Wäis Kiani über das Älter werden und die Midlife-Crisis


Buchblog: Am Montag, 14. Dezember 2015 von Piper Verlag/ Wäis Kiani

Lifestyle-Expertin Wäis Kiani hat ein neues Buch geschrieben: Über die Generation 40 plus, die ständig neue Ängste und Süchte entdecken. Hier erzählt sie von der "Susi-Krise":


Im Herbst 2015 war in München die Vernissage für mein neues Buch «Die Susi-Krise». Es ist mein viertes Buch und auch mein schwierigstes. Es gibt einen Vorläufer, von dem Sie vielleicht gehört haben: «Stirb, Susi!» war mein erstes Werk und ein sehr grosser Erfolg in Deutschland und auch in der Schweiz.

Ich beschrieb darin den Überdruss der Frauen über die sogenannten Softies, dass die Generation meiner Mütter, die in den 1960er-Jahren besonders emanzipiert sein wollten, ihre Söhne zu Frauenverstehern erzogen und ihnen jegliche Macho-Allüren aberzogen hatten. Und uns Frauen damit einen Haufen Weicheier schenkten. Was zur Folge hatte, dass Frauen sich neben den Softies nicht länger weiblich und sexy fühlen konnten und dadurch immer dominanter und herrischer wurden. Was die weichen Männer zusätzlich schwächte und ängstigte. Ein Teufelskreis!

«Stirb, Susi!» startete vor knapp zehn Jahren die grosse Macho-Debatte und gleichzeitig meine Karriere als Autorin, sehr angenehm. Dann kam vor zwei Jahren das Angebot, eine Fortsetzung zu schreiben: sozusagen «Stirb, Susi!» Reloaded. Ich sass damals gerade in der mallorquinischen Pampa, steckte mitten in meiner zweiten grossen Lebenskrise und hatte zu nichts weniger Lust, als an einem Buch zu schreiben. Meine Lebenskrise äusserte sich nämlich darin, dass ich das Ende des Amüsements akzeptieren musste – und gleichzeitig auch beruflich übersättigt war. Und mich in der Folge auf meine nicht so einsame Insel Mallorca zurückgezogen hatte, um allen und allem den Rücken zu kehren. Ich wollte nur noch meine Ruhe haben, tat also rein gar nichts, schaute aufs Meer und redete mit einer Siamkatze aus der Nachbarschaft. Und als ich anfing zu versuchen, ein Buch daraus zu machen, funktionierte es überhaupt nicht. Ich wusste ja nicht, dass ich in einer Krise war.

Aber keine Angst, mein neues Buch handelt überhaupt nicht von mir. Denn irgendwann kam ich zur – für mich erleichternden – Erkenntnis, dass alle anderen meines Alters, also vierzig plus bis fünfzig, auch in irgendwelchen Krisen stecken, Ängste haben und nicht wissen, wie sich ihr Leben weiter gestalten soll, wenn man schon älter, aber noch nicht uralt ist. Und genau darum geht es in der Susi-Krise.

Denn mir und andern Vierzig-Plusern bleibt nichts anderes übrig, als zu akzeptieren, dass sich unser Leben jetzt ändern wird und ändern muss. Nicht etwa, weil es von uns erwartet wird, sondern weil die meisten Dinge, über die wir uns ein Leben definiert haben, entweder keinen Spass oder keinen Sinn mehr machen. Alles Bisherige ist plötzlich nichtig, und es gibt nichts Neues. Und ich meinerseits merkte: Je intensiver und länger man jung war – oder besser gesagt so gelebt hat wie ein Jugendlicher –, desto härter wird der Absturz. Ausser man geht nach Berlin, in die einzige Stadt der Welt, in der Fünfzigjährige denselben Lebensstil haben wie woanders 25-Jährige und dem Hedonismus frönen, als gäbe es kein Morgen.

Ich verliess die Insel, kehrte zurück in die Zivilisation, begann die Kolumne für das SonntagsBlick Magazin zu schreiben, traf Männer, traf Frauen und merkte: Wir sitzen alle mehr oder weniger im selben Boot, egal ob verheiratet oder Single, mit kleinen oder grossen Kindern oder ohne. Alle haben ihre Probleme, und die meisten haben mit dem anderen Geschlecht zu tun, mit Erfolg, Geld und Körperlichkeiten. Denn alle stehen irgendwann vor dem Spiegel und müssen sehen: Es verändert sich etwas gravierend. Und das macht ihnen, mir, uns Angst. Also fing ich an, meine Freunde und Mitmenschen zu beobachten und diese Beobachtungen zu bündeln.

