Madame Mallory und der kleine indische Küchenchef

Madame Mallory und der kleine indische Küchenchef

Roman

Taschenbuch
E-Book

€ 9,99 inkl. MwSt.

Küchen-Clash-of-Cultures: Inder kocht in französischem Sternetempel.

Seine früheste Erinnerung ist der Duft von scharfem Curry. Als Hassan Haji über einem turbulenten Imbissladen in Bombay das Licht der Welt erblickt, ahnt niemand, welch großes Talent in ihm schlummert. Erst Tausende Kilometer entfernt, in

einem verschlafenen französischen Dorf, entdeckt der Junge seine Leidenschaft

für die hohe Kunst des Kochens – und gerät mitten hinein in eine handfeste Restaurantfehde …

  • € 9,99 [D], € 10,30 [A]
  • Erschienen am 12.11.2012
  • 400 Seiten, Broschur
  • Übersetzt von: Monika Köpfer
  • ISBN: 978-3-492-30132-9
 
 

Leseprobe zu »Madame Mallory und der kleine indische Küchenchef«

Für Katy und Susan

 

Bombay

 

Kapitel

 

Eins

 

Ich heiße Hassan Haji und wurde als zweites von sechs Kindern über dem Restaurant meines Großvaters in der Napean Sea Road geboren, in einer Gegend, die sich damals West Bombay nannte, lange bevor die Megacity ihren alten Namen Mumbai zurückerhielt. Vermutlich wurde mein Schicksal in jenem ersten Moment besiegelt, denn meine früheste Sinneswahrnehmung war der Duft von Machli ka Salan, eines scharfen Fischcurrys, der durch die Ritzen zwischen den Dielenbrettern vom Restaurant zu meinem Kinderbettchen im Zimmer meiner Eltern aufstieg. Noch [...]

mehr

Richard C. Morais

Richard C. Morais

Richard C. Morais, geboren 1960 in Lissabon, ist der Autor des internationalen Bestsellers »Madame Mallory und der kleine indische Küchenchef«. Der Amerikaner wuchs in der Schweiz auf und lebte achtzehn Jahre in London, wo er das Büro des Wirtschaftsmagazins »Forbes« leitete. Heute ist er Redakteur mehr ...

0 Themenspecial Veröffentlicht am 31.07.2014 von Piper Verlag

Empfehlenswerte Bücher übers Kochen

Essen & Lesen - zwei der schönsten Dinge auf dieser Welt. Wir verbinden das kulinarische Vergnügen mit Lesegenuß.
1 Buchblog Veröffentlicht am 29.07.2014 von Piper Verlag

Die schönsten Rezepte aus dem Film »Madame Mallory und der Duft von Curry«

Hier haben wir für sie die schönsten und schmackhaftesten Rezepte zum Film, die man problemlos selber nachkochen kann. Lassen sie sich verzaubern von den einzigartigen indischen sowie französischen Gewürzen und Kräutern. Wir wünschen viel ...
0 Buchblog Veröffentlicht am 10.06.2014

Szenenbilder aus der Film »Madame Mallory und der Duft von Curry«

Hier finden Sie einige Bilder aus dem Film »Madame Mallory und der Duft von Curry«; Kinostart: 21. August 2014 Copyright: CONSTANTIN FILM ...

Medien zu »Madame Mallory und der kleine indische Küchenchef«

Rezensionen und Pressestimmen

Südwest Presse


»Der Roman beschreibt die Magie des Essens.«   

Basler Zeitung


»Ein Einstieg in die unbekannte Welt indischer Aufsteiger.«   

Essen & Trinken


»Köstlicher Lesegenuss, witzig und sensibel geschrieben.«   

Mittelbayerische Zeitung


»Ein köstlicher Lesegenuss.«   

Darmstädter Echo


»Wie dieser Guru der Aromen seinen Weg vom Lehrling zum Sternekoch beschreitet, das ist humorvoll erzählt, und die ein wenig chaotische indische Familie würzt mit ihren starken Charakteren diesen Roman zusätzlich.«   

Freundin – Donna


»Richard C. Morais schickt den Leser mit auf eine köstliche Reise durch Indien und Frankreich, bei der jedem das Wasser im Mund zusammenläuft.«   

Kommentare zum Buch
1. Sehr schönes Buch....
olivia plep am 22.03.2013 - 19:59:12

Hallo,   zunächst einmal finde ich den roten Einband des Buches sehr ansprechend, so dass ich das Buch direkt kaufen musste! Mir gefallen auch die Verzierungen auf den Einleitungsseiten zu den Kapiteln sehr.   Dieses sehr schöne Buch beschreibt die Lebensgeschichte von Hassan auf seinem Weg zum 3-Sterne-Koch auf sehr angenehme und absolut fesselnde Weise. Und auch meine Hungergefühle wurden während des Lesens geweckt, da die Beschreibungen der Gerüche und Gerichte in den verschiedenen Küchen sehr detailliert und ansprechend gestaltet war. Tolles Buch, ich empfehle es auf jeden Fall weiter!   Viele Grüße, Olivia Plep

Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email