Und bitte für uns Sünder

Kriminalroman

€ 7,99 inkl. MwSt.

Jetzt kommt Lisa Wild: »Frisch, bayerisch und durchgedreht« (Mittelbayerische Zeitung).

Ausgerechnet beim Kirchputz stößt die Journalistin Lisa Wild auf eine Kiste mit menschlichen Knochen. Gleich wird gemunkelt, es müssten die Gebeine des heiligen Ignaz sein, und schon bald planen der Gastwirt und der Metzger die Vermarktung der Reliquien. Bevor die Dorfbevölkerung auf dumme Gedanken kommt, nimmt Lisa den Fall lieber selbst in die Hand – zumal der Hauptkommissar, der dummerweise zugleich ihr Freund ist, die Sache nicht sonderlich ernst nimmt. Doch dann verschwindet auf einmal der alte Ernsdorfer, der ehemalige Bürgermeister, der eigentlich viel zu gebrechlich ist, um zu verschwinden, und wenig später erhält Lisa einen Drohbrief …

  • € 7,99 [D], € 7,99 [A]
  • Erschienen am 09.12.2011
  • 288 Seiten , WMEPUB
  • ISBN: 978-3-492-95397-9
 
 

Susanne Hanika

Susanne Hanika

Susanne Hanika, geboren 1969 in Regensburg, lebt noch heute mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in ihrer Heimatstadt. Nach dem Studium der Biologie und Chemie promovierte sie in Verhaltensphysiologie und arbeitete als Wissenschaftlerin im Zoologischen Institut der Universität Regensburg. In ihren mehr ...

Rezensionen und Pressestimmen

Bayern 3


»Eine lustige Krimikomödie mit viel bayerischem Flaír.«   

Bizz! Magazin


»Genialer Krimi (…) Äusserst amüsant erzählt (…) Spannend und witzig bis zum Schluss.«   

Offenbach-Post


»Hanikas Beschreibung einer zeitgenössischen bayerischen Dorfgemeinschaft ist böse und liebenswert zugleich.«   

Joy


»Gnadenlos witzig.«   

Mittelbayerische Zeitung zu In Ewigkeit, Amen


Ein sehr schräges Buch mit viel Lokalkolorit.   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel der Serie »Lisa-Wild-Krimis«


In den Kriminalromanen von Susanne Hanika ermittelt die junge Journalistin Lisa Wild, die immer wieder Leichen findet, in einem bayerischen Dorf.

404 Seite Email