Die grossen Ängste sind: Kontrollverlustangst, Kalorienangst, Existenzangst, Angst vor Impotenz, Angst vor dem Ende der Welt, Altersangst, Angst vor Krankheiten, Angst vor der sexuellen Zukunft, Angst vor dem Tod. Kommt ihnen eine davon bekannt vor? Oder alle? Nun, dann kennen Sie sicher auch die vielen Süchte, die nur entstehen, um die Ängste zu bekämpfen. Ich nenne ein paar, auf die ich während meiner Feldforschungen zur «Susi-Krise» gestossen bin: Alterssexsucht, Kaufsucht, Alkoholsucht, (digitale) Aufmerksamkeitssucht, Health-Food-Sucht, Detoxsucht, Vaginalsucht, Food-Intolerance-Sucht, Aufspritzsucht (beim Dermatologen), Fitnesssucht, Kontrollsucht, Arbeitssucht. Die Liste ist lang.

Sie sehen, die Lage ist kompliziert. Darüber hinaus scheint in meiner Generation ein Beziehungszyklus zu Ende zu gehen, denn fast täglich werden Trennungen und Scheidungen bekanntgegeben. Was zur Folge hat, dass es noch nie so viele 40-plus-Daters gab. Dank Tinder und Digitaldating haben alle zwischen Pilates, Gym, Dermatologe und Kunstvernissagen die Hände voll zu tun, das reichhaltige Angebot auf dem Markt aufzustöbern und zu testen. Und während der Nachwuchs gerade vom Ex-Partner gehütet wird, stürmen sie freudig die nächste, möglichst kinderlose Bude.

Darüber lesen Sie in meinem neuen Buch. Lesen Sie es, wenn Sie zwischen dreißig und sechzig sind. Lesen Sie es, wenn Sie in der Krise stecken, eine Krise hinter sich haben oder gerade vor sich. Lesen Sie es, wenn Sie sich bei allem langweilen, Ihnen Ihr Leben zum Halse heraushängt, Sie sich nach einem Abenteuer sehnen oder wenn Sie ein disziplinierter Workaholic sind. Lesen Sie es, wenn Ihr Mann Sie wegen einer Jüngeren verlassen hat oder wenn Sie gerne Ihren Mann wegen eines Jüngeren verlassen würden. Lesen Sie es auch, wenn die Mutter Ihrer Kinder Ihnen nach Jahren immer noch die Laune verdirbt und die Neue ständig nach Geld fragt. Und auch, wenn Sie Angst haben, sich nie wieder sexy zu fühlen oder sich nie wieder richtig zu verlieben. Wenn Sie sich nach Romantik sehnen, nach Sicherheit oder nur nach Sex.

Sie werden sich in jedem Fall wiederfinden, das verspreche ich Ihnen, und auch Ihre Frau, Ihre Ex-Frau, Ihre Ex-Freundin. Ihre Kinder und Ihren Zukünftigen. Ich habe die «Susi-Krise» nicht als Helfer durch die Krise geschrieben, sondern als eine Reflexion dessen, was wir auf der Schwelle zum Erwachsenwerden erleben. Ich freue mich darauf zu hören, wie Sie mein Buch finden.

«Sind Menschen älter, aber noch nicht uralt, fehlt es ihnen an tauglichen Ideen, wie das Leben weitergehen soll. Mir ging es genauso»

Der Artikel ist ursprünglich bei SonntagsBlick erschienen.

Die populärsten Genres der Fantasy und was sie bedeuten

Was ist High Fantasy und was sind Urban und Dark Fantasy? Wir stellen Ihnen die populärsten Genres der Fantasy und ihre Bedeutung inklusive der wichtigsten Fantasy Bücher vor.

weiterlesen

Zehn Gründe, warum wir die Briten lieben

Britischer Humor, schräge englische Eigenarten und Brexit-Gedanken: Eine Liebeserklärung an ein exzentrisches Inselvolk von Comedian Christian Schulte-Loh.

weiterlesen

10 Tipps fürs Online-Dating

Partnersuche ist an sich schon kein leichtes Unterfangen. Noch komplizierter wird es, wenn man online nach dem Partner fürs Leben sucht. Unser Autor Martin Hecht gibt Tipps, was man(n) beim Online-Dating auf keinen Fall machen sollte.

weiterlesen

Helmut Kohl – Kanzler der Einheit

Helmut Kohl - wichtige Stationen seines Lebens in Bildern und Daten.

weiterlesen

Tipps für nervöse Reisende

Flugangst, Klaustrophobie, Höhenangst - die Liste der Phobien, die Urlaubern das Leben schwerer machen, ist lang. Unserer Autorin Françoise Hauser gibt Tipps wie auch nervöse Reisende besser ans Ziel kommen.

weiterlesen

Überlebenstipps für Eltern - »Das Pubertier« ist wieder da

Wo chatten Teenager? Und warum sind sie eigentlich so schwierig? - Tipps für Eltern aus Jan Weilers neuem Buch »Und ewig schläft das Pubertier«

weiterlesen

Michael Peinkofer über »Tote Helden«

Im Interview spricht nicht nur der Autor über sich, sondern lässt besonders die Protagonisten aus seiner neuen Reihe »Die Legenden von Astray« und dem ersten Band »Tote Helden« zu Wort kommen.

weiterlesen

Science-Fiction Autor Andreas Brandhorst über seinen neuen Roman

Im Interview lässt Andreas Brandhorst die Protagonisten seines neuen Romans »Das Arkonadia-Rätsel« zu Wort kommen. Außerdem stellt sich der Autor seinen Lesern vor und erzählt, wie er den Weg zum Schreiben gefunden hat.

weiterlesen

Paul McCartney wird 75!

