Aktuelles


Interview mit Claude Izner

Über Paris, eine Autorengeburt und ein Leben mit Büchern Autoren-Interview zu Claude Izners »Madame ist leider verschieden«.

weiterlesen

Interview mit Adam Ross

Ein Buch über die moderne Ehe, über Abgründe und Morde, und über den amerikanischen Film. Ein Interview mit Adam Ross über seinen neuen Bestseller »Mister Peanut«. Mr. Ross, in Ihrem Roman »Mister Peanut« phantasieren Männer den Tod ...

weiterlesen

Jörg Steinleitner im Interview

Liebe, Loop und LederhoseJörg Steinleitners Krimi um zwei mysteriöse Todesfälle am Tegernsee Schriftsteller Jörg Steinleitner über seinen Roman »Tegernseer Seilschaften«, in dem eine junge Polizistin zwischen Finanzkrise und Milchkampf ...

weiterlesen

Hintergrundinfos zu »American Devil«

Ort der Handlung: New York »Die Entscheidung, den Roman in New York anzusiedeln, gab mir als englischem Schriftsteller die Freiheit, über das Verbrechen in einer Weise zu schreiben, die ich bei einem englischen Setting als schwierig empfunden ...

weiterlesen

Der Herausgeber Rainer Wieland im Gespräch mit seinem Lektor Thomas Tebbe

Thomas Tebbe: »Das Buch der Tagebücher« versammelt über 1500 Tagebucheinträge von rund 180 Autoren. Woher kommt Ihre Leidenschaft für Tagebücher? Rainer Wieland: Das Tagebuchschreiben ist die persönlichste Form des Schreibens. Alles, was ...

weiterlesen

Personenregister zu »Der Sonnenfürst«

Albert, genannt Albert le Grand: ehemals Knopfmacher aus Köln, Hofzwerg bei Clemens August von Bayern, Freund des Kammerdieners Molitor und Beschützer von Margaretha Contzen Amalie von Österreich aus dem Hause Habsburg (1701-1756):Tochter ...

weiterlesen

Personenregister zu »Der Sonnenfürst«

Albert, genannt Albert le Grand: ehemals Knopfmacher aus Köln, Hofzwerg bei Clemens August von Bayern, Freund des Kammerdieners Molitor und Beschützer von Margaretha Contzen Amalie von Österreich aus dem Hause Habsburg (1701-1756):Tochter ...

weiterlesen

Personenregister zu »Der Sonnenfürst«

Albert, genannt Albert le Grand: ehemals Knopfmacher aus Köln, Hofzwerg bei Clemens August von Bayern, Freund des Kammerdieners Molitor und Beschützer von Margaretha Contzen Amalie von Österreich aus dem Hause Habsburg (1701-1756):Tochter Kaiser ...

weiterlesen

Exklusive Bonus-Story

Lesen Sie auch "Thanatos' Ende" - die Geschichte aus Sicht des Attentäters als kostenlosen e-book Bonus! Hier geht's zum gratis E-Book ...

weiterlesen

Die Gewinner des Lovelybooks Leserpreis 2012

Drei Piper-Bücher haben die meisten Leserstimmen erhalten und somit den Lovelybooks »Leserpreis – Die besten Bücher 2012 « gewonnen.  Bronze  in der Kategorie »Historischer Roman«  für »Die Wildrose«  von ...

weiterlesen

Felix Baumgartner erhält ISPO-Pokal der internationalen Sportmesse

Der Buchautor und Extremsportler Felix Baumgartner wurde am 5. Februar in München mit dem ISPO-Pokal ausgezeichnet. Baumgartner hatte im Oktober letzten Jahres mit seinem spektakulären Überschallsprung aus knapp 39.000 Metern Höhe für ...

weiterlesen

Felix Baumgartner empfiehlt Karina Hollekim auf Facebook

»When I read her book I almost had to cry cause her story is so intense!!!« Felix Baumgartner Malik NG-Autor und Himmelsstürmer Felix Baumgartner wirbt seit kurzem für das Buch »B.A.S.E - 20 Sekunden Ekstase« von Karina Hollekim.Zur ...

weiterlesen

Steffen Möller & Christoph Rehage gewinnen ITB BuchAwards 2013

Im Rahmen der diesjährigen ITB BuchAwards werden gleich zwei Malik-Autoren am 8. März 2013 einen Preis entgegennehmen. Autor und Kabarettist Steffen Möller überzeugte die Juroren in der Kategorie »Humor« im Bereich Reisebuch mit seinem ...

weiterlesen

Dankesrede von Sten Nadolny zum Buchpreis Stiftung Ravensburger Verlag 2012

Ich freue mich über diesen sympathischen Buchpreis, der so eng mit einem ehrwürdigen alten Verlag und seiner guten, kinderfreundlichen Vergangenheit und Gegenwart zu tun hat. Ich danke der Stiftung und der Jury und freue mich speziell darüber, ...

weiterlesen

Alissa Walser erhält Georg-Konell-Preis 2012

Die bekannte Schriftstellerin Alissa Walser, Tochter von Martin Walser, erhält den George-Konell-Preis im Jahr 2012. Ausgewählt wurde die Preisträgerin von einer Jury, die sich aus Vertreterinnen und Vertretern des literarischen Lebens der Stadt ...

weiterlesen
404 Seite Email