Kleine Menschen, große Fragen

Kleine Menschen, große Fragen

20 philosophische Fragen für die Erwachsenen von morgen - und heute

Taschenbuch

€ 8,95 inkl. MwSt.

Unsere Kinder sind vollkommen verrückt: Sie haben imaginäre Freunde (Persönlichkeitsstörung), können sich stundenlang mit Holzklötzen beschäftigen (Autismus) und geben ihren Genitalien Namen (autoerotischer Phallozentrismus). Aber wir rufen nicht den Arzt. Alles ganz normal, wissen wir. Doch die typisch kindlichen Verhaltensweisen und die typisch kindlichen Fragen fordern uns. »Was wäre, wenn du Mama nicht getroffen hättest?« - »Haben Steine Schmerzen?« - »Schaut uns der liebe Gott gerade zu?« Wer sich ernsthaft mit den Fragen seiner Kinder auseinandersetzt, betritt zugleich die Welt der Philosophie. Anschaulich, überraschend und lebensnah macht uns Wolfram Eilenberger mit dieser Welt vertraut.

  • € 8,95 [D], € 9,20 [A]
  • Erschienen am 24.07.2010
  • 176 Seiten, Broschur
  • ISBN: 978-3-8333-0667-9
 
 

Wolfram Eilenberger

Wolfram Eilenberger

Wolfram Eilenberger ist Philosoph und schreibt als freier Autor u. a. für den Tagesspiegel, Die Zeit und das Autorenmagazin Cicero. Im Berliner Taschenbuch Verlag erschien bereits »Lob des Tores«. 40 Flanken in Fußballphilosophie (2006). Wolfram Eilenberger lebt in Berlin und in Koivumäki, Finnland.

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email