Paul McCartneys Karriere ist eine Karriere der Superlative: Fünf Grammys, elf Mal als Solokünstler in den deutschen Album-Top-Ten und Autor von über eintausend Songs.

weiterlesen

Der französische Autor Gaël Faye im Portrait

In seinem Debütroman »Kleines Land« beschwört Gaël Faye seine unbeschwerte Kindheit in Burundi herauf, der durch den Bürgerkrieg ein jähes Ende gesetzt wird.

weiterlesen

Bestsellerautor Guillaume Musso über seinen neuen Roman

Im Interview spricht Guillaume Musso über die Arbeit an seinem neuem Roman »Das Mädchen aus Brooklyn« und darüber, warum trotz zweier männlicher Protagnoisten das Herz der Romanhandlung weiblich ist.

weiterlesen

Thrillerautor André Kussmaul im Interview

André Kussmaul spricht über die Entstehung seines Thrillers »Blut will Blut« und verrät, was ein gutes Buch für ihn ausmacht.

weiterlesen

Für Fantasy- und Science-Fiction-Fans:

Jetzt eines von 10 Buchpaketen mit Büchern von Brandon Sanderson, Andreas Brandhorst und Michael Peinkofer gewinnen!

weiterlesen

Eine gnadenlose Jagd durch das australische Outback

Die Autorin J.M. Peace schreibt über die Entstehung ihres ersten Romans »Die Hatz« – ein packender Thriller, der im australischen Outback spielt.

weiterlesen

Leben in Nordkorea

»Bandi« ist das Pseudonym des ersten literarischen Dissidenten aus dem Inneren von Nordkorea. Im Interview spricht Do Hee-Yoon, Vorsitzender der Hilfsorganisation, der es gelang, die bereits aus den 90er Jahren stammenden Erzählungen nach Südkorea zu schmuggeln, über seine Arbeit.

weiterlesen

Interview mit Thrillerautor Lucas Grimm

Lucas Grimm spricht über die politische Machenschaften der jüngsten deutsch-deutschen Vergangenheit sowie die Entwicklung seines Debüt-Romans »Nach dem Schmerz«.

weiterlesen

Interview mit Nicola Förg zum Thema Welpenhandel

Nicola Förg widmet sich in ihren Alpenkrimis oft Themen des Tier- und Naturschutzes. In ihrem neuesten Roman »Scharfe Hunde« geht es diesmal um das Thema Welpenhandel.

weiterlesen

»Haustausch ist Urlaub in der Wohnung von Freunden, die man noch nicht kennengelernt hat.«

Seit Jahren gehen Jessica Braun und Christoph Koch weltweit auf Reisen, indem sie mit völlig Fremden die Wohnung tauschen. Im Interview erzählen sie von ihren Erfahrungen und geben wertvolle Tipps.

weiterlesen

Autorin Lucy Clarke im Interview

Lucy Clarke spricht im Interview über das Leben in ihrer Strandhütte an der Südküste Englands und die Entstehung ihres neuen Romans »Die Bucht, die im Mondlicht versank«.

weiterlesen

Am 23. Mai 2017 erscheint das Buch von Heiko Maas bei Piper

»Aufstehen statt wegducken« Heiko Maas präsentiert in seinem engagierten, aber auch sehr persönlichen Buch seine Strategie gegen Rechts.

weiterlesen

Schreibcoaching mit Michael Peinkofer zu gewinnen!

Zur Veröffentlichung von Michael Peinkofers neuem Serienauftakt »Tote Helden" verlosen wir drei Plätze für ein Schreibcoaching mit dem Autor in den Räumen des Piper Verlags.

weiterlesen

Hendrik Groen lädt ein zum »Tanztee«

Hendrik Groen, der agile Rentner aus dem Amsterdamer Altenheim ist wieder da! Und er freut sich, wenn Sie ihm wieder per Whatsapp schreiben ...

weiterlesen

Claire Fuller interviewt Übersetzerin Susanne Höbel

Unsere Autorin Claire Fuller hat die Übersetzerin ihres Romans »Eine englische Ehe« zu ihrem Beruf befragt: Was würden Sie jungen Übersetzern raten? Und was waren die Besonderheiten bei der Übersetzung von »Eine englische Ehe«? Lesen Sie hier das Interview.

