Antarktis
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Literatur aus der Antarktis

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
1970
1971
1976
1977
1978
1981
1982
1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Kiro's Emily – Für immer Zum Buch
Erschienen am : 11.05.2015
Wir schreiben das Jahr 1992. In der Musikszene gibt es keinen heißeren Künstler als Kiro Manning, den Leadsänger der Band »Slacker Demon«. Seine Fans verehren ihn wie einen Gott. Er kann alles haben, was er will – und jede, die er will. Denkt er. Als ihn eine dunkelhaarige Schönheit auf einer After-Show-Party freundlich aber unmissverständlich abblitzen lässt, ist sein erster Gedanke deshalb: »Für wen zum Teufel hält sich die Kleine?« Sein zweiter Gedanke: »Wie kann ich sie haben?« Denn Kiro liebt die Herausforderung. Das Objekt seiner Begierde – die zurückhaltende Emily – hat hingegen nicht vor, sich auf einen Rock-Gott einzulassen, und sucht schnell das Weite. Kiro lässt sie widerstrebend ziehen, aber er kann sie nicht vergessen, und als sie sich wiedersehen, schwört er sich, sie nicht noch einmal einfach so gehen zu lassen. Ihm wird klar: Bevor er Emily kannte, wusste er nicht, was er brauchte. Sie ist die einzige Frau, die er jemals lieben würde. Sie ist seine Emily. Für immer. Von der internationalen Bestseller-Autorin Abbi Glines kommt eine herzzerreißende E-Novella der »Rosemary Beach«-Reihe über die große Liebe zwischen Kiro und Emily,die die Fans bereits aus »Take a Chance – Begehrt« kennen.
Nimm das Ding da weg! Zum Buch
Erschienen am : 11.05.2015
Heiter ist die Kunst, doch ernst das Leben. Kunsthändler Charlie Mortdecai, unterwegs auf Amerikas Highways in einem Rolls-Royce mit englischem Kennzeichen, bekommt die Wahrheit dieses Spruchs zu spüren. Denn mit an Bord ist ein gestohlener Goya, den Charlie (zunächst) ebenso teuer verkaufen möchte wie (später) sein Leben ...
Die blinde Contessa und ihre Maschine Zum Buch
Erschienen am : 11.05.2015
Carolina Fantoni ist eine Träumerin. Und zwar eine so begnadete und eigenwillige, dass selbst ihr Vater und ihr Verlobter ihr nicht glauben wollen, als sie ihnen eines Morgens verkündet: »Ich erblinde.« Die junge Contessa steht kurz vor der Hochzeit und führt ein unbeschwertes Leben - bis sie feststellt, dass sich die Welt um sie herum stetig verdunkelt und sie nun Tag für Tag auch einen Teil ihrer Freiheit verliert. Umso stärker zieht es Carolina hinaus an ihren See, in die kleine Gartenhütte, wo sie sich heimlich mit dem exzentrischen Tüftler Turri trifft. Nur er versteht Carolinas Drang nach Eigenständigkeit und macht für sie eine brillante Erfindung: Eine Schreibmaschine, auf der die blinde Contessa ihm und der Außenwelt Briefe tippen kann. Erfindungsreichtum, Entdeckergeist und Imaginationskraft werden zu Carolinas Lebenselixier und lassen ihre Welt trotz der Dunkelheit, die sich um sie legt, in den hellsten Farben leuchten.
Bresnitz Zum Buch
Erschienen am : 11.05.2015
Bei Jerusalem wird eine Leiche gefunden, der ein Ohr fehlt. keiner kennt den Toten, niemand vermißt ihn. Inspektor Bresnitz, selbst schwer vom Leben gebeutelt, übernimmt den Fall.
Nummer 3 Zum Buch
Erschienen am : 11.05.2015
Bislang war Amy die Tochter eines reichen Bankers, die gemeinsam mit ihren Eltern zu einem langweiligen Segeltörn aufbrach. Doch jetzt ist sie "Nummer Drei" - eine Geisel in der Gewalt von Piraten. Vor der Küste Somalias haben sie Amys Yacht geentert und die gesamte Besatzung gefangen genommen. Damit zwischen Piraten und Geiseln keine emotionale Beziehung entsteht, werden allen Passagieren Nummern gegeben. Amy wird Geisel Nummer Drei - doch das verhindert nicht, dass sie sich ihrem Bewacher, dem jungen Farouz annähert. Damit bringt sie sich in Lebensgefahr und beschwört eine Katastrophe herauf ...
Die Spinne Zum Buch
Erschienen am : 11.05.2015
Manchester 1997: PC Mark »Heck« Heckenburg fährt in den frühen Morgenstunden Streife durch die leeren Straßen der Stadt, als er zu einem Einbruch gerufen wird und seine schlimmste Befürchtung sich bewahrheitet – »die Spinne«, ein berüchtigter Gewalttäter, hat sich sein nächstes Opfer gesucht ... Detective Mark Heckenburgs erster Fall – inklusive einer Leseprobe des neusten Heck-Thrillers »Spurensammler«
Verliebt in Paris Zum Buch
Erschienen am : 11.05.2015
Croissants und Café au lait, der Louvre, Champagner und Erholung pur – so stellt sich Starköchin Daisy eine Woche in Paris vor. Doch das Leben hat andere Pläne. Schon auf dem Flug schüttet ihr ein Rüpel Rotwein auf die Bluse. Und dann kommt ihrer Tochter Coco auch noch die Reisetasche abhanden – was die Laune des Teenagers nicht nachhaltig beeinflusst. Schließlich der Anruf einer Freundin: ein Notfall in Madrid. Daisy soll das Catering bei einer Vernissage übernehmen. Ebenfalls vor Ort: der charmante Innenarchitekt Andrew. Und plötzlich scheint Champagner in Paris gar nicht mehr so wichtig …
Der Jakobsweg Zum Buch
Erschienen am : 11.05.2015
Von Küchenluft und Frauenduft Zum Buch
Erschienen am : 11.05.2015
Joseph Peter ist als Koch 20 Jahre durch die Welt getourt: In der Schweiz, in Frankreich, Belgien, Tunesien, Bahrain und Venezuela stand er an den Herden großer Restaurants, bis er schließlich im Bangkok Hilton landete, wo er selbst zum Küchenstar wurde und sogar für das Königshaus kochte. So hat er viel zu erzählen von anrührenden Begegnungen mit Menschen aus aller Welt, von Kollegen und prominenten Gästen, kleinen Küchenhelfern und großen Gaunern – und immer wieder von schönen Frauen, die nicht nur beim Essen seinen Verführungskünsten erlegen sind. Dazu lässt er uns teilhaben an seinem unerschöpflichen Wissen über die Küchen der Region, ihre Zutaten, Aromen und Eigenheiten in der Zubereitung. Heute verzaubert Joseph Peter Gäste aus aller Welt im Restaurant Mangostin in München-Thalkirchen, das seit 25 Jahren zu den besten Adressen für die Freunde fernöstlicher Küche gehört.