun alle drei Bände in neuer Ausstattung im Taschenbuch vor – zum Sammeln, Verschenken und als unverzichtbarer Blickfang in jedem Heitz-Regal.