weiterlesen

»Jeden Morgen saß die Vergangenheit mit am Tisch.«

Was hat sich hinter den verschlossenen Haustüren der deutschen Familien in den Fünfzigerjahren abgespielt? Ein Interview mit SPIEGEL-Bestseller Autor Florian Huber, der in seinem neuen Buch einen Blick hinter die Fassade des »goldenen Jahrzehnts« wirft und so den Schlüssel zum Verständnis dieser Zeit und der folgenden Generationen liefert.

weiterlesen

Weniger ist mehr

Das Leben entrümpeln - seit 5 Jahren lebt Katharina Finke als reisende Minimalistin: Ihre Besitztümer lassen sich in zwei Koffern verstauen. Im Interview erklärt sie, was es heißt loszulassen. Und woran es sich lohnt festzuhalten.

weiterlesen

Buchtipps bei Schnee und Eis

Die besten Bücher für den Winter - wärmstens zu empfehlen bei eisigen Temperaturen.

weiterlesen

»...ein Roman, der mich seit der Lektüre nicht losgelassen hat.«

Verlegerin Felicitas von Lovenberg über »Der Diversant« von Andree Hesse

weiterlesen

Von der Idee zum Buch

Reiseautor Christoph Rehage erzählt, wie die Idee zu seinem Buch »Neuschweinstein. Mit zwölf Chinesen durch Europa« entstanden ist.

weiterlesen

Inger-Maria Mahlke wird neue Stadtschreiberin für Magdeburg

Inger-Maria Mahlke (»Wie ihr wollt«) setzte sich unter 34 Bewerbern für das siebenmonatige Stipendium durch, das jährlich von der Landeshauptstadt Magdeburg an deutschsprachige Autorinnen und Autoren vergeben wird.

weiterlesen

Reisen in Südamerika

Die wichtigsten Tipps für eine Rundreise in Lateinamerika - unsere Autoren waren über 2 Jahre auf diesem faszinierenden Kontinent unterwegs und verraten ihre wichtigsten Erfahrungen.

weiterlesen

Felicitas von Lovenberg über die neuen Bücher im PIPER Verlag

Das neue Piper Hardcover-Programm: »So vielseitig, wie es uns entspricht, so ausgewählt, wie wir selbst lesen.«

weiterlesen

Ich kenne dein schlimmstes Geheimnis. Und ich werde dich zerstören.

C.L. Taylor spricht im Interview über die Hintergründe zu ihrem neuen Thriller »Detox«.

weiterlesen

Drei Schwestern und eine verhängnisvolle, längst vergessene Nacht...

Mascha Vassena verrät in ihrem Nachwort alles über ihre erste Reise nach Turin und über die Idee zu »Das Mitternachtsversprechen«.

weiterlesen

»Der Allesforscher« als Hörspiel

Heinrich Steinfests Roman »Der Allesforscher« wird am 5. und 12. Oktober 2016 als Hörspiel bei NDR Kultur gesendet.

weiterlesen

Der Horst Bingel-Preis 2016 geht an Gila Lustiger

Gila Lustiger wird für ihr Essay »Erschütterung. Über den Terror« der Horst Bingel-Preis verliehen.

weiterlesen

Dan Wells auf der Frankfurter Buchmesse

Auf dem Zweiten Piper Bloggertreffen auf der Frankfurter Buchmesse 2016 präsentierte Dan Wells sein neues Buch »Blue Screen«.

weiterlesen

Der neue Bestseller der englischen Autorin

Judith Lennox beschreibt in ihrem neuen Bestseller, wie das Leben einer jungen Frau in Kairo 1938 eine völlig neue Wendung nimmt. Hier erzählt die englische Autorin, wie ihr Roman entstanden ist.

weiterlesen

Wie viel bist du bereit, für deine Ideen zu opfern?

Zum Jubiläumsjahr der Reformation beleuchtet Tilman Röhrig den gefeierten Reformatoren Martin Luther als Mensch, mit all seinen Schwächen und Zweifeln.

weiterlesen

Wie Ihre nächste Kreuzfahrt ein unvergessliches Erlebnis wird!

Vom Kreuzfahrtsegler bis zum schwimmenden Hochhaus: Thomas Blubacher berichtet augenzwinkernd und kenntnisreich über die schönsten Passagierschiffe, eindrucksvollsten Routen und gibt wertvolle Tipps zu Schiffsreisen.

weiterlesen

Die besten Tricks für alle, die mit der Bahn fahren (müssen)

Schienenersatzverkehr, defekte Klimaanlagen, Döner im Großraumwagen und lautstarke Dauertelefonierer im Flüsterabteil: Wer wie Mark Spörrle nicht aufs Zugfahren verzichten kann, kennt die Tücken der Deutschen Bahn wie die Tasche seines Notvorrats. Hier verrät der ZEIT-Redakteur und Bestsellerautor, was Sie beim Bahnfahren immer dabeihaben sollten.

weiterlesen

Michael Schmidt-Salamon über die Grenzen der Toleranz

Welche gesellschaftlichen Entwicklungen sollten wir begrüßen, welche mit aller Macht bekämpfen? Klar ist: Wer den Überblick im »Kampf der Kulturen« nicht verlieren möchte, sollte wissen, wofür es sich zu streiten lohnt.

weiterlesen

Judith Krieger ist zurück - endlich!

