Antarktis
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Literatur aus der Antarktis

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
1970
1971
1976
1977
1978
1982
1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
2021
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Die letzte Astronautin Zum Buch
Erschienen am : 03.08.2020
Sally Jansen war einst die wichtigste Astronautin der NASA, bis ihre Mission zum Mars in einer Katastrophe endete. Inzwischen hat sie sich zur Ruhe gesetzt. Doch als ein riesiges außerirdisches Objekt ins Sonnensystem eindringt und bedrohlich die Erde umkreist, bleibt der NASA nur eine Möglichkeit: Sie muss Sally Jansen überzeugen, in den Weltraum zurückzukehren. Widerwillig lässt sie sich darauf ein in der Hoffnung, etwas von ihrem damaligen Versagen wiedergutmachen zu können. Doch bald stellt sich heraus, dass es um weit mehr geht, als es scheint. Als sie erkennt, welches Geheimnis sich hinter dem Objekt verbirgt, wird ihr bewusst, dass das Schicksal der Menschen in ihren Händen liegt ...
Flowers of Passion – Wilde Orchideen Zum Buch
Erschienen am : 03.08.2020
In Sachen Romantik könnten sie nicht gegensätzlicher sein: Lori Connor ist Hochzeitsplanerin aus Leidenschaft und macht jede Trauung zu einem unvergesslichen Fest. Sportmanager Graham hingegen glaubt seit seiner Scheidung nicht mehr an die Ehe. Ausgerechnet er soll Trauzeuge seiner besten Freunde sein, die auch Lori engagiert haben. Als Graham der charmanten Dreißigjährigen zum ersten Mal begegnet, funkt es sofort. Je mehr Zeit sie während der Hochzeitsvorbereitungen miteinander verbringen, desto tiefer werden ihre Gefühle. Aber hat ihre Liebe eine Zukunft – oder sind sie doch zu verschieden?
Die Krankenschwester von St. Pauli – Jahre des Aufbruchs Zum Buch
Erschienen am : 03.08.2020
Svantje Claasen verbindet als Krankenschwester erfolgreich Beruf und Familie. Als der Erste Weltkrieg ausbricht, meldet sie sich freiwillig an die deutsch-französische Front. Plötzlich findet sie sich auf feindlicher Seite wieder und muss fürchten, ihre Familie nie wiederzusehen.
Gebrauchsanweisung für München Zum Buch
Erschienen am : 03.08.2020
München: Zwischen Voralpenidylle und Hipstertum, Wohnungsnot und Mietwahnsinn, Blechlawinen und Radschnellwegenetz – die „nördlichste Stadt Italiens“ wird von arabischen, russischen und chinesischen Touristen genauso geliebt wie von bairischen Biergartengrantlern und „Zuagroasten“. Thomas Grasberger skizziert eine Typologie der Stadtviertel und führt uns in eine Zeit, als Schwabing noch Bohème und Giesing ein Arbeiterviertel war. Zwischen Eisbachsurfern und neuen Subkulturen, moderner Architektur und traditionellen Wohlfühlorten entfaltet sich der Reiz einer – nicht immer nur – reichen Stadt.
Das Mädchen aus dem Lager – Der lange Weg der Cecilia Klein Zum Buch
Erschienen am : 03.08.2020
1942: Cecilia Klein ist sechzehn Jahre alt, als sie in das KZ Auschwitz-Birkenau deportiert wird. Fasziniert von ihrer Schönheit, trennt der Kommandant des Lagers sie von den anderen Gefangenen und missbraucht sie – ein Umstand, der ihr Überleben sichert. Doch nach der Befreiung von Auschwitz wird Cilka von den Russen als Kollaborateurin angeklagt und in das brutale Gefangenenlager Workuta in Sibirien geschickt. Dort steht sie vor neuen und gleichzeitig schrecklich vertrauten Herausforderungen. Doch sie stellt auch fest, dass in ihrem Herzen trotz allem Elend noch Raum für Liebe ist.
Shakespeares Welt Zum Buch
Erschienen am : 03.08.2020
Die Zeit von Shakespeare und Königin Elisabeth I. gilt als „goldenes Zeitalter“. Aber wie war es eigentlich wirklich, im England des 16. Jahrhunderts zu leben? Wir reisen mit Ian Mortimer zurück und spazieren durch die Straßen Londons. Ein Prediger brüllt seine Botschaft in die Menge aus Kaufleuten und Bettlern, als vor uns zwei Volltrunkene aus der Taverne stolpern und sich beinahe zu Tode prügeln. Denn die damalige Zeit war nicht bloß geprägt durch meisterhafte Lyrik und höfischen Überfluss, auch Krankheiten, Hungersnöte, Gewalt und Sexismus bestimmten den Alltag. In diesem Buch entschlüsselt Ian Mortimer auf seine gewohnt unterhaltsame Art ein Land im Widerspruch zwischen Glanz und Grauen und zeigt uns den Geburtsort der modernen Welt.
The Play – Spiel mit dem Feuer Zum Buch
Erschienen am : 03.08.2020
Nach einer katastrophalen letzten Saison fasst Hunter Davenport, der neue Kapitän des Briar-Eishockeyteams, einen klaren Entschluss: Keine Niederlagen mehr, keine Ablenkungen – und vor allem: keine Frauen. Ab sofort lebt er offiziell im Zölibat. Doch seine Kommilitonin Demi Davis stellt seine guten Vorsätze auf eine harte Probe. Denn nach der Trennung von ihrem Freund ist sie auf der Suche nach Ablenkung und genießt es, mit Hunter zu spielen. Obwohl er fest entschlossen ist, Demi zu widerstehen, fällt es Hunter immer schwerer, auch seinen Körper davon zu überzeugen – und sein Herz …
Love Recipes – Happy Hour fürs Herz Zum Buch
Erschienen am : 03.08.2020
Als seine beste Freundin Jules Kilroy verkündet, online eine neue Liebe finden zu wollen, ist Taddeo DeLucas Beschützerinstinkt geweckt. Dem Barkeeper wird klar, dass Jules und ihr kleiner Sohn ihm mehr bedeuten, als er sich lange vorgemacht hat, und er gerät in einen Strudel der Gefühle …
Vier Räder, Küche, Bad Zum Buch
Erschienen am : 03.08.2020
Fredy Gareis fragt sich, wie viel wir wirklich brauchen, um glücklich zu sein – und löst gemeinsam mit Freundin Patrizia kurzerhand die Wohnung auf. Die wenigen verbliebenen Gegenstände werden in 12 Bananenkisten gepackt und diese dann im 21 Jahre alten Auto namens Aubergine gestapelt, darauf eine Matratze und fertig ist die neue Bleibe. Zu zweit auf vier Quadratmetern leben und arbeiten? Ohne Dusche und Klo? Fredy Gareis erzählt, wie sich das Leben auf engstem Raum auf die Beziehung auswirkt, und zeigt uns gleichzeitig ein Deutschland, das er dank der Aubergine völlig neu kennenlernen darf.