Antarktis
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Literatur aus der Antarktis

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
1970
1971
1976
1977
1978
1981
1982
1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Deutsche Literatur in 60 Minuten Zum Buch
Erschienen am : 14.01.2014
Die deutschsprachige Literatur gleicht einem reich bestückten Weinkeller. Mit diesem Buch wird zu (literarischen) Verkostungen eingeladen. Auf unterhaltsame und anschauliche Weise führt der Autor sein Publikum quer durch die Epochen und Genres. Er zeigt, was Gottfried von Straßburg und Theodor Fontane über die Jahrhunderte hinweg verbindet und was die Zeitgenossen Goethe und Novalis trennt. Thomas Zirnbauer folgt nicht der üblichen Chronologie, sondern wählt einen Ansatz, der neue Blickwinkel eröffnet: Große Schriftstellerinnen und Schriftsteller werden in thematisch ungewöhnlichen Kombinationen vorgestellt. In repräsentativen Ausschnitten entsteht ein ebenso anregendes wie fundiertes Bild einer Welt voller Geschichten, Poesie und faszinierender Autorenpersönlichkeiten.
Manieren in 60 Minuten Zum Buch
Erschienen am : 14.01.2014
Eheglück Zum Buch
Erschienen am : 14.01.2014
Paris, 1986: Ein aufstrebender Maler verliebt sich Hals über Kopf in eine bildhübsche Studentin. Doch Familie und Freunde haben reichlich Argumente gegen eine Hochzeit mit Amina: Sie ist zu jung und auch zu schön, sie ist eine Berberin, hat nicht dieselbe Klasse. Der aus Fès stammende Maler wischt die Einwände beiseite: Er will seine wilden Jahre beenden und eine Familie gründen. Und die 24-jährige Amina sagt Ja zu diesem ersten Mann in ihrem Leben. Casablanca, 2000: Nach einem heftigen Ehestreit erleidet der inzwischen berühmt gewordene Maler einen schweren Schlaganfall, der ihn ans Krankenbett fesselt, lähmt und sprachlos macht. Die Schuld an seinem Zustand gibt er seiner Ehefrau: Ihrer Eifersucht, ihren Verdächtigungen und Verwünschungen. Heimlich verfasst er seine Version ihres so wenig haltbaren Eheglücks. Als Amina die Zeilen liest, hält sie dagegen und wir schauen mit anderen Augen auf die gleiche Geschichte. Auf Liebe und Ehe lässt man sich ein, damit etwas Gemeinsames entsteht. Doch was sie dem anderen bedeuten, werden wir nie erfahren. „Ein ausgezeichneter, galliger Roman – und ein Heilmittel gegen die Ehe und die Liebe.“ Le Point
Tristans Moment Zum Buch
Erschienen am : 21.12.2013
Gebrauchsanweisung für Alaska Zum Buch
Einfacher Leben in 60 Minuten Zum Buch
Erschienen am : 20.12.2013
Zum Glück braucht es nicht mehr Geld, sondern mehr Zeit. Mehr Besitz heißt nicht mehr Zufriedenheit, sondern mehr Verantwortung. Doch für viele hat sich die Maxime „Weniger ist mehr“ gänzlich überlebt. Dabei ist genau das der Schlüssel zum glücklichen Leben: die Konzentration auf seinen persönlichen Lebensinhalt. Das Buch ruft nicht zum kargen Leben in einer ausgeräumten Wohnung auf. Es droht nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern lädt ein, zu überdenken, was die tatsächlichen eigenen Wünsche sind, und sich von Ballast zu trennen. Das können überflüssige Dinge, aber auch Aktivitäten sein, die sich als Zeiträuber herausstellen. Das Glück ist manchmal näher, als man glaubt. Und einfacher zu erlangen, als man sich vorstellen kann. Schon in einer Stunde!
Denkanstöße 2014 Zum Buch
Erschienen am : 11.12.2013
Wer war der Mann, den sie Jesus nannten? Und was geschieht, wenn Kohle, Gas, Öl und Uran endgültig aufgebraucht sind? Das erfolgreiche Lesebuch präsentiert die wichtigsten aktuellen Erkenntnisse und Themen – kompetent und kompakt, zum Nachdenken und Mitreden. Erschließen Sie sich unbekannte Wissensgebiete durch Beiträge namhafter Autoren wie Hans Küng, Robert Laughlin, Beatrice von Weizsäcker, Harald Fritzsch, Cay Rademacher und vielen mehr.
Coq Rouge Zum Buch
Erschienen am : 10.12.2013
Graf Hamilton alias „Coq Rouge“ ist Millionär aus adeligem Hause, überzeugter Linker und erfahrener Spionage-Profi. Er ist schnell, intelligent - und bei den Frauen begehrt. Sein erster Auftrag führt Hamilton quer durch Skandinavien bis in den Nahen Osten. Dort gerät er nicht nur zwischen die politischen Fronten, sondern auch zwischen zwei Frauen: Die eine steht in Diensten der Palästinenser, die andere auf Seiten der israelischen Regierung. Mit seiner „Coq Rouge“-Serie avancierte Jan Guillou zu einem der meistgelesenen Thriller-Autoren Schwedens. Seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und erfolgreich verfilmt.
Der demokratische Terrorist Zum Buch
Erschienen am : 10.12.2013
Die RAF jagt die Akademie der deutschen Bundeswehr in die Luft. Und auch in Schweden scheint sie mit einer gewaltsamen Aktion ein Zeichen setzen zu wollen. Das ist die Gelegenheit für den schwedischen Geheimdienst, einen Undercover-Agenten in die Terrorszene einzuschleusen. Agent Hamilton alias „Coq Rouge“ gelingt es, bis in den innersten Kreis der RAF vorzudringen. Er ködert seine Genossen mit dem Plan, die CIA-Zentrale in Stockholm angreifen zu wollen. Doch die Mission gerät außer Kontrolle: Hamilton wir gefangen genommen, die geplante Waffenlieferung nach Deutschland ist nicht mehr zu stoppen... Jan Guillou gilt als Kultklassiker unter den schwedischen Thriller-Autoren.