Tod im Spiel


Tödliches Doping im Profifußball

Die Kardiologin Sara Zuckerman und ihr Ex-Kollege Ola Farmen sind einem Dopingskandal im Profifußball auf der Spur. Als sich Zuckerman dann auch noch für die Hintergründe eines Kunstraubs interessiert, wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt. Dabei spielt der israelische Nachrichtendienst Mossad eine wichtige Rolle.

Anne Holt
Anne Holt
© Peter von Felbert
Even Holt
Even Holt
© Nina Hansen

»Das ist mein Club. Wenn ich sage, dass er weg muss, muss er weg!« Najib Aysha

Nach dem Abpfiff eines Champions-League-Endspiels im Londoner Wembley-Stadion hat die norwegische Kardiologin Sara Zuckerman unfreiwillig einen weltweit beachteten Auftritt: Sie rettet einem Fußballspieler auf dem Feld das Leben, der plötzlich mit einem Herzstillstand zusammengebrochen ist. Als Dank lädt sie der charismatische Najib Aysha, Inhaber eines Londoner Fußballclubs der Premier League und früherer Arbeitgeber des erkrankten Spielers, in sein luxuriöses Anwesen ein.

 

Tödliche Dosis

 

Dort erfährt Sara, dass der schwerreiche britische Finanzmagnat mit libanesischen Wurzeln vor vielen Jahren zu Hause einem schweren Raubüberfall zum Opfer fiel, der nie aufgeklärt wurde. Mehrere wertvolle Kunstgemälde verschwanden für immer aus seinem Besitz. Einer der Täter kam dabei ums Leben. Eben diesen erkennt die Ärztin als früheren Patienten wieder. Ein Agent des israelischen Nachrichtendienstes hatte sich im Krankenhaus bei ihr nach ihm erkundigt. Saras Neugier ist geweckt. Steckt vielleicht der Mossad hinter dem Diebstahl?

 

Schicksalhaftes Treffen

 

Während die Ärztin noch über einen möglichen Zusammenhang grübelt, konfrontiert sie ihr ehemaliger Kollege Ola Farmen mit einem ungeheuren Verdacht: Als Teil des medizinischen Teams von Ayshas Fußballclub ist er auf Leistungsdaten einiger Spieler gestoßen, die auf systematisches Doping im Training hindeuten. Außerdem häufen sich Zahlen von Spielern des Vereins, die über Herzprobleme klagen, plötzlich mit Herzstillstand zusammenbrechen oder daran sterben. Sind Nebenwirkungen eines unerlaubten Dopingmittels der Grund dafür? Steckt der ehrgeizige Trainer des Clubs hinter diesem möglichen Betrug? Oder ist Najib Aysha als Eigentümer des Clubs sogar in die lebensgefährlichen Machenschaften verstrickt? Gemeinsam versuchen die beiden Ärzte den undurchsichtigen Machenschaften des Vereins auf die Spur zu kommen. Doch sie haben nicht mit der Skrupellosigkeit ihrer Gegner gerechnet. Zu allem Überfluss steht Sara auf einmal wieder dem ihr bekannten Agenten des Mossad gegenüber – eine Begegnung, die sie an den Rand des Zusammenbruchs bringt. Am Ende muss Sara alles auf eine Karte setzen, um die Hintergründe des Kunstraubs aufzuklären und Ola und seiner Familie »das Leben zu retten«.

INFARKThttps://www.piper.de/buecher/infarkt-isbn-978-3-492-31022-2 | Anne Holt & Even Holt
Wertvolle Gemälde, tote Fußball-
spieler, ein unerlaubtes Doping-
mittel – Sara Zuckermans und
Ola Farmens zweiter Fall.


404 Seite Email