Tempel des Entzückens

€ 9,99 inkl. MwSt.

Als Jem wie aus dem Nichts in der kleinen Welt der behüteten Alice auftaucht, hat sie etwas von einem Geschenk des Himmels. Jem und Alice tauchen ein in einen Kosmos, in dem die Grenzen zwischen Realität und Fantasie aufgehoben scheinen. Die beiden ungleichen Mädchen genießen Literatur, Musik, Schuleschwänzen und extravagante Absurditäten – und schaffen sich etwas eigenes, weit weg vom grauen Schulalltag.

Doch dann, genauso schnell, wie sie gekommen ist, verschwindet Jem und lässt eine völlig verstörte Alice zurück. Jahre später, Schulen später, Liebhaber später, erhält Alice einen Brief von ihrer verschollenen, todkranken Freundin, die ihr ein Baby und ein Romanmanuskript hinterlassen will. Und wie bei ihrer ersten Begegnung beginnt für Alice eine Reise mit unbekanntem Ausgang …

  • € 9,99 [D], € 9,99 [A]
  • Erschienen am 09.10.2010
  • 400 Seiten , WMEPUB
  • Übersetzt von: Karen Nölle-Fischer
  • ISBN: 978-3-8270-7257-3
 
 

Barbara Trapido

Barbara Trapido wuchs in Südafrika auf und siedelte 1963 nach London über. Mit Romanen wie Jonglieren (1996 Berlin Verlag/ 2005 BvT), Tempel des Entzückens (1997 Berlin Verlag) und Der Reisende Waldhornist (Berlin Verlag 1999) hat sie sich auch hierzulande eine große Fangemeinde erobert.

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email