In Ewigkeit. Amen

€ 8,99 inkl. MwSt.

Von Mördern, Metzgern und Messdienern

Wenn die Verwendung von Fertigsuppen eine Sünde ist, Weihwasser in Limoflaschen abgefüllt wird und Bratwürstel nur an bestimmten Tagen auf den Tisch kommen, lässt das auf eigenwillige kirchliche Sitten schließen. Doch hätte das niemanden gestört, wäre da nicht der Tote an der Orgel gewesen ...

  • € 8,99 [D], € 8,99 [A]
  • Erschienen am 09.05.2011
  • 288 Seiten , WMEPUB
  • ISBN: 978-3-492-95186-9
 
 

Susanne Hanika

Susanne Hanika

Susanne Hanika, geboren 1969 in Regensburg, lebt noch heute mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in ihrer Heimatstadt. Nach dem Studium der Biologie und Chemie promovierte sie in Verhaltensphysiologie und arbeitete als Wissenschaftlerin im Zoologischen Institut der Universität Regensburg. In ihren mehr ...

Rezensionen und Pressestimmen

OÖ Nachrichten


»Bayern-Krimi voll Witz.«   

Mittelbayerische Zeitung


»Ein sehr schräges Buch mit viel Lokalkolorit.«   

Petra


»Mit echt bayerischem Zungenschlag erzählt uns die Autorin eine lässige Mischung aus Krimi und Provinzposse, die auch Nichtbayern super finden dürften.«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel der Serie »Lisa-Wild-Krimis«


In den Kriminalromanen von Susanne Hanika ermittelt die junge Journalistin Lisa Wild, die immer wieder Leichen findet, in einem bayerischen Dorf.

404 Seite Email