Antarktis
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Literatur aus der Antarktis

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
1970
1971
1976
1977
1978
1982
1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Das Lied der Zikaden Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2020
1521, die blutjunge Magali wird an den fünfzigjährigen menschenscheuen Baron de La Motte in ein kleines provençalisches Dorf verheiratet. Der Baron ist enttäuscht über das kindliche Alter seiner neuen Frau, und so scheint ihr zunächst ein bitteres Schicksal bestimmt. Doch mit ihrer Fröhlichkeit und ihrem mitfühlenden Charakter nimmt sie bald ihre Untertanen für sich ein, meist waldensische Siedler aus dem Piemont. Als Papst und König gegen diese Ketzer in den Krieg ziehen, versucht Magali sie zu beschützen.
Sternenrot Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2020
Evalina ist 84, als sie stirbt und von ihrem Vorfahren Adamos abgeholt wird. Er erklärt ihr, dass sie noch einmal die Schule besuchen muss, um in der Ewigkeit bestehen zu können. Das erfordert jedoch all ihre Lebenserfahrung: Sie muss die in ihrem verjüngten Körper wiedererwachten Hormone genau so in den Griff bekommen, wie den Liebeskummer ihrer Zimmernachbarin. Dabei kommt sie einer dunklen Verschwörung auf die Spur, die das ganze System in Gefahr bringen könnte...
Die Farbe von Glück Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2020
Eine falsche Entscheidung, die das Leben dreier Familien für immer verändert: Ein Richter zwingt die Krankenschwester Charlotte, sein sterbenskrankes Neugeborenes gegen ein gesundes zu tauschen. Folgt sie seiner Drohung nicht, entzieht er ihr den Pflegesohn. Die Welt aller Beteiligten gerät aus den Fugen, doch hinter allem wirkt der geheimnisvolle Plan des Lebens. Können wir im falschen Leben das richtige finden? Wie öffnet man sich einem neuen? Wie lässt man los? Mit großer sprachlicher Kraft und Anmut zeigt die Autorin, dass jeder seine Lebenskarte bereits in sich trägt und alles auf wundersame Weise miteinander verknüpft ist. In diesem Roman findet jeder seine Farbe von Glück.
Tales of Beasts and Magic Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2020
Jeden Tag eine neue Bestie. Jeden Tag eine neue Bedrohung. Jeden Tag ein Stück mehr, das du von dir aufgibst. Lianas Welt wird von Magie beherrscht. Unablässig entstehen Bestien, die die Menschheit bedrohen. Doch die Magie hat den Menschen auch Gaben geschenkt, um zu kämpfen. Alchemisten, Krieger und Medien tun alles in ihrer Macht stehende, um ihre Aufgaben zu erfüllen. Als Alchemistin entwickelt Liana Gifte und Gegengifte. Sie arbeitet allein, bis zu dem Tag, an dem eine Prophezeiung sie dazu auswählt, gegen die gefährlichste Bestie zu kämpfen. Doch dazu muss sie ausgerechnet mit Kieran zusammenarbeiten, einem Krieger, mit dem sie seit ihrem ersten Tag an der Akademie für Magie auf Kriegsfuß steht.
Die Weihnachtsdiebin. Eiskalt erwischt Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2020
Ein Münchner Museum veranstaltet ein Weihnachtsevent mit einer Sonderausstellung. Die junge Kira will zusammen mit einer kleinen Gruppe von Gaunern einen Coup landen. Schnell hat die hübsche Diebin sich das Vertrauen des Direktors erschlichen, in dessen Museum sich die begehrten Stücke befinden. Doch sie hat nicht mit dem smarten Polizisten Jan gerechnet, der nicht nur Kiras Pläne, sondern auch ihre Gefühle gehörig durcheinanderwirbelt. Romantische Gefühle zur Weihnachtszeit. Doch was, wenn die Frau, in die man sich verliebt hat, gar nicht existiert?
Das Findelkind Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2020
Celle, Mitte des 18. Jahrhunderts: Die 17jährige Catharine wächst in dem Glauben auf, Tochter der Dienstmagd des Vogts zu sein. Als sie sich jedoch in dessen Sohn verliebt, wird sie nicht nur überraschend als elternloses Findelkind beschimpft, sondern auch sofort aus dem Haus geworfen. Damit rückt ihr Traum, irgendwann ihrer Berufung zu folgen und in einer Apotheke zu arbeiten, in unerreichbare Ferne. Mittellos, obdachlos und ohne Identität muss sich Catharine entscheiden: Ergibt sie sich ihrem Schicksal, oder kämpft sie um Vergangenheit, Zukunft und die Liebe?
Marcel Hirscher Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2020
Marcel Hirscher prägte über ein Jahrzehnt lang die Skiwelt. Die Unbesiegbarkeit des Salzburgers sorgte weit über Österreichs Grenzen hinaus für Schlagzeilen: acht Gesamtweltcupsiege in Serie, 67 Siege im Weltcup, siebenmal WM-Gold und zweimal Olympia-Gold zeugen von einer beispiellosen Karriere. In Hirschers autorisierter Biografie blickt Sportjournalist Alex Hofstetter hinter die Fassade eines Weltstars. Welche Rennen, Erlebnisse und Menschen haben ihn geprägt? Und warum hört einer der erfolgreichsten Skirennfahrer der Geschichte auf dem Zenit seines Könnens schon mit 30 Jahren auf?
Und erlöse uns von den Blöden Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2020
Was sind das nur für Zeiten? Innerhalb weniger Jahre ist aus uns eine hysterisch-hyperventilierende Gesellschaft geworden, in der sich Wutbürger und Weltverbesserer, vermeintlich Ewiggestrige und Meinungsmissionare feindselig gegenüberstehen. Und die gegenwärtige Krise hat keineswegs zur Verbesserung des Miteinanders geführt, sie hat die Blödheit einiger eher noch verschlimmert. Die preisgekrönte Kabarettistin Monika Gruber und Bestsellerautor Andreas Hock gehen dem kollektiven Wahnsinn auf den Grund – und stellen fest, dass er seine Ursache vor allem in der Ignoranz und im Egoismus einiger Weniger hat. Mit viel schwarzem Humor begeben sie sich auf die Suche nach dem gesunden Menschenverstand und gehen dorthin, wo es wirklich wehtut – überraschend, provokant und sehr, sehr komisch.
Schadensfall Weihnachten Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2020
Oh du fröhliche, oh du selige... Das klappt dieses Jahr für Mia, Tim, Emilia und Gabriel aus sehr unterschiedlichen Gründen überhaupt nicht. Eines haben sie aber gemeinsam: Sie wünschen sich nicht das perfekte Geschenk, sondern den perfekten Menschen, um ihm das perfekte Geschenk zu überreichen. Auch wenn sie Versicherungsfachleute sind: Für sie gibt es doch keine Police gegen Familienstress, Herzschmerz und andere weihnachtliche Pannen.