Keine Toten mehr. Mit dieser Hoffnung übernimmt Hauptkommissarin Judith Krieger in ihrem neuesten Fall die Leitung der Vermisstenfahndung...

weiterlesen

Sterbende haben ein Recht auf Selbstbestimmung

Unheilbar Kranken ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen: Darum geht es in der Palliativmedizin. Doch nicht Linderung von Schmerz, sondern finanzieller Profit steht im Fokus des Interesses vieler Ärzte, so Palliativarzt Matthias Thöns. Sein Appell lautet deshalb: Wir müssen in den Ausbau der Palliativmedizin investieren, anstatt das Leiden alter Menschen durch Übertherapie qualvoll zu verlängern. Hier finden Sie auch ein Formular der Patientenverfügung zum Download.

weiterlesen

Ein Starkoch berichtet

Joseph Peter ist als Koch 20 Jahre durch die Welt getourt: Er stand an den Herden großer Restaurants, bis er schließlich im Bangkok Hilton landete, wo er selbst zum Küchenstar wurde und sogar für das Königshaus kochte. Im Interview erzählt er von seiner Hingabe beim Kochen und auch von der Lust am Genuss.

weiterlesen

Dank je wel und alles Gute!

Liebe Teilnehmer meiner Löffellisten-Aktion, seit gestern ist die Wunsch-Aktion leider beendet. ...

weiterlesen

Freddie Mercury: Die Biographie

Der frühe Tod von Freddie Mercury vor 25 Jahren erschütterte damals die gesamte Musikwelt. Legenden und Mythen ranken sich um die Person des Queen-Sängers. Die aktuelle Biographie liefert erstmals ein sehr persönliches und intimes Portrait des Mannes, der einst erklärte: »I won’t be a rockstar. I will be a legend.«

weiterlesen

Mitgehört in Bus und Bahn

Die besten Sprüche und Gespräche - heimlich mitgehört im öffentlichen Nahverkehr. Wenn Erkan Dörtoluk von @rheinbahn_intim mit der Straßenbahn unterwegs ist, hört er ganz genau hin, was die Fahrgäste so erzählen.

weiterlesen

»Diese verdammte Schweinerei muss aufhören«

Berühmte Zitate über das Älterwerden und über die Vergänglichkeit. Aus dem Buch von Susanne Mayer: »Die Kunst, stillvoll älter zu werden. Erfahrungen aus der Vintage-Zone.«

weiterlesen

Russlands Politik - Putins Welt

Machtvoll erhebt sich das neue Russland - ein Land, das wir immer weniger verstehen. Putins Imperium scheint aggressiv und unberechenbar. Wohin führt der ehemalige Geheimdienstoffizier Wladimir Putin Russland jetzt? Oder ist er selbst schon ein Getriebener?

weiterlesen

Das Wunder von Bern

Welche Bedeutung hat der WM Sieg 1954 auf den Fußball in Deutschland heute? Prof. Dr. Hermann Schäfer erklärt die gesellschaftliche Bedeutung von dem »Wunder von Bern«

weiterlesen

Jennifer Estep auf der Frankfurter Buchmesse

Bestsellerautorin Jennifer Estep besuchte im Jahr 2015 die Frankfurter Buchmesse. Überwältigt von den Eindrücken verfasste sie in ihrem Blog einen Beitrag dazu, den wir euch nun zeigen möchten.

weiterlesen

Buchtipps für den Sommer

Sommer-Buchtipps aus dem Verlag: Wir empfehlen die besten Bücher für den Urlaub.

weiterlesen

Interview mit Jules Moulin zu »Ally Hughes hat manchmal Sex«

Autorin Jules Moulin plaudert über ihren Liebesroman »Ally Hughes hat manchmal Sex« und verrät, wo sie am liebsten ihre Zeilen schreibt.

weiterlesen

Una Festa Sui Prati

Raus aus dem Alltag und die Toskana entdecken! Gaby Hauptmann erzählt vom malerischen Italien.

weiterlesen

Lucy Clarke setzt die Segel zu ihrem neuen Roman

Lucy Clarkes Foto-Story zu ihrem neuen Roman »Das Haus, das in den Wellen verschwand«

weiterlesen

Felicitas von Lovenberg über die neuen Bücher im PIPER Verlag

»Sobald ich als Kind lesen gelernt hatte, erschien mir Schreiben als Wunder.« Verlegerin Felicitas von Lovenberg über die neue Herbstprogramme der Piper Verlage.

weiterlesen

Che sarà, sarà

Gaby Hauptmann gibt Tipps zum Finden der Balance und zeigt, dass Stress ebenso gefährlich ist, wie Passivrauchen.

weiterlesen

Amore Mio

Gaby Hauptmann erzählt in einem kurzen Interview über ihr Eheleben und weshalb Humor bei einem Mann entscheidend ist.

weiterlesen

Wie lebt es sich in der letzten Diktatur Europas?

