Pflanzenjäger

Pflanzenjäger

In fernen Welten auf der Suche nach dem Paradies

Taschenbuch

€ 9,95 inkl. MwSt.

Wie Orchideen und Lilien nach Europa kamen.

Durch Pflanzenjäger wurden europäische Gärten zu blühenden Paradiesen, kamen exotische Pflanzen in unsere Gewächshäuser und Wintergärten. Wer waren die Männer und Frauen, die oft unter Lebensgefahr ferne Länder bereisten, um »grünes Gold« zu erbeuten? Zu den berühmtesten gehören Alexander von Humboldt und Adelbert von Chamisso. Die Autorinnen erzählen von wissenschaftlicher Neugier und Ehrgeiz, von Gewinnstreben und Abenteuerlust, von aufregenden, gefährlichen Reisen und wunderbaren Pflanzen.

  • € 9,95 [D], € 10,30 [A]
  • Erschienen am 01.07.2004
  • 272 Seiten, Broschur
  • ISBN: 978-3-492-24163-2
 
 

Kej Hielscher

Kej Hielscher

Kej Hielscher, geboren in Meiningen, war zunächst als Schauspielerin, dann als Journalistin tätig, bevor sie in London Garden-Design studierte. Sie ist Mitbegründerin der Gesellschaft zur Förderung der Gartenkultur, Hamburg. Zusammen mit Renate Hücking verfasste sie »Pflanzenjäger«, »Oasen der mehr ...

Renate Hücking

Renate Hücking

Renate Hücking, geboren in Werdohl, ist promovierte Literaturwissenschaftlerin. Sie arbeitete über zwanzig Jahre als Fernsehjournalistin, schrieb für Zeitungen und den Hörfunk. Heute ist sie freie Autorin und verantwortlich für die »Zeitschrift der Gesellschaft zur Förderung der Gartenkultur«. mehr ...

Rezensionen und Pressestimmen

Die Zeit


Kej Hielscher und Renate Hücking haben acht wunderbar lesbare Porträts von Pflanzenjägern geschrieben und in einen liebevoll gestalteten, romangroßen Band gestellt….eine Kette von Lebensbildern, die nicht nur über botanische Leidenschaften berichten.   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email