Asien
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Literatur aus Asien

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
1970
1971
1976
1977
1978
1982
1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
2021
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Glühender Zorn Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2017
Jahrhunderte sind vergangen, seit sich die Bewohner der Jungen Königreiche von der Schreckensherrschaft der Drachen befreit haben. Das kostbare Vermächtnis der Drachen, die Zauberei, liegt jetzt in den Händen von sechs Magiern. Doch deren Novizen kommen einer schrecklichen Tatsache auf die Spur: Sie sollen getötet werden, um ihren machtgierigen Lehrmeistern so die Unsterblichkeit zu verleihen. Gejagt von den mächtigsten Zauberern der Welt, versuchen die jungen Magier nun selbst, ihr Wissen zu mehren und das Geheimnis der Zauberei zu ergründen. Doch hinter der Magie steckt eine furchtbare Wahrheit, deren Entdeckung die alten Zauberer unbedingt zu verhindern suchen. Es entbrennt ein magischer Krieg, als unerwartet ein alter Feind zurückkehrt ...
Frühstück für einsame Herzen Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2017
Seit dem Tod ihres Mannes lebt Ellen zurückgezogen in ihrem Haus in London. Nur durch die Arbeit kann sie dem traurigen Alltag entfliehen, sie redigiert Liebesromane. Doch zum Leben reicht das Geld kaum. Um ihr Zuhause nicht zu verlieren, vermietet die junge Witwe schließlich einige Zimmer. Bald bringen drei Untermieter Ellens wohlgeordnetes Leben durcheinander: Sabine, die sich von ihrem Mann getrennt hat, die exzentrische Schriftstellerin Allegra, und Matt, ein aufstrebender junger Journalist. Ellen ahnt, dass noch einige Überraschungen auf sie warten – und vielleicht eine neue Liebe ...
Paper Passion Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2017
Wild, wilder, Easton Royal. Der drittälteste der fünf attraktiven Bad-Boy-Brüder ist nicht leicht zu bändigen. Und seine düstere Familiengeschichte hat bei ihm besonders tiefe Spuren hinterlassen: Er trinkt und feiert zu viel, lässt gerne seine Muskeln spielen und jagt jede Nacht einem anderen Mädchen hinterher. Mit Erfolg, denn Easton steht seinem großen Bruder Reed in puncto Unwiderstehlichkeit in nichts nach. Doch Easton langweilt sich schnell, ist immer auf der Suche nach dem nächsten Kick. Vielleicht ist er deswegen so interessiert an der neuen Mitschülerin Hartley, die ganz anders ist, als die anderen Aston-Park-Püppchen – bodenständig, schlagfertig und vor allem: nicht an Easton interessiert. Die ultimative Herausforderung für den Achtzehnjährigen, der es gewohnt ist, alles zu bekommen, was er will. Doch geht es hier wirklich nur um Eastons Ego, oder entwickelt der stürmischste der Royal-Brüder echte Gefühle für Hartley?
Zum Teufel mit den Millionen Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2017
Was hat man, wenn man im Lotto gewinnt, Unternehmerin wird und sich den Traummann angelt? Nur Ärger, muss Molly Becker feststellen! Sie wird von mysteriösen Kundenklagen überhäuft, ihr Erspartes schwindet – und ihr Liebster gleich mit. Was bleibt, sind Mollys Freundinnen Lissy und Tessa, mit denen sie die merkwürdigen Zufälle untersucht und einem hinterhältigen Plan auf die Spur kommt … Die zweite Roman um Molly Becker von Kim Schneyer!
Ein Husky unterm Weihnachtsbaum Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2017
Ein gefühlvolles Winter-Weihnachts-Abenteuer aus Alaska! Santa Claus wohnt am Nordpol, genauer gesagt, in North Pole, Alaska. Dort arbeitet auch Jenn, eine junge Husky-Züchterin. Sie hat sich gerade von ihrem Freund getrennt und muss mit ansehen, wie ihr Ex einen ihrer Welpen so stark tritt, dass er in Lebensgefahr schwebt. Doch damit nicht genug. Der Weihnachtsmann hat Ärger mit seiner missratenen Enkelin, ein junger Dieb will von der schiefen Bahn herunter, und Jennifer sucht in der Wildnis verzweifelt nach einem krebskranken Mädchen, von dem sie nur den Vornamen kennt. Nur gut, dass Mike aus Kalifornien etwas Sonne in ihr Leben bringt – doch auch er hütet ein Geheimnis... „Bei Ein Husky unterm Weihnachtsbaum“ handelt es sich um eine Neuausgabe des 2013 bei Weltbild erschienenen Titel „Weihnachten mit Husky“.
Die heimliche Wut der Pflanzen Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2017
Eine junge Frau erholt sich nur mühsam von den Folgen ihrer gescheiterten Ehe. In relativer Isolation lebt sie in einer Großstadt und verdient ihren Lebensunterhalt mehr oder weniger gelangweilt als Angestellte einer Galerie. Dort verliebt sie sich eines Tages mit Haut und Haar in einen Besucher ...Keto von Waberers Geschichten leben von der Erotik, die oft Ausdruck einer Entwicklung oder Lebenskrise ist. Die Frauen in ihren Geschichten sind auf dem Weg zu einer neuen Individualität. Sie lieben - und unterwandern zugleich ihre Gefühle mit einem hartnäckigen Willen zur Selbstbehauptung.
Blaue Wasser für eine Schlacht Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2017
Bettina, ein behütetes Mädchen, lernt die erste Liebe kennen und beobachtet, wie die Eltern an diesem Gefühl scheitern, wie die lebenslustige und warmherzige Tante mit ihren Liebhabern zurechtkommt und wie ein Cousin ein leidenschaftliches Liebesdrama mit einer verheirateten Frau durchlebt. Bettina geht durch eine „Schule der Gefühle“; von verschiedenen Frauen unterschiedlichen Alters lernt sie, was das ist, das die Menschen zerreißt und gleichzeitig so wunderbar sein kann.
Seltsame Vögel fliegen vorbei Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2017
Geheimnisse und seltsame Vögel, Zauber und Entzauberung einer Kindheit liegen unmittelbar beieinander, ob nun in der archaischen Idylle auf der Alp oder der ramponierten Stadt im Nachkriegsdeutschland. In ihrer ganz eigenen Sprache erlaubt uns Keto von Waberer einen Blick in die magische Welt dieser ungewöhnlichen Kindheit, die sie bis heute als Schrift stellerin prägt.
Heuschreckenhügel Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2017
Ein junges Mädchen kommt zu Sprachstudien in das Haus ihrer Tante nach Mexiko und wird in ein Geschehen verwickelt, das sie auf unheilvolle Weise mit den ganz anderen kulturellen Normen der mexikanischen Gesellschaft konfrontiert. Es beginnt harmlos: Cornelia möchte das uneheliche Kind eines Dienstmädchens vor dem Terror der großelterlichen Familie retten - ein spontaner Gefühlsentschluss. Doch sie entfesselt damit einen schwelenden Aufstand, der sich zu einem Ausbruch von Brutalität, Hass und Erpressung steigert. Das Kind wird zum Opfer, Cornelia bleibt, dem Chaos hilflos gegenüberstehend, zurück.