Weißrussland: Von Datschas und Despoten, Sowjetismus und Moderne. Nadine Lashuk nimmt uns mit in ein facettenreiches wie auch exotisches Land, das als letzte Diktatur Europas gilt und gibt ungeahnte Einblicke in eine Lebenswelt, in der Borschtsch, Datschas und Militärparaden zum Alltag gehören.

weiterlesen

»Voodoo Girl«

In einem kurzen Interview erzählt uns Roxanne Rivington von ihrem Debütroman »Voodoo Girl«. Der erstmals auf der kanadischen Schreibplattform Wattpad erschienene Roman gewann 2014 einen Wattys Award und begeisterte tausende Leser. Das E-Book ist am 01.06.2016 bei PIPER Fahrenheit erschienen.

weiterlesen

THE CLUB - Match - Die Playlist zum zweiten Band

Zu welchen Songs knistert bei Sarah und Jonas die Luft? Lauren Rowe hat auch zum zweiten Band der eine Playlist zusammen gestellt.

weiterlesen

Secret Dreams - für heißes Kopfkino

Warum Frauen erotische Bücher lesen sollten: »In der Fantasie dürfen Frauen alles und sollten das ohne schlechtes Gewissen tun.« meint Autorin Suzette Oh, die Sexgeschichten für Frauen schreibt.

weiterlesen

Drei Generationen

Viva la Mamma! Gaby Hauptmann erzählt über ihr Verhältnis zu ihrer Mutter und Tochter und stellt uns die beiden dabei vor.

weiterlesen

Fit in jedem Alter mit Gaby Hauptmann

In einem kurzen Interview erklärt uns Autorin Gaby Hauptmann, wie sie ihre Freizeit verbringt und wie sich fit hält.

weiterlesen

Metin Tolan erklärt Star Trek

In seinem neuen Buch »Die Star Trek Physik« lüftet der Professor für Experimentelle Physik Metin Tolan allerhand physikalischer Geheimnisse aus der Kultserie. Spannende Fragen wie »Warum ist Spocks Blut grün« und »Kann Data wirklich nur 100 Gigabyte Daten speichern« werden auf humoristische und leicht verständliche Weise beantwortet. Hier erfahren wir, wozu man den Warp-Antrieb braucht.

weiterlesen

Das perfekte Rindersteak vom Grill

In 8 Schritten zum perfekten Steak vom Grill. Mit dieser einfach Anleitung von BILD-Grillprofi Michael Quandt gelingt Ihnen garantiert jedes Rindersteak. Aus dem neuen Grillbuch: Die grillst es doch auch!

weiterlesen

Liebesgeschichten mit Herz

Die erfolgreiche Self-Publisherin Elena MacKenzie schreibt erotische Liebesgeschichten mit Herz. Im Interview spricht sie darüber, wie ihre New Adult-Romane entstehen und wie sie Autorin wurde.

weiterlesen

Interview mit Bestsellerautor Joël Dicker

Wo schreibt Joël Dicker seine Bücher und wieso meint man beim Lesen, er wäre in den USA zu Hause? Der Bestsellerautor über das Schreiben und seinen lang erwarteten, neuen Roman »Die Geschichte der Baltimores«.

weiterlesen

Kochen mit Gaby Hauptmann

Gaby Hauptmann hat uns ihren Tipp für das perfekte Dinner verraten: Spaghetti mit scharfer Kürbissoße. Ganz einfach zum Nachkochen und schmecken lassen. Hier finden Sie das komplette Rezept.

weiterlesen

Interview mit L. S. Hilton zu »MAESTRA«

In einem kurzen Interview erzählt uns die Autorin Lisa S. Hilton sehr ausführlich von ihrem Erotikthriller »MAESTRA«. Wieso das Buch nicht nur für Frauen geeignet ist und was die wichtigsten Themen des Romans sind erfahren Sie exklusiv hier.

weiterlesen

Die Story hinter der Story zu »Maestra« von L.S. Hilton

Lisa S. Hilton, die Autorin des Erotikthrillers »Maestra« erzählt im Gespräch mit ihrem Verleger Mark Smith die Erfolgsgeschichte des Buches. Denn diese ist beinahe genauso spannend wie der Thriller selbst.

weiterlesen

»Die Orks« von Michael Peinkofer gibt es jetzt als Comic!

Die Abenteuer der beiden rauflustigen »Ork«-Brüdern Balbok und Rammar gibt es jetzt als Comic von Cross Cult. Diese spannende und actionreiche Mischung aus versehentlichen Heldentaten und humoristischen Raufereien sollte man sich nicht entgehen lassen.

weiterlesen

Ist Shakespeare tot?

