Antarktis
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Literatur aus der Antarktis

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
1970
1971
1976
1977
1978
1982
1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Das große Weinmaleins Zum Buch
Erschienen am : 05.08.2019
Es gibt Menschen, die innerhalb von Sekunden aus einem Schluck Wein die Rebsorte, die Anbauregion, das Weingut und den exakten Jahrgang herausschmecken. Als Bianca Bosker eher zufällig von der Olympiade für Sommeliers hört, ist sie sofort fasziniert von deren geschmacklichem Können. Sie kündigt ihren Job und heftet sich ein Jahr an die Fersen der renommiertesten Weinkenner, um ihre Kunst zu erlernen. Als Leser erfahren wir im Zuge ihres Abenteuers, wie wir unseren Geschmackssinn mit Weinverkostung schulen können, was Orangensorten damit zu tun haben, wann Wein nach Sattelleder schmeckt und dass Flaschenpreise von über 50 Euro kein Indikator für Qualität sind. Ein großes Lesevergnügen für alle Weinkenner und solche, die es werden wollen!
Der letzte Streich Zum Buch
Erschienen am : 05.08.2019
Ein Mittelalterfestival in Ortenburg! Dieses Spektakel wollen sich Kommissarin Franziska Hausmann und ihre Freundin Marie nicht entgehen lassen. Dass die Zeitreise zu einem Horrortrip wird, ahnen sie nicht. Am zweiten Tag passiert es: Ein kostümierter Mann wankt auf Franziska zu, flüstert unverständliche Worte und bricht zusammen. In seiner Brust steckt ein Dolch. Bei dem Toten handelt es sich um ein Mitglied einer Gruppe gestresster Manager, die im Bayerischen Wald Entschleunigung suchen. Doch die werden sie am Ufer der Donau wohl nicht mehr finden, denn schon bald folgt die nächste Leiche …
Bildung als Provokation Zum Buch
Erschienen am : 05.08.2019
Alle reden von Bildung. Sie wurde zur Lösung aller Probleme – von der Bekämpfung der Armut bis zur Integration von Migranten, vom Klimawandel bis zum Kampf gegen den Terror. Während „Bildung“ als Schlagwort in unserer Gesellschaft omnipräsent geworden ist, ist jeder ernsthafte Bildungsanspruch zur Provokation geworden. Die Gründe dafür nennt Konrad Paul Liessmann in seinem neuen Buch. Dafür begibt er sich sowohl in die Niederungen der Parteienlandschaft als auch in die Untiefen der sozialen Netzwerke. Und er denkt darüber nach, warum es so unangenehm ist, gebildeten Menschen zu begegnen.
Ströme der Macht Zum Buch
Erschienen am : 05.08.2019
Graf. Niemals hätte der Maler Quilûn vermutet, einmal diesen Titel zu führen. Und doch zählt er nun zu den bedeutendsten Männern auf dem Berg der Macht. Unverhofft ist er zum Oberhaupt des Tiefen Hauses Schneegrund geworden, aber niemand hat ihn auf die Intrigen innerhalb der Adelsfamilien vorbereitet. Quilûn braucht die Hilfe der Grafentochter – doch die fühlt sich durch seine Ernennung um ihr Geburtsrecht betrogen. Soll er sich an die unheimliche Magierin wenden, die das Mündel des verstorbenen Grafen war? Quilûn ist entschlossen, den Willen des Toten zu ehren. Bald begreift er, dass er dafür die Ströme der Macht ändern und das Leben auf dem Berg in den Grundfesten erschüttern muss.
