Sechzig Sekunden

Sechzig Sekunden

Thriller

Taschenbuch
E-Book

€ 9,99 inkl. MwSt.

Sechzig Sekunden, die über Leben und Tod entscheiden

Das Gesicht oder beide Füße verlieren? Alle Zähne oder ein Ohr? Sich selbst umbringen oder zusehen, wie die eigene Frau erschossen wird?

Ein perfider Killer treibt in Boston sein Unwesen. Er stellt seine Opfer vor die Wahl. Sechzig Sekunden haben sie Zeit, sich zwischen zwei Optionen zu entscheiden – eine grausamer als die andere.

Detective John Spader ermittelt auf Hochtouren. Doch schon bald gerät er selbst ins Visier des Täters – und das Leben seiner Familie steht auf dem Spiel …

  • € 9,99 [D], € 10,30 [A]
  • Erschienen am 04.10.2016
  • 464 Seiten, Broschur
  • Übersetzt von: Alice Jakubeit
  • ISBN: 978-3-492-30787-1
 
 

Leseprobe zu »Sechzig Sekunden«

EINS

Peter Lisbon wurde von einer Stimme geweckt. Einer eigenartigen Stimme. Unnatürlich. Da war sie wieder, diese eigenartige Stimme. »Aufwachen, Peter.«

Irgendwas ist komisch an dieser Stimme, dachte Lisbon. Mehr kam ihm dazu nicht in den Sinn. Das Denken fiel ihm schwer. Sein Verstand war … benebelt.

»Öffnen Sie jetzt die Augen, Peter«, hörte er. »Sie müssen jetzt aufwachen. Sie müssen über etwas nachdenken. Eine schwierige Entscheidung treffen.«

Was war mit dieser Stimme los? Sie war schrill und nasal, bebte ein wenig und klang … wie eine Automaten- oder Roboterstimme oder … so. [...]

mehr

James Hankins

James Hankins

James Hankins wuchs in New Jersey auf und hat als Drehbuchautor gearbeitet, ehe er sich nach seinem Jurastudium als Anwalt in Boston niederließ und für eine der größten Anwaltskanzleien der USA arbeitete. Mittlerweile widmet er sich ganz dem Schreiben sowie der Erziehung seiner Zwillingssöhne.

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email