Antarktis
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Literatur aus der Antarktis

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
1970
1971
1976
1977
1978
1982
1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
2021
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Der Blumenladen der Mademoiselle Violeta Zum Buch
Erschienen am : 03.05.2021
Im Herzen von Saint-Germain ist das Reich von Dominique Brulé. Der sympathische Besitzer des L’Étoile Manquante ist kein normaler Florist, denn das Glück seiner Kundinnen liegt ihm am Herzen: Er verschickt jeden Tag anonym Rosen an eine gealterte Sängerin, und er verändert die Texte auf den Karten, damit sie die Empfänger wirklich glücklich machen. Doch er braucht Unterstützung im Laden. Die junge Violetta passt mit ihrem Blumennamen perfekt als Aushilfe in dieses Paradies. Und sie wirbelt das Leben von Dominique und den beiden Stammkundinnen Mercedes und Tilde kräftig durcheinander.
Mehr schaffen, ohne geschafft zu sein Zum Buch
Erschienen am : 03.05.2021
Unsere Welt dreht sich immer schneller. Das Pensum, das wir täglich in Beruf, Familie und Freizeit erledigen müssen, steigt. Stress und Überforderung sind die Folge. Mit all unseren Kalendern und To-do-Listen übersehen wir dabei, dass wir Menschen und keine Maschinen sind, die ständig die gleiche Leistung bringen können. Um viel zu erreichen, sollten wir deshalb nicht nur unsere Zeit, sondern vor allem unsere Energien bestmöglich nutzen. Mathias Fischedick zeigt, wie wir ganz einfach mehr erreichen können, wenn wir unsere Kräfte richtig einsetzen.
Der Geschmack von Karamell und Liebe Zum Buch
Erschienen am : 03.05.2021
Köchin Katie hat es geschafft – sie ist im Finale eines wichtigen Kochwettbewerbs! Dem Gewinner winkt eine Stelle als Küchenchef im angesagtesten Restaurant Londons. Nachdem die Neunundzwanzigjährige sich bisher als Küchenhilfe in einem Altenheim über Wasser gehalten hat, ist ihr großer Traum nun zum Greifen nahe. Und als auch noch ihre große Liebe Ben wieder in ihr Leben tritt, scheinen sich all ihre Wünsche zu erfüllen. Doch noch weiß Katie nicht, dass auch Ben einer der Finalisten ist – und damit ihr größter Konkurrent! Muss sie sich zwischen Traumjob und Traummann entscheiden?
Der Freiwillige Zum Buch
Erschienen am : 03.05.2021
Der Junge weint zum Steinerweichen. Er ist mit ein paar Dollar in der Tasche am Flughafen Hamburg ausgesetzt worden. Niemand versteht, was der verzweifelte Kleine sagt, also verstummt er, und dieser Roman muss seine Geschichte für ihn erzählen. Sie beginnt zwei Generationen vorher, als sich ein Mann aus einer Laune heraus freiwillig für den Vietnamkrieg meldet ... Eine moderne Odyssee, die sich über ein halbes Jahrhundert erstreckt. Über den Krieg und seine Folgen im Frieden – emotional und klug lotet Scibona aus, wie wir unsere wahren Familien gleichermaßen erfinden und entdecken.
Als ich ihr Balzac vorlas Zum Buch
Erschienen am : 03.05.2021
Als seine Mutter krank wird, stellt der Universitätsprofessor Rachid Benzine sein Privatleben in ihren Dienst. Er pflegt sie und liest der Analphabetin allabendlich aus ihrem Lieblingsbuch vor, Balzacs „Chagrinleder“. Bis zu ihrem 93. Lebensjahr wohnte sie in derselben Zweizimmerwohnung, die sie bei ihrer Ankunft aus Marokko mit ihrem Mann und den fünf Kindern bezog. Bewegend und mit politischem Subtext blickt Benzine auf das Leben seiner Mutter zurück, die ihre Kinder über Jahrzehnte mit ihrem mageren Gehalt als Zugehfrau ernährte und deren Herz stets weit offen war für die Sorgen anderer.
Weingartengrab Zum Buch
Erschienen am : 03.05.2021
In Elwenfels gerät einiges in Schieflage: Das Fundament des alten Kirchturms sackt ab und gibt ein uraltes Gewölbe frei. Darin befindet sich die Leiche eines Unbekannten, der ein altes Tagebuch bei sich trägt. Wie kam der Mann dorthin, wo es doch von außen keinen Zugang gab? Sosehr sich die Dorfbewohner auch um Geheimhaltung bemühen, schon bald wimmelt es im Dorf von Archäologen, Historikern, Pressevertretern und Polizisten. Viele Menschen, viele Geheimnisse, aber nur eine Wahrheit. Und Carlos wird sie finden!
An jenem Tag in Paris Zum Buch
Erschienen am : 03.05.2021
Paris, 1927. Eine Stadt, die von berühmten Künstlern, Schriftstellern und Musikern wimmelt, ein wahrer Schmelztiegel des Genies. Inmitten dieser schillernden Stadt ringen vier ganz normale Menschen mit ihren Geheimnissen: die ehemalige Haushälterin von Marcel Proust, die heimlich eines seiner Tagebücher behalten hat und es jetzt verzweifelt sucht; ein Journalist, der nicht aufhören kann, in den Gesichtern der Pariser nach etwas ganz Bestimmtem Ausschau zu halten; ein liebeskranker Künstler, dessen einzig geldbringendes Gemälde eigentlich unverkäuflich ist; und ein armenischer Flüchtling, der Tag für Tag ein ungewöhnliches Marionettentheater betreibt. Ihre Wege werden sich im Laufe eines einzigen Tages auf unvergessliche Weise kreuzen …
Schatten über Malbury Hall Zum Buch
Erschienen am : 03.05.2021
Stella Morrison arbeitet auf einer Farm in Texas, als ein dringender Anruf ihrer Mutter sie zurück nach Wiscounsin ruft. Von ihrer Großmutter erbt sie einen Koffer, der Erinnerungen und persönliche Gegenstände einer ihr fremden Frau - Charlotte Malbury - enthält. Hier ist von einem großen Unrecht die Rede, das ihrer Familie widerfahren sei. Das Geheimnis lässt Stella nicht mehr los und sie reist nach Malbury an die raue Küste Cornwalls, um die Wahrheit herauszufinden.
Die Richterin und das Ritual des Todes Zum Buch
Erschienen am : 03.05.2021
In der Nähe von Nîmes verunglückt die Schülerin eines Eliteinternats bei einem scheinbar tragischen Reitunfall tödlich. Doch bei der Obduktion wird klar: Es war kein Unfall, sondern Mord. Mathilde de Boncourt und ihr Team beginnen ihre Ermittlungen, stoßen bei Schülern wie Lehrern jedoch auf eine Mauer des Schweigens. Bald stellt sich heraus, dass es einen Zusammenhang zu dem rätselhaften Tod eines Schülers ein Jahr zuvor geben könnte. Als auf dem Gelände kurz darauf die Leiche des Sportlehrers aufgefunden wird, muss Mathilde sich fragen, ob womöglich weitere Leben in Gefahr sind …