Mein fremdes Herz

E-Book

€ 4,99 inkl. MwSt.

Die bewegende Geschichte eines geschenkten Herzens

Eine Geschichte, so unglaublich wie wahr: Die lang erwartete Herztransplantation rettet Charlotte Valandrey das Leben. Und stellt es auf den Kopf. Denn nicht nur hat Charlotte nach der Operation plötzlich ganz neue Vorlieben und Träume wie aus einem früheren Leben, sie verliebt sich auch in einen Mann, der enger mit ihrem Schicksal verbunden ist, als sie je hätte ahnen können …

  • € 4,99 [D], € 4,99 [A]
  • Erschienen am 10.11.2014
  • 336 Seiten , WMEPUB
  • Übersetzt von: Annette Lallemand
  • ISBN: 978-3-492-98175-0
 
 

Leseprobe zu »Mein fremdes Herz«

Für meine Tochter Tara
und für Anna

 

Paris, November 2005

 

Wieder hatte ich diesen schrecklichen Traum, der mich nicht losließ, mich blendete und beutelte. Es war mitten in der Nacht, als ich schreiend aufwachte. Ich war tot. Endlich.
Ich träumte, dass ein letztes Nachbeben, zwei Jahre nach der Transplantation, meinem Ersatzherzen zum Verhängnis wurde. Ein dritter Infarkt, der entscheidende, the big one. Alles kann man eben nicht überleben.
Zu Beginn meines Traums machte alles noch Sinn. Der lähmende Schmerz im Brustkorb, der auf den ganzen Arm übergreift und die Finger versteift, [...]

mehr

Charlotte Valandrey

Charlotte Valandrey war in den 80er Jahren der aufsteigende Stern in der Filmwelt. 1986 wurde sie für ihre Rolle in »Rouge baiser« für den César in Cannes nominiert und gewann den Silbernen Bären auf der Berlinale. Dann jedoch erkrankte sie schwer und kämpft seitdem mit ihrem schwachen Herz. Ihr mehr ...

Rezensionen und Pressestimmen

Lahn-Dill-Anzeiger


«Eine bewegende Geschichte«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email