Ist Shakespeare tot? Nein! Denn wer nie gelebt hat, kann gar nicht sterben. Zum Todestag von William Shakespeare, der vor 400 Jahren gestorben ist - oder auch nicht.

weiterlesen

Interview mit Lisa Owens zu »Abwesenheitsnotiz«

Lisa Owens über ihren Roman »Abwesenheitsnotiz« - den Soundtrack der Generation Y.

weiterlesen

Debütromane entdecken: Autorin Lisa Owens im Interview

Lisa Owens ist die neue junge Stimme der britischen Literatur. Entdecken Sie hier ihr unterhaltsames Debüt über die Suche nach Sinn des Lebens und weitere junge Autorinnen und Autoren.

weiterlesen

Christoph Hardebusch präsentiert »Feuerstimmen«

Christoph Hardebusch präsentiert in einem kurzen Video seinen multimedialen Fantasyroman »Feuerstimmen«. Diesen hat er zusammen mit der A Capella Band Van Canto entwickelt. Die Band wiederum vertonte die Lieder des Barden Aidan, der Hauptperson von »Feuerstimmen«.

weiterlesen

Alleine reisen als Frau

Reisebloggerin Carina Herrmann von Pink Compass über Urlaub als Alleinreisende und wieso man sich beim Reisen selbst besser kennenlernt.

weiterlesen

Wolfgang Hohlbein über die Himmelsscheibe von Nebra

Als die so genannte »Himmelsscheibe von Nebra« im Jahre 2002 in den Besitz Sachsen-Anhalts überging, war dies eine der Sternstunden der europäischen Archäologie. Wolfgang Hohlbein hat sich von dem sensationellsten Fund der deutschen Archäologiegeschichte zu einer Himmelsscheiben-Saga inspirieren lassen, in dem die Bronzezeit auf fesselnde Weise zum Leben erwacht

weiterlesen

James A. Sullivan erzählt von seinem ersten Science-Fiction-Roman »Chrysaor«

In einem kurzen Video-Interview erzählt Fantasy-Autor James A. Sullivan von der Entwicklung seines ersten Science-Fiction Romans. Er gibt Einblicke worum es geht, wie er zu der Idee kam und wer den Roman auf keinen Fall verpassen sollte.

weiterlesen

Trekking als Lebensziel

Christine Thürmer ist einer der meistgewanderten Men­schen weltweit. Auch mit dem Triple Crown Award wurde sie bereits ausgezeichnet, den nur bekommt, wer alle drei Hiking Trails der USA bewältigt hat, und den weltweit weniger als 250 Menschen erhalten haben. Im Interview erklärt sie, was sie zu so einem extremen Outdoor-Leben antreibt.

weiterlesen

Linea Harris begrüßt euch an der Winterfold Akademie | Bitter & Sweet

Erfahre mehr über Jillians Alltag an der Winterfold Akademie und lass dich begeistern von Linea Harris' »Bitter&Sweet«.

weiterlesen

Moby über sein Buch »Porcelain«

Moby ist der wohl bekannteste und spannnendste Elektro-Musiker der 90er. Im Juni erscheint sein Memoir »Porcelain«. Worum in seinem Buch geht, beschreibt der Musiker in unserem Blog.

weiterlesen

Interview mit Fantasyautorin Jasmin Rollmann

Jasmin Rollmann spricht über die Entwicklung ihres Debüt-Romans »Die Chroniken von Maldea« sowie über die von ihr erschaffene Welt und ihre Charaktere.

weiterlesen

»Schriftstellerin zu sein war immer mein absoluter Traumberuf« - Annie Stone im Interview

Die erfolgreiche Self-Publisherin Annie Stone schreibt moderne erotische Liebesromane. Im Interview spricht sie darüber, wie ihre Liebesgeschichten entstehen und was sie inspiriert.

weiterlesen

Wandern in Norwegen

Vom südlichsten Punkt Norwegens am Kap Lindesnes bis zum Nordkap – Simon Michalowicz war auf diesen 3000 Kilometern unterwegs. Im Interview erzählt er über seine Leidenschaft Wandern.

weiterlesen

Ist Shakespeare tot?

William Shakespeare aus Stratford-upon-Avon soll kein Dichter gewesen sein? Leander Haußmann liebt Mark Twain, kann ihm aber in seiner Ansicht über den großen englischen Dramatiker nicht ganz folgen und schreibt ihm einen Brief.

weiterlesen

Die Songs zum heißesten Gefühlssturm des Jahres

Zu welchen Songs knistert bei Sarah und Jonas die Luft? Lauren Rowe hat euch eine Playlist zusammen gestellt.

weiterlesen

Wer ist Sergio Bambaren?

