Antarktis
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Literatur aus der Antarktis

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
1970
1971
1976
1977
1978
1982
1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
2021
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Unersättlich Zum Buch
Erschienen am : 01.12.2017
Stockholm wird von einer grauenhaften Mordserie erschüttert: Völlig unbescholtene Menschen fallen im Drogenrausch über ihre Angehörigen her und verspeisen sie. Drei solcher „Kannibalenmorde“ muss Amanda Paller, inzwischen alleinerziehende Mutter von Zwillingen, aufklären. Gleichzeitig wird Amanda von ihrer Vergangenheit und ihren Verbindungen zum kriminellen Milieu eingeholt. Denn auch Adnan, der Vater ihrer Kinder, ist wieder in der Stadt ...
Pferdefrauen ticken anders Zum Buch
Erschienen am : 01.12.2017
Von einem dickköpfigen Kaltblüter, eigensinnigen Singles und den Irrwegen der Liebe. Eigentlich ist die 31jährige Lisa mit ihrem Singledasein zufrieden. Auch Tom, Pferdehofbetreiber und allerbester Freund findet das in Ordnung. Ganz anders sieht das ihre esoterische Freundin und Tantra-Enthusiastin Anke. Sie befürchtet Lisa verwandle sich in eine einsame Amazone, seitdem sie zu viel Zeit mit dem Kaltblutpferd Heinrich verbringt. Kurzerhand bittet Anke das Universum um Beistand, das auch prompt den charismatischen Schotten Joe in die Dorfdisko schickt. Dass es sich dabei um Lisas verflossene Jugendliebe Johannes handelt, weiß Anke nicht. Auf einmal kommen alte Gefühle an die Oberfläche, die nicht in ihren Alltagstrott passen... Mit nordischem Charme und einer satten Prise Humor erzählt Tina Wolff von den Wirren der Gefühle, dem Glück auf dem Rücken der Pferde und der Hoffnung auf die große Liebe.
Freya von den Sieben Inseln Zum Buch
Erschienen am : 15.11.2017
Eine traumhaft traurige tropische Liebesgeschichte von einem der brillantesten klassischen Autoren der englischen Literatur Joseph Conrad Auf einem Felsen inmitten des malerischen Archipel zwischen Borneo und Sumatra steht Freya, die Königin der sieben Inseln, in einem weißen Kleid und blickt aufs Meer. Sie wartet auf ihren Liebsten, den sie nur heimlich empfangen darf. Jasper Allen, Kapitän einer prächtigen Brigg, ist unsterblich verliebt in sie. Um in ihrer Nähe zu sein, besucht er sie so oft er kann und setzt damit sein Leben und sein Schiff aufs Spiel.
Tremolino Zum Buch
Erschienen am : 15.11.2017
Lord Jim Zum Buch
Erschienen am : 15.11.2017
„Lord Jim“ gilt bis heute als Meisterwerk des modernen weltanschaulichen-psychologischen Romans und der Seefahrer und Abenteuerliteratur   Jim ist Offizier bei der englischen Handelsmarine und ein romantischer Idealist. Doch in einer entscheidenen Situation versagt er. Als das Pilgerschiff „Patna“, auf dem er angeheuert hat, im Roten Meer leck schlägt, flüchtet er sich zusammen mit dem Kapitän und weiteren Besatzungsmitgliedern auf ein Rettungsboot und überlässt die schlafenden Passagiere ihrem Schicksal. Doch das Schiff sinkt nicht, Lord Jim muss sich vor Gericht verantworten und verliert sein Offizierspatent. Doch das Schicksal hält eine zweite Chance für ihn bereit. Nach der langen Flucht vor seiner Vergangenheit bekommt Jim schließlich eine Anstellung als Handelsvertreter in der Urwaldsiedlung Patusan, dort soll er die Eingeborenen vor den Angriffen der Araber beschützen. Doch eines Tages bricht eine Piratenhorde in die geschützte Welt Patusans ein, und Jim muss wieder eine Entscheidung treffen.
Almayers Luftschloss Zum Buch
Erschienen am : 15.11.2017
Gebannt von seinen eigenen Trugbildern stolpert der glücklose Kaufmann immer mehr in Abgrund - Joseph Conrads Erstlingsroman, in der all die Zutaten seines Meisterwerks „Herz der Finsternis“ schon zu erkennen sind. Eigentlich möchte der glücklose, aber von großen Träumen erfüllte Kaufmann Almayer Borneo, diesen Ort der Dunkelheit, verlassen, um mit mit seiner Tochter Nina anderswo ein besseres Leben zu führen. Aber geschäftliche Misserfolge und seine Verbissenheit in große Pläne halten ihn inmitten des gefährlichen Dschugelgebietes fest. Es sind Luftschlösser, die Almayer baut und eitle Träume, die sich nie erfüllen werden ...
Der Geheimagent Zum Buch
Erschienen am : 15.11.2017
Josephs Conrads „Geheimagent“, schildert einen Kriminalfall, der die Stadt London zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Aufruhr versetzte. Im Hinterzimmer eines unscheinbaren Ladens, irgendwo im düsteren, feuchten London am Ende des 19. Jahrhunderts, treffen sich seltsame Gestalten: Hier wird die anarchistische Revolution vorbereitet. Mr. Verloc, der Geheimagent, bekommt den Auftrag, die Sternwarte von Greenwich in die Luft zu jagen. Durch einen schrecklichen Unfall verändert sich Verlocs Leben auf dramatische Weise, und seine Frau Winnie, bisher nur arglose Lauscherin an der Tür, wird von der liebenden Gattin zum Racheengel.
Die Fahrten Binjamins des Dritten / Fischke der Krumme Zum Buch
Erschienen am : 15.11.2017
„Die Romane von Abramowitsh sind eine einzige Zärtlichkeitsfülle. Seine Menschen, eine gewaltige Schar der Bedürftigkeit und Liebe. Ich kenne keine Literatur, in der die Menschen in jedem Augenblick durchströmt und bewegt werden von einer solchen Gott-Seligkeit.“ Martin Walser
Champagnerköniginnen Zum Buch
Erschienen am : 02.11.2017
Ein witziger, doppelbödiger und erotischer Roman der allerfeinsten Sorte. Charlotte, 30, ist mit ihrem untreuen Erich Richtung Venedig zum Versöhnungsurlaub unterwegs, als sie zufällig die gut erhaltene Mickie von Höhenstayn, 60, trifft. Auch die Gräfin ist eine Betrogene – und das kurz vor der Hochzeit. Die Frauen verbünden sich, starten einen geheimen Rachefeldzug gegen die treulosen Männer, und Mickie führt ihre neue Freundin in die piekfeine Gesellschaft ein. Als smarte Krankenschwester angelt sie sich im schillernden Jet-Set einen äußerst attraktiven Jungunternehmer, und plötzlich zeigt sich sogar ihr Freund von einer ganz neuen Seite ... Mit trockenem Humor und virtuoser Erzählkunst schickt Edith Einhart ihre beiden herzerfrischenden Heldinnen in den Dschungel der Gefühle. Bei „Champagnerköniginnen“ handelt es sich um eine unveränderte Neuauflage des 2001 im Piper Verlag erschienenen Titel „Die Champagnerkönigin“. „Spritzig, witzig und herrlich böse.“ Cosmopolitan