Privatdetektiv

Wahre Fälle eines unabhängigen Ermittlers

E-Book

€ 5,99 inkl. MwSt.

Im Angesicht des Verbrechens

Der Detektiv riskiert alles, um seinen Auftraggebern Gewissheit zu verschaffen. Dabei gehören modernste Profiler-Techniken ebenso zu seinem Repertoire wie durchwachte Nächte auf dem Observationsposten. Der studierte Kriminalist gibt Einblicke in seine Arbeit als Privatdetektiv und erzählt, wie man jeden Lügner entlarven kann.

  • € 5,99 [D], € 5,99 [A]
  • Erschienen am 12.03.2013
  • 240 Seiten , WMEPUB
  • ISBN: 978-3-492-96176-9
 
 

Leseprobe zu »Privatdetektiv«

Vorwort

»Guten Tag, ich wollte eigentlich zu Herrn Wolff, dem Privatdetektiv«, stotterte der junge Mann, der vor meiner Tür stand, irritiert.

»Das bin ich«, antwortete ich lächelnd und streckte ihm die Hand hin. »Herr Krämer, nehme ich an? Ich glaube, wir haben vorhin miteinander telefoniert.«

Der sportliche Mittdreißiger mit Lederturnschuhen und Sonnenbrille nickte und schüttelte mir die Hand.

»Bitte entschuldigen Sie, aber Sie sehen gar nicht aus wie ein Detektiv«, murmelte er, immer noch verdutzt, »ich dachte, ich hätte mich vielleicht in der Hausnummer geirrt.«

»Kein Problem«, [...]

mehr

Matthias Wolff

Matthias Wolff

Matthias Wolff, geboren 1956, ist seit 1990 selbständiger Privatdetektiv in Berlin. Für seine Auftraggeber ermittelt er in ganz Deutschland, mitunter auch im Ausland.

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email