Sergio Bambaren lebt das Leben, von dem viele träumen: In einem Haus am Strand, mit Blick auf das Meer schreibt er seine Bücher. Bei uns gibt er Einblicke in sein Leben und das Schreiben.

weiterlesen

Gela Allmann im Interview

Gela Allmann, Bergsportlerin und Model, stürzt in Island 800 Höhenmeter in die Tiefe – und überlebt schwer verletzt. Im Interview erzählt die junge Frau von Schmerz und Verzweiflung, eisernem Willen und ihrer Rückkehr auf den Gipfel.

weiterlesen

Birgit Vanderbeke über ihren ersten Familienroman

»Es ist so wenig, dass ich lachen muss, wenn ich darüber nachdenke. Es ist ganz wenig und ganz gründlich.« Birgit Vanderbeke über die Anfänge ihres ersten Familienromans

weiterlesen

Packliste für lange Radtouren - Tipps von Georg Koeniger

Was einpacken für eine Radtour? Georg Koeniger hat über 20 Radreisen in Europa und Übersee gemacht und gibt wertvolle Tipps für die richtige Ausrüstung und Planung.

weiterlesen

Leise Menschen: Wie machen sie Karriere?

Warum haben es introvertierte Menschen oft so schwer in unserer lauten Gesellschaft? Dr. Sylvia Löhken gibt Tipps wie auch leise Menschen Karriere machen können.

weiterlesen

Gemeinsam glücklich älter werden?

Wie gelingen glückliche Beziehungen? Was kann man über die Liebe von älteren Paaren lernen? Die Journalistin Gina Bucher hat Menschen ab 60 zu ihren Liebesgeschichten interviewt und liefert eine wunderbare Erkenntnis: Verlieben kann man sich immer wieder.

weiterlesen

Von mündigen Verbrauchern und gierigen Bauern

»Wer ein Hähnchen für 2,79 Euro kauft, der gibt an der Supermarktkasse das Recht ab, sich über Massentierhaltung zu beschweren.« Dr. Willi Kremer-Schillings, Landwirt und bekannt als Wutbauer Bauer Willi, über faire Preise, gesundes Essen und die Macht der Konsumenten:

weiterlesen

Markus Heitz »Drachen«

DIE MÄCHTE DES FEUERS, DRACHENKAISER und DRACHENGIFT im einheitlichen Look - hier stehen neu gestaltete Cover der ersten beiden Bände zum Download bereit.

weiterlesen

Reisejournalist Helge Timmerberg über die Leidenschaft Reisen

Ist Reisen das wahre Leben? Ist Reisen eine Droge? Warum reisen Menschen? Helge Timmerberg über eine unstillbare Sehnsucht.

weiterlesen

Wolfgang Burgers »Heidelberg«-Krimis

Vom ersten Band »Heidelberger Requiem« bis zum aktuellen Fall »Schlaf, Engelchen, schlaf« - die Krimis von Wolfgang Burger in chronologischer Reihenfolge.

weiterlesen

Reisereportagen gegen Fernweh: Johannes Klaus im Interview

Johannes Klaus liebt das Reisen. Und Geschichten, die etwas von dieser schönen Welt erzählen, die mitreißen und inspirieren. Jetzt erscheinen von ihm die besten Reportagen für alle, die ihr Fernweh immer wieder stillen müssen. Im Interview erzählt der Grimme-Preisträger, was ihm beim Reisen wichtig ist.

weiterlesen

»Tripods« - Was Kai Meyer von John Christopher gelernt hat

In Buch und Film begeistert die Kultserie von John Christopher bis heute Fans auf der ganzen Welt, so auch Bestsellerautor Kai Meyer.

weiterlesen

Mit Selbsthypnose zum Nichtraucher

Nichtraucher in 120 Minuten: Wie funktioniert die Methode? Hypnose-Experte Jan Becker erklärt, wie Sie es schaffen, mit seinem Buch rauchfrei zu werden.

weiterlesen

Nicola Förg im Interview

Nicola Förg über ihre Passion für Tier- und Umweltschutz und warum sie niemals in die Stadt ziehen würde.

weiterlesen

»Das stille Gift«

Wie bei jedem ihrer Bücher hat Nicola Förg umfassend zu Themen wie dem chronischen Botulismus oder den Einsatz des Herbizids Glyphosat recherchiert. Hier ein Ausschnitt aus einem Interview mit Prof. em. Dr. Monika Krüger.

weiterlesen

Die Sprache in erotischen Geschichten

Sind deutsche Erotikgeschichten anders als englische? Wird anders gestöhnt? Gerade bei heißen Szenen, kann eine Übersetzung sehr knifflig werden. Die Übersetzerin von J.Lynns (alias Jennifer Armentrout) heißer Young-Adult-Reihe »Wait for you«, erklärt uns warum.

weiterlesen

Markus Heitz »Drachengift«

Mit »Drachengift« führt Markus Heitz erneut in die Goldenen Zwanziger Jahre und eröffnet den finalen Kampf zwischen den Menschen und den feuerbewehrten Geschöpfen.

weiterlesen
404 Seite Email