Pyramiden

Ein Roman von der bizarren Scheibenwelt

€ 8,99 inkl. MwSt.

Die unmögliche Magie der Pyramide.

Der junge Teppic wird neuer Pharao eines kleinen, armen Königreichs. Zu Ehren seines Vaters will er die größte Pyramide errichten, die die Welt je gesehen hat. Doch Teppic hat nicht damit gerechnet, dass er dadurch seine sämtlichen Vorfahren wiedererweckt und die Götter der Scheibenwelt auf den Plan ruft. Nun kann ihm nur noch ein Kamel helfen – und zwar eines, das mathematisch begabt ist und auf den Namen »Du Mistvieh« hört …

  • € 8,99 [D], € 8,99 [A]
  • Erschienen am 08.06.2015
  • 384 Seiten , WMEPUB
  • Übersetzt von: Andreas Brandhorst
  • ISBN: 978-3-492-97225-3
 
 

Leseprobe zu »Pyramiden«

ERSTES BUCH
Das Buch vom diesseitigen Jenseits


Nur Sterne, in der Schwärze verstreut, als sei die Windschutzscheibe des göttlichen Wagens zerbrochen, ohne dass sich der Schöpfer die Mühe machte, alle Splitter einzusammeln.
Dies ist die Schlucht zwischen den Universen, das tiefe Nichts, das nur einige einsame Atome enthält, ein paar verirrte Kometen und …
Halt. Moment mal. Eine dunkle Scheibe gleitet ein wenig zur Seite, und dadurch verschiebt sich der Blickwinkel. Was eben noch Teil des interstellaren Irgendetwas zu sein schien, entpuppt sich jetzt als eine von Finsternis umhüllte Welt. [...]

mehr

Terry Pratchett

Terry Pratchett

Terry Pratchett, geboren 1948 in Beaconsfield, England, erfand in den Achtzigerjahren eine ungemein flache Welt, die auf dem Rücken von vier Elefanten und einer Riesenschildkröte ruht, und hatte damit einen schier unglaublichen Erfolg: Ein Prozent aller in Großbritannien verkauften Bücher sind mehr ...

Rezensionen und Pressestimmen

British Book News


Terry Pratchetts Romane sind geistreich und wunderbar erzählt.   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel der Serie »Terry Pratchetts Scheibenwelt«


vollständig überarbeitet von Andreas Brandhorst

404 Seite Email