Hape Kerkeling zu Besuch im PIPER Verlag


Der Autor feiert mit uns seinen Bestseller

 

 

 

Hape Kerkeling zu Besuch im PIPER Verlag

Termine: Am Donnerstag, 09. April 2015 von Piper Verlag

Hape Kerkeling feiert mit dem PIPER Verlag

Großer Trubel herrschte heute Mittag in der Georgenstraße 4. Hoher Besuch hatte sich angekündigt, und es galt einen fulminanten Erfolg zu feiern:

 

Zum 500.000 verkauften Exemplar von »Der Junge muss an die frische Luft« überreichte Piper Verleger Marcel Hartges unserem Promi-Autor Hape Kerkeling ein Bronze-Exemplar seines Buches.

Tatsächlich aber gab es sogar noch mehr zu feiern. Denn bis es zum Treffen mit dem vielbeschäftigten Autor kam, hat sich einiges getan, und mit Freuden können wir vermelden, dass sich bereits ganze 600.000 Exemplare verkauft haben!


2014 war »Der Junge muss an die frische Luft« der Hardcover-Sachbuch-Jahresbestseller und knüpft jetzt an die Erfolge seines Vorgängers »Ich bin dann mal weg« an, der mit sage und schreibe über 4 Millionen Exemplaren das erfolgreichste Sachbuch der Nachkriegsgeschichte ist.

Wir haben uns sehr gefreut Hape Kerkeling persönlich bei uns begrüßen zu dürfen, um mit ihm seinen Erfolg zu feiern. Natürlich durfte auch eine kleine Signierstunde und eine Runde durch die Verlagsräume nicht fehlen.


Wir wünschen natürlich weiter viel Erfolg und sagen:


Vielen Dank Hape!

Kommentare zu diesem Blog
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.

GEWINNSPIEL - Danny MacAskill

Gewinnspiel zum Buch von Danny MacAskill »Biken am Limit. Auf den Dächern und Gipfeln der Welt«. Wir verlosen tolle Gewinne für alle MacAskill-Fans.

weiterlesen

Verfilmung von Edward St Aubyns »Melrose«-Saga mit Benedict Cumberbatch

Edward St Aubyns weltweit erfolgreicher Romanzyklus, die »Melrose«-Saga, wird verfilmt: Benedict Cumberbatch in der Hauptrolle des Patrick Melrose.

weiterlesen

»Fische haben keine Beine« für Man Booker International Prize nominiert

Jón Kalman Stefánsson ist für den Man Booker International Prize 2017 nominiert. Der Autor zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern Islands.

weiterlesen
404 Seite Email