Sommerlicht, und dann kommt die Nacht

Roman

€ 10,99 inkl. MwSt.

Wie nur erträgt man die langen dunklen Winter dicht am Polarkreis auf der Suche nach ein bisschen Leben und Liebe? Eine Frage, mit der sich auch die Bewohner eines kleinen 400-Seelen-Orts im äußersten Westen Islands konfrontiert sehen. Stets sind sie in Gefahr, in Kleinstadtlethargie zu verdämmern – und so müssen sie selbst dafür sorgen, dass ihre Tage aufregend werden.

  • € 10,99 [D], € 10,99 [A]
  • Erschienen am 16.04.2013
  • 320 Seiten , WMEPUB
  • Übersetzt von: Karl-Ludwig Wetzig
  • ISBN: 978-3-492-96121-9
 
 

Jón Kalman Stefánsson

Jón Kalman Stefánsson

Jón Kalman Stefánsson, geboren 1963 in Reykjavík, lebte einige Jahre in Dänemark, bevor er sich mit seiner Familie in Mosfellsbær auf Island niederließ. Er zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern des Landes, sein Werk ist preisgekrönt und in zahlreiche Sprachen übersetzt. Für seinen Roman mehr ...

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email