Antarktis
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Literatur aus der Antarktis

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
1970
1971
1976
1977
1978
1981
1982
1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Erik der Rote oder die Suche nach dem Glück Zum Buch
Erschienen am : 16.07.2013
Erik der Rote, der Wikinger – kraftvoll wie sein Name und seine Gestalt ist die Geschichte seines Lebens. Aus Norwegen verjagt, versucht er in Island heimisch zu werden, gründet eine Familie und muss erneut fliehen. Verleumdet und verfemt, lässt er doch nicht davon ab, an der Seite seiner Frau Thjodhild nach dem gemeinsamen Glück zu suchen ...
Rush of Love – Erlöst Zum Buch
Erschienen am : 16.07.2013
Blaires Welt bricht mit einem Schlag zusammen. Alles, was sie für wahr hielt, ist nichts als Lüge. Sie weiß, dass sie niemals aufhören wird, Rush zu lieben – sie weiß aber auch, dass sie ihm niemals verzeihen kann. Sie versucht, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Ohne ihn. Bis ihre Welt erneut erschüttert wird. Doch was tun, wenn der Mensch, der einen am tiefsten verletzt hat, der Einzige ist, dem man noch vertrauen kann?
Unerschrockene Frauen Zum Buch
Erschienen am : 16.07.2013
Sie erkämpften sich Privilegien und entrüsten Spießbürger damals wie heute. »Unerschrockene Frauen« porträtiert elf Aufsehen erregende Persönlichkeiten, die bis heute für ihre mutige Unkonventionalität bewundert und gefürchtet werden. Eine spannende Reise in die skandalumwitterte Welt mutiger Provokateurinnen wie Lou Andreas-Salomé, Hildegard Knef, Nina Hagen oder Madonna.
Hermann Hesse Zum Buch
Erschienen am : 16.07.2013
Kein deutscher Autor des 20. Jahrhunderts hat mehr Leser ­begeistert als Hermann Hesse. Sein Werk zählt zur Weltliteratur. Der renommierter Journalist Heimo Schwilk legt die große Biografie eines Dichters vor, der ebenso exzessiv und widersprüchlich lebte wie die Helden seiner Romane. Ein Buch über die Abgründe einer ­zerrissenen Persönlichkeit, über Krisen und Triumphe, die Liebe und ihr Scheitern.
Das silberne Einhorn Zum Buch
Erschienen am : 16.07.2013
Seit dem Tod der Königin hängt die Traurigkeit über dem Schloss wie ein Fluch. Erst wenn die kleine Prinzessin der mächtigen Zauberin ein silbernes Einhorn bringt, kann die Freude zurückkehren. Alle Hoffnung scheint vergebens, da betritt ein winziges Einhorn den Schlosspark. Die Prinzessin begibt sich mit dem Fabeltier und ihrem Freund, dem Müllersohn, auf eine abenteuerliche Reise und erfährt dabei die Antworten auf die großen Fragen des Lebens.
Die kleine Souvenirverkäuferin Zum Buch
Erschienen am : 16.07.2013
Kann man sich verlieben, wenn einen Welten trennen? Und warum kann man sich manchmal nicht lieben, wenn doch alles zu passen scheint? Könnte es Julien doch nur gelingen, Cleas Gefühle zu erwidern. Gemeinsam arbeiten die beiden Ärzte daran, den Ausbruch einer Epidemie in Hanoi zu verhindern. Aber obwohl sie das perfekte Paar wären, muss Julien immerzu an eine junge Vietnamesin denken, der er manchmal am See des zurückgegebenen Schwertes begegnet …
Krieg der Sänger Zum Buch
Erschienen am : 16.07.2013
Durch eine perfide List geht es den größten Dichtern des Mittelalters an den Kragen: Walther von der Vogelweide, Wolfram von Eschenbach und vier weitere Sänger lassen sich auf einen Wettstreit ein, bei dem der beste gekrönt und der schlechteste geköpft werden soll. Tragikomisch, düster und drastisch – Robert Löhr sprengt mit seiner Erzählung des legendären Sängerkriegs alle Ketten des historischen Romans.
Haus der Versuchung Zum Buch
Erschienen am : 16.07.2013
Natalie Bowen hat ihr Leben voll im Griff. Sie ist jung, attraktiv und eine erfolgreiche Geschäftsfrau, die es gewohnt ist, dass alle nach ihren Regeln spielen. Doch dann hört sie von The Haven, einem Wellnessressort, das sich darauf spezialisiert hat, seinen Gästen das Wochenende mit ungeahnten Höhepunkten zu versüßen, und entdeckt dort nicht nur ihre dunkelsten Sehnsüchte und verborgensten Leidenschaften, sondern trifft auch einen Mann, der sie lehrt, die Zügel aus der Hand zu geben …
Der verschimmelte Reiter Zum Buch
Erschienen am : 16.07.2013
Ist »Judas Priest« wirklich das erste Buch des Alten Testaments? Wäre es nicht ungemein praktisch, wenn auch vier Drittel ein Ganzes ergäben? Und wie nennt man die Härchen an den Außenkanten der Augenlider? Kotletten? Wenn sich Theodor Storms Schimmelreiter in einen angeranzten Gaul verwandelt und ein Lowbrainer den nächsten jagt, übt sich die Generation Doof mal wieder im kollektiven Runterdummen. Die lustigsten Glanzleistungen intellektueller Tiefflieger in Prüfungen, Klausuren und Tests in einem Buch.