Das Atelier in Paris Zum Buch
Erschienen am : 05.08.2019
Ein abgelegenes kleines Atelier am Ende einer Allee, mitten in Paris: Hier hat sich die Londoner Polizistin Madeline eingemietet, um eine Weile abzuschalten. Doch plötzlich sieht sie sich Gaspard gegenüber, einem mürrischen amerikanischen Schriftsteller. Offenbar gab es einen Irrtum, denn auch er hat das Atelier gemietet, um in Ruhe schreiben zu können. Der Ärger legt sich, als die beiden erkennen, an welch besonderen Ort sie geraten sind. Das Atelier gehörte einst einem gefeierten Maler, von dem aber nur noch wenige Gemälde existieren sollen – alle verschollen und unermesslich wertvoll. Gemeinsam begeben sie sich auf die Suche nach den Bildern und entdecken ein dunkles Geheimnis, das den Maler umgibt …
Ozapft is! – Das Oktoberfest-Handbuch Zum Buch
Erschienen am : 05.08.2019
Wie komme ich beim Anstich an die erste Maß Bier? Welches Bierzelt passt zu mir? Wo ist am meisten los? Wann kann ich in Ruhe über die Wiesn bummeln? Wie komme ich bei Überfüllung trotzdem ins Bierzelt? Und was ist „strategisches Trinken“? Moses Wolff kennt das Münchner Oktoberfest wie seine Westentasche. Er hat in seinem Leben keinen einzigen Tag auf dem schönsten Volksfest der Welt verpasst – und teilt sein Expertenwissen jetzt mit uns. Entstanden ist ein heiteres wie informatives Wiesn-Handbuch voll unglaublicher Tipps und Tricks. Auf eine gelungene Wiesn. Prost!
Weronika, dein Mann ist da! Zum Buch
Erschienen am : 05.08.2019
Autodiebe versus Sadisten: Über kein anderes Nachbarland haben wir so fiese Vorurteile wie über Polen - und umgekehrt. Dabei werden polnische Frauen als Partnerinnen deutscher Männer immer beliebter; mehr als 400.000 deutschpolnische Paare können nicht irren. Was sind die Gründe für diesen Boom? Steffen Möller legt einen Glücksratgeber für internationale Beziehungen vor. Anhand eigener Erlebnisse und vieler Lesererfahrungen stellt er wechselseitige Klischees auf den Prüfstand. Denn sind Gegensätze nicht in Wahrheit total sexy? Und verleihen dem grauen Alltag Farbtupfer, gerade in Konfliktsituationen? Könnte es also sein, dass Deutsche und Polen im europäischen Vergleich besonders gut zusammenpassen? Und was verrät das über uns Deutsche?
Earth – Der Widerstand Zum Buch
Erschienen am : 05.08.2019
Durch ein mysteriöses Foto gerät das Leben der Berliner Studentin Brit aus den Fugen: Es zeigt sie mit einem Baby und einem fremden Mann auf der Flucht. Zur gleichen Zeit entgeht dieser Mann, Khaled Jafaar, nur knapp einem Anschlag. Eine Hackergruppe namens „Earth“ behauptet, allein er und die ihm unbekannte Brit könnten die Menschheit retten. Denn angeblich existiert eine Botschaft aus der Zukunft, nach der Brit und Khaled die Eltern jenes Mannes sind, der den Kampf Davids gegen Goliath, zwischen „Earth“ und dem totalitären System des Jahres 2045, anführen wird. Doch stammt die Nachricht wirklich aus der Zukunft? Und wenn nicht, wer steckt dann dahinter? Und kann die Zukunft überhaupt verhindert werden, bevor sie beginnt?
Ein anderes Brooklyn Zum Buch
Erschienen am : 05.08.2019
Zur Beerdigung ihres Vaters kehrt die junge Anthropologin August nach Brooklyn zurück. Dort ist sie in den Siebzigerjahren mit ihren Freundinnen Angela, Gigi und Sylvia über das glühende Pflaster des Viertels gezogen, bevölkert von Weißen und Farbigen, Vietnamkriegsveteranen, Junkies. Zusammen fühlten sie sich unverwundbar. Nichts schien unmöglich. Doch das ist zwanzig Jahre her. Als sie sich wiedersehen, hat sich vieles verändert. Was ist aus der Freundschaft und den Träumen von einst geworden? Eindringlich und poetisch erzählt Jacqueline Woodson von einem Brooklyn, das es so nicht mehr gibt.